1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Xiaomi bestätigt Werbung…

Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: Freakey 19.09.18 - 16:00

    Ich habe mir letztes Jahr im Media Markt ein Samsung 55" 4K für extrem wenig Geld (ich glaube 800¤?) gekauft.

    Die ernüchterung: Im Menü ist ein Werbeeinbung, die man zwar ausschalten kann, aber irgendwann auch wiederkommt.

    Nochmal passiert mir das nicht.

    Gruß
    F

  2. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: notuf 19.09.18 - 16:03

    Jupp. Zwischenlösung: Pi-hole. Nachhaltige Lösung: keine Smart-TV mehr kaufen. Nur noch absolut dumme Monitore in Größe.

  3. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: Freakey 19.09.18 - 16:07

    notuf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jupp. Zwischenlösung: Pi-hole. Nachhaltige Lösung: keine Smart-TV mehr
    > kaufen. Nur noch absolut dumme Monitore in Größe.


    Nicht mein Fall.
    Ich möchte eine properitäre Gesamtlösung die einfach Funktioniert.
    Basteln können leute, die Spaß dran haben. ;-)
    Alleine das einrichten... *haare zu berge steh*

  4. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: Herr Unterfahren 19.09.18 - 16:14

    > Ich möchte eine properitäre Gesamtlösung die einfach Funktioniert.

    Wenn Dir Werbung lieber ist.
    An einen dummen Monitor kannst Du jederzeit ein proprietäres Zuspielersystem von Apple oder Microsoft anschließen. Was einer Gesamtlösung schon recht nah kommt. Und bei beiden Herstellern hast Du sogar die Zusage, daß das OS länger Updates erhält als jeder aktuell verfügbare Schlaufernseher.
    Basteln ist in meinen Augen was anderes, also drei Kabel richtig zu stecken.

  5. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: notuf 19.09.18 - 16:27

    Freakey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > notuf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jupp. Zwischenlösung: Pi-hole. Nachhaltige Lösung: keine Smart-TV mehr
    > > kaufen. Nur noch absolut dumme Monitore in Größe.
    >
    > Nicht mein Fall.
    > Ich möchte eine properitäre Gesamtlösung die einfach Funktioniert.
    > Basteln können leute, die Spaß dran haben. ;-)
    > Alleine das einrichten... *haare zu berge steh*

    Einrichtung? Image installieren, rpi starten, im Router rpi als dns eintragen. Zu schwer?

  6. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: Whitey 19.09.18 - 16:40

    notuf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freakey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > notuf schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Jupp. Zwischenlösung: Pi-hole. Nachhaltige Lösung: keine Smart-TV mehr
    > > > kaufen. Nur noch absolut dumme Monitore in Größe.
    > >
    > >
    > > Nicht mein Fall.
    > > Ich möchte eine properitäre Gesamtlösung die einfach Funktioniert.
    > > Basteln können leute, die Spaß dran haben. ;-)
    > > Alleine das einrichten... *haare zu berge steh*
    >
    > Einrichtung? Image installieren, rpi starten, im Router rpi als dns
    > eintragen. Zu schwer?

    Vielleicht, nervt grundsätzlich aber in jedem Falle, weil es definitiv einen Mehraufwand bedeutet.

    Dass dieser für dich zu verschmerzen ist, ändert nichts daran. ;-)

  7. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: Hotohori 19.09.18 - 16:49

    Whitey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >
    > > Einrichtung? Image installieren, rpi starten, im Router rpi als dns
    > > eintragen. Zu schwer?
    >
    > Vielleicht, nervt grundsätzlich aber in jedem Falle, weil es definitiv
    > einen Mehraufwand bedeutet.
    >
    > Dass dieser für dich zu verschmerzen ist, ändert nichts daran. ;-)

    Das nervt genau einmal, wenn man sonst nie was an seinem System ändert. Müsste man das ständig alles neu einstellen könnte ich es verstehen, aber so komme ich eher zum Fazit: man kann es mit der Bequemlichkeit auch übertreiben.

  8. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: Salzbretzel 19.09.18 - 16:59

    Ich hab für meinen Schwager den Pi mit fertiger SD geholt.
    Nur SD einstecken, Kabel anschließen und fertig. Das ist genau 1 Arbeitsschritt mehr wie es Fire TV verlangt.
    Wo wir dabei sind - wenn man vorgefertigt mag: Fire TV!?

