1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface Go im Test: Ein…

Kein LTE?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein LTE?

    Autor: rapunzel666 02.10.18 - 10:35

    Schade - bei einem Surface Pro, das mehr als Laptop fungiert, sehe ich es ja noch halbwegs ein, mit dem Smartphone einen Hotspot aufzuspannen. Bei einem noch-mehr-Tablet Surface Go würde ich eigentlich erwarten, dass das Ding auch autark mobil ins internet kommt.

  2. Re: Kein LTE?

    Autor: Oktavian 02.10.18 - 10:43

    Kommt noch, LTE-Version soll in Kürze folgen.

  3. Re: Kein LTE?

    Autor: rapunzel666 02.10.18 - 10:49

    Sehr schön, dann bin ich mal gespannt, auch auf die preisliche Anpassung - danke für die Info !

  4. Re: Kein LTE?

    Autor: Bouncy 02.10.18 - 10:59

    Wobei ich mich schon etwas frage, wann man wirklich darauf angewiesen wäre autark ins Internet zu kommen. Wann ist man zwar unterwegs, aber ohne Handy? Ich weiß nicht, ich sehe für LTE extrem wenig Einsatzmöglichkeiten, wenn man ggf. Aufpreis und ggf. Preis für eine Zweit-SIM in Relation setzt...

  5. Re: Kein LTE?

    Autor: Oktavian 02.10.18 - 11:00

    > Sehr schön, dann bin ich mal gespannt, auch auf die preisliche Anpassung -
    > danke für die Info !

    Ich gehe mal her von dem marktüblichen Inkrement von knapp unter 100 EUR aus.

    Ganz persönliche Erfahrung dazu: Ich hab schon länger Geräte mit Mobilfunkverbindung, sei es das Tablet oder das Notebook. Bis vor vielleicht zwei Jahren hab ich die auch ziemlich viel genutzt. In letzter Zeit wird das immer seltener.

    Smartphone klar, das braucht natürlich Mobilfunk, dafür ist es da. Bei dem Tablet schon ist es extrem selten geworden. Egal wo, zuhause, Arbeit, Kunde, Hotel, Cafe, wo ich Lust verspüre, mich mit dem Gerät auseinander zu setzen, habe ich in aller Regel auch WLAN. Orte ohne sind zumindest bei mir selten geworden. Für die paar mal im Jahr werde ich in Zukunft keinen Aufpreis zahlen sondern die Smartphone-Verbindung nutzen.

  6. Re: Kein LTE?

    Autor: Oktavian 02.10.18 - 11:03

    > Wobei ich mich schon etwas frage, wann man wirklich darauf angewiesen wäre
    > autark ins Internet zu kommen. Wann ist man zwar unterwegs, aber ohne
    > Handy?

    Ich verstehe den Wunsch schon, Tethering geht zwar, ist aber tendenziell etwas unkomfortabler als eine direkte Verbindung.

    Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, es gibt inzwischen fast überall hinreichend WLAN. Ob Zuhause, beim Kunden, Hotel, Cafe, überall hab ich kostenloses WLAN. Insofern nutze ich im Tablet oder Notebook die Verbindung über LTE nur noch extrem selten. Die nächsten Geräte haben auch kein Modem mehr, das geht dann übers Handy.

  7. Re: Kein LTE?

    Autor: rapunzel666 02.10.18 - 22:44

    in meinem job haben die wenigsten Kunden ein gastwlan. immer nach zugang fragen will ich auch nicht ständig, und wenn ich gerade das tablet/den laptop nutzen will, mag ich nicht entweder das handy zücken, oder das tethering aktivieren.
    klar, reine faulheit und Bequemlichkeit, aber je niedriger die Hemmschwelle, desto komfortabler. fände das auch bei normalen laptops gut. ohne wieder rausgerissen zu werden ist man halt gleich im Internet. wie daheim übers wlan.
    ich finde es ja schon nervig, für Firmenmails erst vpn aktivieren zu müssen ,um dann nach neuen mails zu schauen. ja, gibt sicher bessere Lösungen, ist bei uns halt so 😉

  8. Re: Kein LTE?

    Autor: Bouncy 04.10.18 - 09:21

    Du kannst auch Bluetooth-Tethering nutzen, das aktiviert die Verbindung völlig automatisch wenn du Windows dazu anweist, ist komfortabler als WLAN-Tethering. Nur mal so nebenbei...

  9. Re: Kein LTE?

    Autor: rapunzel666 04.10.18 - 23:01

    Vielen Dank für den Tip. Werd ich morgen mal ausprobieren!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 39,99€
  3. 14,99€
  4. 15,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
  2. Unterhaltung Plex startet kostenloses Streaming von Filmen und Serien
  3. Generalstaatsanwaltschaft Dresden Zwei mutmaßliche Betreiber von Movie2k.to verhaftet

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Autohersteller Maserati will Elektroautos mit besonderem Sound ausstatten
  2. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  3. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen