Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jailbreak: Sony klagt gegen Verkäufer…

Habe meinen Frieden gemacht.

  1. Beitrag
  1. Thema

Habe meinen Frieden gemacht.

Autor: Normenn12596702 10.10.18 - 19:16

Oft wurde ja auf die Digitalisierung mit Download Versionen, auch von mir, geschimpft.


Aber solange es das ganze noch als blu Ray zu kaufen gibt, verstehe ich die ganze Kopiererei nicht. Wer ein Spiel wirklich spielen will, der kann dafür Zwischen 5-10¤ ausgeben.

Ob er das im sale macht nach ein paar Jahren digital, sich das Game zum Release verkauft und danach mit 10¤ Verlust verkauft, oder sich heute fifa 18 fürn 10¤ kauft, spielt doch keine Rolle.


Problematisch sind die Menschen die zu keiner Sekunde einen Cent für ein Spiel ausgeben wollen. Das sind die, die sich stundenlang Arbeit (oder eben Traffic oder Premium Download Abo) antun.

Egal wie man es sieht. Man zahlt. Geld, Zeit oder Opportunitätskosten.

Wie jemand hier im Forum sagte: man hätte während der Arbeitszeit das Spiel lange drin gehabt. Und wenn es nur die 1 std für 10¤ sind, sind dies genau die 10¤ die man bei oben genannten Methoden ausgibt.


Früher hätte ich das schon eher verstanden. Da wurden spiele erst nach Jahren billiger. Bei Nintendo 64 spielen hatte man Glück wenn sie 99 Dm. irgendwann gekostet haben. Klar die konnte ich mit meinem Wissen damals nie kopieren, aber dank des riesigen Marktes durch Gevatter Internet, werden spiele irgendwann definitiv günstiger.


Da gebe ich lieber ein paar Euro aus, stecke das Spiel ein und spiele (nach Installation und Update). Kein flashen, keine Angst vor ban. Alles wie es sein soll.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Habe meinen Frieden gemacht.

Normenn12596702 | 10.10.18 - 19:16
 

Re: Habe meinen Frieden gemacht.

Allesschonvergeben | 10.10.18 - 21:53
 

Re: Habe meinen Frieden gemacht.

ML82 | 10.10.18 - 22:47
 

Re: Habe meinen Frieden gemacht.

frostbitten king | 11.10.18 - 09:27
 

Re: Habe meinen Frieden gemacht.

Clown | 11.10.18 - 13:02
 

Re: Habe meinen Frieden gemacht.

Argh | 11.10.18 - 13:24
 

Re: Habe meinen Frieden gemacht.

elgooG | 11.10.18 - 13:54
 

Re: Habe meinen Frieden gemacht.

Argh | 11.10.18 - 14:09
 

Re: Habe meinen Frieden gemacht.

elgooG | 12.10.18 - 07:28
 

Re: Habe meinen Frieden gemacht.

Clown | 11.10.18 - 14:39

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical Deutschland AG, Kiel, Hamburg
  2. OMICRON electronics GmbH, Klaus, Bodenseeregion
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.

  2. Nintendo: Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    Nintendo
    Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden

    Die Hinweise auf eine Hardwarerevision bei der Nintendo Switch sind bestätigt. Bei der neuen Version ist die Akkulaufzeit deutlich verbessert - sie übertrumpft nun sogar die vom Handheld Switch Lite.

  3. Maps: Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    Maps
    Duckduckgo mit Kartendienst von Apple

    Duckduckgo erweitert seine Suchmaschine um einen Kartendienst. Hierzu wird auf Kartenmaterial von Apple zurückgegriffen, die IP-Adresse des Nutzers soll Apple allerdings nicht erhalten.


  1. 16:52

  2. 15:49

  3. 14:30

  4. 14:10

  5. 13:40

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30