1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Software…

Eins sei gesagt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Eins sei gesagt

    Autor: Pascal76 30.09.18 - 13:56

    Bevor sich irgendjemand in die Tiefen des Programmierens einarbeitet, sollte er auch das Wissen um u.a. die Techniken eines Browsers, Interpreters und Compilers aneignen.
    Leider muss ich sage, es gibt schon viel zu viel programmierten Kram im Netz, womit man in Projekte mehr oder minder direkt einsteigen kann - Ich habe das selbst schon mehrfach festgestellt, wenn man sich Themen wie Arduino und RapsberryPi anschaut.
    Dabei ist aber definitiv auf Lizenzierung zu achten, insbesondere wenn man Code usw dann doch kommerziell einsetzen will.

    Ich persönlich bin mit Simon's BASIC, Pascal und später dann C/C++ ins Thema gekommen.
    Später kamen PL/SQL und CH dazu. Und jetzt dann Python und Bash unter Linux..

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Architekt*in
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
  2. Architect (m/f/d) for Test Automation
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, München, Erlangen, Berlin
  3. (Senior) Software Project Manager (m/f/d) Android Automotive
    Elektrobit Automotive GmbH, Ulm
  4. Junior Software-Entwickler (m/w/d)
    efcom gmbh, Neu Isenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de