1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anwaltspostfach BeA: Geheimhaltung…

Die BRAK wollte auf Teufel komm Raus weg vom EGVP-Client

  1. Beitrag
  1. Thema

Die BRAK wollte auf Teufel komm Raus weg vom EGVP-Client

Autor: Mik30 11.09.18 - 17:48

Denn der war kostenlos und macht im Ergebnis genau dasselbe wie das
beA jetzt. Nur mit folgenden Unterschieden:

- Der EGVP-Client ist für jeden zugänglich.
- Der EGVP-Client ist eine eigenstaendige Anwendung, die ungleich schneller und komfortabler ist, als das Web-basierte beA.
- Der EGVP-Client speichert anders als das beA das Journal und die Empfangsbekenntnisse extern und fuer jede Nachricht individuell abrufbar.
- Der EGVP-Client ermöglicht anders als das beA eine externe Datensicherung und Rückspielung.
- Die Speicherfristen im beA sind nicht aenderbar oder einsehbar (die vorgesehenen 40 Tage sind ein Witz). Der EGVP-Client speichert offline.
- Die Zwangslöschung der Nachrichten im beA ist nicht sichtbar oder abschaltbar.

Da die BRAK aber Kohle machen will, musste der EGVP-Client von der GUI entkernt werden. Schwups hatte man die bea-Client security. Fuer die verlangt man nun Geld. Die fehlende UI ersetzte man durch eine laienhaft hingeschusterte Web Oberfläche. Die weiteren Gemeinheiten dieser Cloudlösung versteckt man einfach hinter den Nutzern. So sieht nur der Admin, dass die Speicherfrist nur 40 Tage beträgt und danach automatisch die Zwangslöschung der Nachrichten erfolgt.



3 mal bearbeitet, zuletzt am 11.09.18 17:54 durch Mik30.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Die BRAK wollte auf Teufel komm Raus weg vom EGVP-Client

Mik30 | 11.09.18 - 17:48

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. Machine Learning Engineer (m/w/d)
    NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt
  3. IT-Servicetechniker (w/m/d) 2nd Level Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter
  4. Technologie- / Produktintegrator*in Digitale Transformation
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
Globale Erwärmung XXL
Wenn die Erde unbewohnbar wird

In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
Von Miroslav Stimac

  1. SpaceX Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
  2. Astronomie Video zeigt Einsturz von Arecibo
  3. Astronomie Arecibo wird abgerissen

40 Jahre Chaos Computer Club: Herz, Seele und Stimme der Nerds
40 Jahre Chaos Computer Club
Herz, Seele und Stimme der Nerds

Nicht einfach die x-te CCC-Doku, sondern mehr: Heute startet "Alles ist eins. Außer der 0." im Kino. Im Zentrum steht Mitgründer Wau Holland.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Coronapandemie CCC warnt vor Gefahren durch Impfnachweise
  2. Wochenrückblick Durch die Hintertür
  3. Chaos Computer Club Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte

Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
Neue Webcams im Test
Dell und Elgato wollen Razer ablösen

Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Powerconf C300 und S500 Anker stellt Webcam und Lautsprecher fürs Homeoffice vor
  2. Webcam als Auge "Eyecam kann sehen, blinzeln, sich umschauen und beobachten"
  3. Kamera-Kits Webcam-Zubehör für Canon-DSLRs und Systemkameras