1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel Slate: Das Ende der Android…

Ein OS bzw. UI für M+T und Touch hat Microsoft schon mal versucht...

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein OS bzw. UI für M+T und Touch hat Microsoft schon mal versucht...

    Autor: deus-ex 10.10.18 - 20:17

    nannte sich Windows 8 Metro. War scheisse.

  2. Re: Ein OS bzw. UI für M+T und Touch hat Microsoft schon mal versucht...

    Autor: TurbinenBewunderer 10.10.18 - 21:07

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nannte sich Windows 8 Metro. War scheisse.

    lol... lustig und wahr.

  3. Re: Ein OS bzw. UI für M+T und Touch hat Microsoft schon mal versucht...

    Autor: budweiser 11.10.18 - 05:52

    Microsoft kann auch nix, man sollte Google zumindest eine Chance lassen...

  4. Re: Ein OS bzw. UI für M+T und Touch hat Microsoft schon mal versucht...

    Autor: Naresea 11.10.18 - 09:35

    Zumal Chrome OS einen deutlich besseren Ansatz dafür fährt. Webapps gibt es ja bereits für viele große Software-Pakete und moderne Websites und Apps sind von Anfang an darauf ausgelegt, auf möglichst jedem noch so seltsamen Gerät gut auszusehen und bedienbar zu sein.

    Anders als MS mit seiner Metro-Oberfläche kann Google hier also auf etliche Jahre Erfahrung, 100 000 erfahrene Webentwickler und bereits existierender Software aufbauen.

  5. Re: Ein OS bzw. UI für M+T und Touch hat Microsoft schon mal versucht...

    Autor: deus-ex 11.10.18 - 11:28

    Webapps hat Apple auch mal hofiert bevor es den App Store und native Apps gab.

    War auch scheisse.

  6. Re: Ein OS bzw. UI für M+T und Touch hat Microsoft schon mal versucht...

    Autor: janoP 11.10.18 - 13:01

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nannte sich Windows 8 Metro. War scheisse.


    Mit Windows 10 haben sie den Kompromiss doch ganz gut hingekriegt, oder?

    (Ich spreche nicht aus Erfahrung, aber von Bildern her habe ich den Eindruck, dass man Windows 10 auf beiden Geräteklassen gut bedienen können müsste, zumal es sich ja auch anpasst).

  7. Re: Ein OS bzw. UI für M+T und Touch hat Microsoft schon mal versucht...

    Autor: Vollpfosten-Detektor 11.10.18 - 13:57

    janoP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Windows 10 haben sie den Kompromiss doch ganz gut hingekriegt, oder?

    Ja, haben sie.
    Und mittlerweile gibt es auch brauchbare Touch-Apps für alle gängigen Szenarien.
    Tatsache ist jedenfalls, in diesem Segment (vollwertiges OS + Touch Bedienung), gibt es keine echte Konkurrenz.

    Aber das sind halt _lediglich_ Fakten, die hier, wenn es um den "Erzfeind" M$ geht, unerwünscht sind.

  8. Re: Ein OS bzw. UI für M+T und Touch hat Microsoft schon mal versucht...

    Autor: Naresea 11.10.18 - 15:26

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Webapps hat Apple auch mal hofiert bevor es den App Store und native Apps
    > gab.
    >
    > War auch scheisse.

    Wie gut, dass das Internet deine Meinung nicht teilt. Ich surfe gerne auf meinem Smartphone und freue mich über jede dafür optimierte Seite. :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. Präsidium der Bay. Bereitschaftspolizei, München
  3. Akar GmbH, Langenbach
  4. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-87%) 2,50€
  2. 36,99€
  3. (-67%) 9,99€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
    Kotlin, Docker, Kubernetes
    Weitere Online-Workshops für ITler

    Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

    1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
    2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
    3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

    Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
    Notebooks unter 400 Euro im Test
    Duell der drei Discounter-Laptops

    Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
    2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
    3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support