Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jailbreak: Sony klagt gegen Verkäufer…

waren die Spiele der Fehler?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. waren die Spiele der Fehler?

    Autor: nicoledos 10.10.18 - 11:02

    Ob das verkaufen einer gehackten Konsole illegal ist wird wohl weiter ungeklärt bleiben.

    Aber das liefern inkl. nicht lizenzierter Spiele bringt dann die klage. Hier hat man den Raubmordkopierer am Haken.

  2. US of A

    Autor: lukie80 10.10.18 - 11:55

    Dank DMCA kann man in den USA den wichtigen Erschöpfungsgrundsatz für fast jeden Scheiß (Lexmark, Epson, John Deere) aushebeln. Naja, hier in DE haben wir den Scheiß auch allerdings beschränkt auf Künstlerische Werke.

  3. Re: US of A

    Autor: Avarion 10.10.18 - 14:34

    Ich bin mir da nicht ganz sicher. Ich vermute mal das man dem Verkäufer über das Wettbewerbsrecht eine reindrücken kann. Da er PS4 verkauft steht er in direktem Wettbewerb mit Sony. Seine Änderungen schaden Sonys Geschäftsmodell.

    Ich denke mal das ein guter Anwalt da genug Ansetzungspunkte fände um den Verkäufer der geknackten Geräte in Grund und Boden zu klagen. Er wäre ja bei der Menge auch keine Privatperson mehr.

  4. Re: waren die Spiele der Fehler?

    Autor: b1n0ry 10.10.18 - 16:41

    Sony hat damals Geohot nur wegen des PS3 Exploits in Grund und Boden geklatscht.
    Mal schauen, was die mit einem machen, der gleich 60 Spiele mitliefert und weitere kostenlose Downloads ermöglicht.

  5. Re: US of A

    Autor: lukie80 10.10.18 - 20:04

    Wenn er die PS4 im Einzelhandel als Privatperson gekauft hat, dann hat Sony wegen der first-sale-doctrine zum Glück keine Handhabe. Und Geschäftsmodelle haben sich dem gültigen Recht unterzuordnen.

    OT: Die asozialen Drecksäcke beim Landmaschinenhersteller "John Deere" haben in jedes wichtigere Ersatzteil eine Software eingebaut. Diese Software ist verschlüsselt und wird and die Landwirte Lizensiert. Diese Lizenz zwingt die Landwirte Ersatzteile nur bei John Deere zu kaufen.

  6. Re: waren die Spiele der Fehler?

    Autor: GeroflterCopter 11.10.18 - 08:33

    b1n0ry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sony hat damals Geohot nur wegen des PS3 Exploits in Grund und Boden
    > geklatscht.
    > Mal schauen, was die mit einem machen, der gleich 60 Spiele mitliefert und
    > weitere kostenlose Downloads ermöglicht.

    Geohot war aber mehr eine Abschreckung an alle anderen. Er war einfach zu bekannt und hat alles zu publik gemacht. Sogar ich als XBox-Mensch, der sich nicht um Playsi schert, hab die Aktivitäten von Geohot mitbekommen.

  7. Re: US of A

    Autor: Avarion 11.10.18 - 10:58

    Du kannst so viel wie du möchtest im Einzelhandel kaufen, das macht dich beim Verkaufen trotzdem nicht zu einer Privatperson.

    Auf seiner Webseite wirbt der Beklagte mit seiner Erfahrung: "Ich jailbreake und modde Spielekonsolen seit 2006

    Alleine das wird ihm vermutlich von den meissten Richtern als Geschäftsmässig ausgelegt werden.

  8. Re: US of A

    Autor: wupme 12.10.18 - 17:23

    lukie80 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn er die PS4 im Einzelhandel als Privatperson gekauft hat, dann hat Sony
    > wegen der first-sale-doctrine zum Glück keine Handhabe. Und
    > Geschäftsmodelle haben sich dem gültigen Recht unterzuordnen.

    Falsch, bitte mal ein wenig mehr mit Trademark Infringement auseinandersetzen in den USA.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart
  4. Stadt Norderney, Norderney

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  2. 229,99€
  3. 5,55€
  4. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?