1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10: Oktober-Update…

Und deshalb sind die Zwangsupdates/Upgrades gefährlich

  1. Beitrag
  1. Thema

Und deshalb sind die Zwangsupdates/Upgrades gefährlich

Autor: anyone_23 05.10.18 - 17:42

Microsoft liefert mal wieder die besten Argumente dafür weshalb ihr eigenes Vorgehen bad practice ist.

Es betrifft natürlich auch User, die zwar regelmäßig ein Backup machen, aber dies nicht unbedingt täglich. Das Autoupgrade kann schließlich jederzeit und ohne große Vorwarnung zuschlagen.

Wie schwer kann es denn sein, schlicht und einfach die Dateien unter C:\Users in Ruhe zu lassen? Das Upgrade sollte außer in den Microsoft Ordnern dort eigentlich gar nichts zu ändern haben.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.18 17:43 durch anyone_23.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Und deshalb sind die Zwangsupdates/Upgrades gefährlich

anyone_23 | 05.10.18 - 17:42
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

946ben | 05.10.18 - 17:49
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

zenker_bln | 05.10.18 - 18:43
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

George99 | 05.10.18 - 18:56
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

zenker_bln | 06.10.18 - 15:36
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

exxo | 06.10.18 - 15:43
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

mhstar | 05.10.18 - 19:59
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

eidolon | 05.10.18 - 23:51
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

exxo | 06.10.18 - 15:58
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

HarryG | 07.10.18 - 09:41
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

DWolf | 05.10.18 - 22:17
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

486dx4-160 | 05.10.18 - 22:53
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

FreiGeistler | 05.10.18 - 23:59
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

anyone_23 | 06.10.18 - 14:18
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

FreiGeistler | 05.10.18 - 23:50
 

Re: Und deshalb sind die Zwangsupdates...

946ben | 06.10.18 - 20:11

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Niederbayern, Landshut, Straubing, Passau
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Bonn
  3. Deloitte, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg, München, Frankfurt
  4. Netcom Connected Services GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Jurassic World Evolution Deluxe Edition für 15...
  3. (-77%) 13,99€
  4. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

  1. Snapdragon XR2: Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option
    Snapdragon XR2
    Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option

    Egal ob Brille oder Headset: Mit dem Snapdragon XR2 sollen AR-, MR- und VR-Geräte deutlich besser werden. Der Chip ist eine Version des Snapdragon 865, er unterstützt Augen-, Gesichts- und Hand-Tracking.

  2. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für günstigere Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der Snapdragon 7c wird in Chromebooks stecken.

  3. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.


  1. 01:12

  2. 21:30

  3. 16:40

  4. 16:12

  5. 15:50

  6. 15:28

  7. 15:11

  8. 14:45