1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Käufer beklagen schwachen Empfang…

Irgendwo muss ja Apple einsparen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwo muss ja Apple einsparen!

    Autor: Hans4711 25.09.18 - 10:33

    Wo kämen wir den hin wenn die Sendeleistung proportional zum Verkaufspreis steigt. Dann hätten wir direkt einen Gehirntumor.

    Zudem muss auch weiter eingespart um die Marge über 90% anzuheben. Bei einen Verkaufspreis von 1600 ¤ und Produktionskosten von 200 ¤ hat Apple gerade eine Marge von 1400¤ das sind gerade mal 87,5% und weit weg von über 90%. Die müssen über mittelfristig über 90% kommen sonst geht Apple pleite.

  2. Re: Irgendwo muss ja Apple einsparen!

    Autor: Dietbert 25.09.18 - 10:41

    Die haben ja auch horrende Forschungskosten. Z. B. Für ähhh ja wofür eigentlich? Innovationen finden sich schließlich nicht mehr bei Apple sondern in China

    Dietbert I.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Dieburg
  2. Softwareentwickler/IT-Projek- tleiter (m|w|d)
    MTU Aero Engines AG, München
  3. Junior System Engineer (m/w/d) im Bereich Unified Communications
    Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  4. IT-Systemelektroniker/-in / Systeminformatiker/-in / Kommunikationselektroniker/-- in für den Bereich IT und Telekommunikation (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Risk of Rain 2 für 7,99€, Dead by Daylight für 4,99€, Tribes of Midgard für 13,49€)
  2. (u. a. Sandisk Ultra 3D 2 TB SSD für 179,00€, Roccat Elo 7.1 Air Headset für 67,00€, Nintendo...
  3. (u. a. Drehschlagschrauber für 125,99€, Schlagbohrmaschine für 130,99€, Winkelschleifer für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de