1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HyperX Fury RGB: Wenn die LEDs die…

Gibt es etwas ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es etwas ....

    Autor: zenker_bln 24.09.18 - 17:30

    ....Sinnloseres?

  2. Re: Gibt es etwas ....

    Autor: Compufreak345 24.09.18 - 17:44

    Farbige Autos
    Bilder an Wänden
    Häuser die nicht grau sind
    Gepflegte Gärten
    Gartenzwerge
    Schöne Möbel
    Blumenvasen
    Lichtshows
    Feuerwerk
    ...

    Alles genauso "sinnlos".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.18 17:44 durch Compufreak345.

  3. Re: Gibt es etwas ....

    Autor: torrbox 25.09.18 - 00:38

    Compufreak345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Farbige Autos
    > Bilder an Wänden
    > Häuser die nicht grau sind
    > Gepflegte Gärten
    > Gartenzwerge
    > Schöne Möbel
    > Blumenvasen
    > Lichtshows
    > Feuerwerk
    > ...
    >
    > Alles genauso "sinnlos".

    Häuser dürfen im Regelfall nur unauffällige Farben haben. Farbige Autos sind wichtig, weswegen z.B. Taxis gelb sind, aber auch so ganz praktisch, wenn man auf jemanden wartet. Im Gegensatz zu z.B. Koffern, die leider viel zu wenig Farbvielfalt haben.

    Feuerwerk und Lichtshows sind ja wohl nicht mit einer blinkenden LED zu vergleichen.

    Einen Garten setzt man im Regelfall nicht produktiv ein. Möbel schon eher, weswegen angenehme Farben und praktische Formen (rechteckig) die Norm sind.

    Klar kann man machen, was man will, aber dann ist es halt unpraktisch und stört andere. Was glaubst du denn, warum Leute gegen hässliche Objekte (inkl. Gartenzwerge) im Garten des Nachbars klagen? Du findest es toll, aber der 50jährige geschiedene Nachbar, der von 9-7 hart arbeitet, hat andere Probleme im Leben als deine hässlichen, unpraktischen Designentscheidungen, auf die du dir noch was einbildest.

  4. Re: Gibt es etwas ....

    Autor: lottikarotti 25.09.18 - 10:59

    Also ist im Prinzip nur das sinnvoll was *du* als praktisch erachtest? :-)

    R.I.P. Fisch :-(

  5. Re: Gibt es etwas ....

    Autor: JaneDoe 25.09.18 - 11:15

    torrbox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Feuerwerk und Lichtshows sind ja wohl nicht mit einer blinkenden LED zu
    > vergleichen.
    Und aus welchem Grund sind sie jetzt nicht sinnlos?

  6. Re: Gibt es etwas ....

    Autor: msdong71 25.09.18 - 16:12

    Fenster im Gehäuse?

  7. Re: Gibt es etwas ....

    Autor: torrbox 26.09.18 - 01:01

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ist im Prinzip nur das sinnvoll was *du* als praktisch erachtest? :-)


    Natürlich ist nur das sinnvoll, was gleichzeitig mindestens gleich praktikabel ist wie eine Alternative. Du kannst dir zwar runde Möbel in die Ecke stellen, aber dann ist es halt scheiße. ^^ Und genauso verhält es sich, wenn ich mit einer grell blinkenden Maus arbeiten und schlafen muss, oder wenn man sich eine LED-SSD kauft, die wegen der Hitze auf Sparflamme läuft.

    Ich meine come on die Posts hier grenzen wirklich an Dummheit. Stell dir doch mal vor wie das aussähe, wenn jeder sein Haus streichen darf wie er will, oder wenn alle Autos gleichfarbig wären. Das hat nichts mit Meinung zu tun, sondern mit gesundem Menschenverstand.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Regensburg
  2. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. über duerenhoff GmbH, Baden-Württemberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,89€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 2060 SUPER Ventus GP OC für 409€, Zotac Gaming GeForce GTX 1650 SUPER...
  3. (aktuell u. a. Samsung Portable SSD T5 für 149€ und TP-Link M7350 für 59,99€ inkl...
  4. (heute u. a. Acer H6535i FHD-Beamer für 449€ statt 568,98€ im Vergleich, Lenovo Smart Display...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronavirus Bosch entwickelt schnellen Virentest

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17