1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: Professor will den "Glasfaser…

Anschlussgeschwindigkeit und Datenverbrauch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Anschlussgeschwindigkeit und Datenverbrauch

Autor: Gryphon 07.10.18 - 13:36

Auch wenn die Threads hier teilweise ganz unterhaltsam sind, die Dauerfrage "Wer hat einen Usecase?" geht mir langsam auf die Nerven.
Weil sie eigentlich komplett irrelevant ist.
DIE Killer-Applikation hat natürlich noch niemand im Kopf, weil jede Idee, die diese Infrastruktur auch nur entfernt voraussetzen würde, sofort verworfen wird, solang es die Infrastruktur auf absehbare Zeit nicht gibt. Es ist einfach ein Henne-Ei-Problem. Aber so wie es im Moment aussieht, werden auch die nächsten spannenden Entwicklungen NICHT in Deutschland erfunden werden... Keine Infrastruktur, keine Kekse.
Nur mal so zur Einordnung: Netflix hat 2007 begonnen, Streaming anzubieten. Dieses Geschäftsmodell konnte sich in Deutschland mit seinen damals durchschnittlichen(!!!) 3 MBit Internetanschlüssen offenbar einfach nicht so gut entwickeln wie anderswo. Auch damals haben hier ganz viele gefragt "Wer 'braucht' denn so schnelles Internet? Ausserdem haben wir ja schon normales Fernsehen, reicht doch.".
Also ich denke sich zukünftige Usecases aus den Fingern saugen ist nicht so sinnvoll, wenn man sich fragt wo die Reise hingehen wird.

Was allerdings geht, ist sich die BISHERIGE Bandbreitenentwicklung anzusehen:
Die Breko-Studie zeigt dazu Daten der Bundesnetzagentur. Von 2012 bis 2017 waren die jährlichen Wachtumsraten im Datenverbrauch (pro Anschluss und Monat) durchschnittlich knapp 33%. Extrapolieren wir das doch mal die Zukunft:
2017: 80 GB
2022: 80*1,33^5 = 332 GB
2025: 80*1,33^8 = 783 GB
2028: 80*1,33^11 = 1.842 GB, das 23-fache von heute.
Ups. Wir reden hier von Durchschnitten!!

Kann natürlich sein, dass das Wachstum sich in den nächsten Jahren abflacht. (Auch wenn ich persönlich keine Gründe dafür sehe, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee?)
Also rechnen wir es mal mit "nur" 20% durchschnittlichem Wachstum über 10 Jahre:
2028: 80*1,20^11 = 594 GB Monatsverbrauch, das ~7,5-fache von heute.

Und jetzt meine ketzerische Annahme:
Die benötigte Anschlussgeschwindigkeit steigt proportional zum Datenverbrauch.
Anders ausgedrückt: Wer heute als Single mit seinem 16MBit-DSL klarkommt, wird in 10 Jahren zwischen 16*7,5 = 120 und 16*23 = 368 MBit benötigen, um für die dann üblichen Datenmengen genauso lange zu warten wie heute.
Die Familie, die schon heute den 50MBit-Anschluss ausreizt, bräuchte analog dazu zwischen 375 und 1150 MBit.

Ehrlich gesagt sehe ich keinen Grund, bei diesen Zahlen noch staatliche Förderung für Kupfertechnologien zu verbrennen.
Wenn die Telekom ihre vorhandenen Leitungen noch ausreizen will, kann sie das von mir aus ja machen. Aber dann bitteschön auf eigenes unternehmerisches Risiko und vor allem mit eigenem Geld!!!
Staatlich gefördert (also von uns allen mitbezahlt!!) sollte meiner Meinung nach AUSSCHLIEßLICH der FTTH- oder mindestens FTTB-Ausbau. Das ist mMn die einzige Technologie, die eine Chance hat, auch noch in 20 oder sogar 30 Jahren ausreichend zu sein.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Anschlussgeschwindigkeit und Datenverbrauch

Gryphon | 07.10.18 - 13:36
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

Faksimile | 07.10.18 - 19:37
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

bombinho | 07.10.18 - 19:39
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

alcon | 07.10.18 - 20:01
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

Schrödinger's... | 08.10.18 - 11:35
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

bombinho | 08.10.18 - 11:38
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

Gaius Baltar | 09.10.18 - 13:43
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

Eheran | 07.10.18 - 20:32
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

Paule | 07.10.18 - 21:12
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

Gryphon | 07.10.18 - 23:43
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

elidor | 08.10.18 - 10:00
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

most | 08.10.18 - 10:30
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

McWiesel | 08.10.18 - 10:39
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

dale6667 | 08.10.18 - 10:46
 

Re: Anschlussgeschwindigkeit und...

Gryphon | 09.10.18 - 09:11

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialist Stammdatenmanagement Betriebsmittel (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. SAP S / 4HANA Consultant (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt, Raunheim, Wetzlar
  3. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Applikationsingenieur (m/w/d) Testautomatisierung und Datenmanagement
    dSPACE GmbH, Paderborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (mit Ryzen 5 3600 + Geforce RTX 3060 für 999€ statt 1.293€) + Tastatur inklusive
  2. (u. a. Risk of Rain 2 für 7,49€)
  3. (u. a. Philips 55OLED856/12 (2021) 55 Zoll OLED Ambilight 120Hz für 1.849€ inkl. Cashback)
  4. 87,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de