1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gegen Media Markt-Saturn…

Wow..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow..

    Autor: jkow 28.09.18 - 12:19

    hätte nicht gedacht, dass Notebooksbilliger.de so eine große Bude ist. 1 Milliarde Umsatz im Jahr ist ja schon ne Hausnummer.

  2. Re: Wow..

    Autor: Cok3.Zer0 28.09.18 - 13:19

    Wenn du mal bei Saturn schaust, ist das alles kaputt. Manchmal gibt es beidseitige Schieberegler zu Auswahl (z.B. bei der Bilschirmdiagonale), sehr oft sind es jedoch Kategorien, von denen nicht mehrere zeitgleich auswählbar sind. So ist es nicht möglich, alle Smartphones mit mehr als X GB Speicher (hier nur ein Rahmen) oder in einem bestimmten Preisrahmen anzuzeigen. Ähnliches gilt für Gefrierschränke.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.09.18 13:22 durch Cok3.Zer0.

  3. Re: Wow..

    Autor: blaub4r 28.09.18 - 15:07

    Cok3.Zer0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du mal bei Saturn schaust, ist das alles kaputt. Manchmal gibt es
    > beidseitige Schieberegler zu Auswahl (z.B. bei der Bilschirmdiagonale),
    > sehr oft sind es jedoch Kategorien, von denen nicht mehrere zeitgleich
    > auswählbar sind. So ist es nicht möglich, alle Smartphones mit mehr als X
    > GB Speicher (hier nur ein Rahmen) oder in einem bestimmten Preisrahmen
    > anzuzeigen. Ähnliches gilt für Gefrierschränke.


    Kann es sein das dein Text irgend wie nicht passt oder übersehe ich was ?

  4. Re: Wow..

    Autor: dedecconan 28.09.18 - 15:51

    blaub4r schrieb:
    ---------------------------------
    > Kann es sein das dein Text irgend wie nicht passt oder übersehe ich was ?


    Nein ich suche auch den Sinn dahinter 🤔

  5. Re: Wow..

    Autor: Cok3.Zer0 28.09.18 - 17:35

    NBB ist funktional in Ordnung, während Saturn und Media Markt ein ranziges Shopsystem einsetzen. Da überrascht es mich nicht, dass NBB einen großen Umsatz erwirtschaftet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SDL, Leipzig / München
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Berlin, Unterensingen
  4. finanzen.de, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12