    Wobei ich die Idee vom OP auch ok finde. Sich einen TV aussuchen wo keine Werbung drin ist. Das doofe ist das ich nirgens Garantien hab das ein Update nicht vielleicht noch Werbung nachliefert.

  9. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: Kryss 19.09.18 - 17:40

    Proprietäre Lösungen gibt es imo im Zusammenhang mit Werbung nicht, solange sich app Entwickler bezahlen lassen wenn man keine mehr sieht ;) und einen 4k, vor allem von Samsung finde ich persönlich für das Geld und das Schrott OS indiskutabel. Hättest dir lieber einen Android TV geholt für weniger Geld und ähnlicher Leistung, könntest du z.b. Einfach Block this oder tausend andere DNS blocker Lösungen per one click installieren und gut is. Meine 2 Cent. Nicht böse gemeint, aber nicht hinterher beschweren, wenn man sich einfach nicht richtig im Vorfeld informiert hat...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.18 17:44 durch Kryss.

  10. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: Eop 19.09.18 - 19:23

    Ich habe meinen Sony noch nie ans Internet angeschlossen und das wird auch so bleiben!

  11. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: dEEkAy 19.09.18 - 23:33

    Eop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe meinen Sony noch nie ans Internet angeschlossen und das wird auch
    > so bleiben!


    Gratulation

  12. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: exxo 20.09.18 - 07:30

    Eop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe meinen Sony noch nie ans Internet angeschlossen und das wird auch
    > so bleiben!

    Wen interessiert das?

  13. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: TrollNo1 20.09.18 - 09:03

    Fire TV Stick an HDMI einstecken, fertig.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  14. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: starfyer3 20.09.18 - 09:51

    Habe einen Sony TV und dort ist im Menu keine Werbung im Menu und ist auch ein SmartTV aus dem Jahre 2014. Und ich würde es nicht so toll finden wenn auf einmal Werbung im Menu ist.

  15. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: Freakey 20.09.18 - 10:33

    Witzig!
    Ihr schließt ein weiteres Gerät an. Das kann noch so einfach sein.
    Es ist ein zusätzliches Gerät (mit Fernbedinung, mit Strom, ggf. Anleitung usw.usf.).

    Das widerspricht immernoch:
    >*eine* properitäre Gesamtlösung

    Von daher.... ja, ich bin da eigen.
    Ist doch auch egal. So einfach ein RaspPi ggf. sein kann, bei der einrichtung der Programme.... *kotz* :d

    Beim TV werde ich direkt, beim ersten Start, durch das Menü geführt um die Sender einzustelle .
    Ganz easy.

    Aber ich erkenne absolut die Vorteiler von RaspPi/Apple/FireTV an, wie oben von euch erwähnt.

  16. Re: Mein Samsung-TV hat auch Werbung im Menü

    Autor: Ely 20.09.18 - 11:14

    Wir haben so 'nen Sony TV mit Smart-Funktionen. Das Ding ist etwa zwei bis drei Jahre alt.

    Das Einrichten des Gerätes ging absolut vorbildlich. Nach der Wahl der Sprache kam die Frage, ob man die Smart-Funktionen nutzen möchte. Ich wählte "Nein" und das war's. So ist es eine dumme Glotze und das Ding nervt nicht mit irgendwelchem Schmarrn oder Werbung und fragt auch nicht ständig, ob man nicht doch die Smart-Funktionen nutzen möchte.

    Billig war das Teil auch, für eine Glotze gebe ich nicht viel Geld aus. An dem Fernsehgerät ist eine Fire TV-Box und das ist mir genug "Smart". Mit dem TV und der Box kann ich neben dem ÖR-TV noch Streaming und die Mediatheken nutzen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Würzburg
  2. Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Bonn
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Berlin, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Shadow Wings 2 White 120 mm Gehäuselüfter für 9,99€, Cooler Master Silencio...
  2. (u. a. Samsung Galaxy Note 20 256GB für 599€, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G 128GB für 899€)
  3. (u. a. Arma 3 für 17,99€, Assassin's Creed: Valhalla für 36,99€, Unreal Deal Pack für 2...
  4. 3.999€ (statt 4.699€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme