1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Norsepower: Stahlsegel helfen der…

Leichtbau-Hochleistungssegelrotoren

  1. Beitrag
  1. Thema

Leichtbau-Hochleistungssegelrotoren

Autor: norbertgriese 13.10.18 - 10:38

Stahlsegel
Rotorsails

Die Vermeidung des Begriffs Flettner-Rotor soll davon ablenken, dass ein Prinzip aus den 1920er Jahren wiederbelebt werden soll, das immer wieder aufgegriffen wurde und niemals wirtschaftlich war.

Umfangreiche Untersuchungen in den Niederlanden hat es in den letzten Jahren gegeben und ein kleiner Küstenfrachter wurde mit einem Flettner Rotor ausgerüstet. Ohne kommerziellen Erfolg.

Das E-Ship 1 wurde vor einigen Jahren gebaut und es gab umfangreiche Testfahrten - Publikationen über die Ergebnisse der Testfahrten habe ich nicht gefunden. Nur, dass zwischendurch ein Weiterbetrieb wegen defekter Motore unklar war.

An Bord von Schiffen ist nur der scheinbare Wind interessant. Segelschiffe können bis 30 Grad an den cheinbaren Wind ran ( 60 Grad bleiben versperrt), Flettner Rotore bis 40 Grad (80Grad bleiben versperrt). Dies ist im Text wohl falsch dargestellt.
Sollte es sich um Rahsegel (eher weniger üblich heutzutage) handeln, stimmen die 80 Grad.

Norbert


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Leichtbau-Hochleistungssegelrotoren

norbertgriese | 13.10.18 - 10:38
 

Re: Leichtbau-Hochleistungssegelrotoren

Dave_Kalama | 30.10.18 - 00:34

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erzbistum Paderborn, Paderborn
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. con terra GmbH, Münster
  4. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld, Aichwald

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 20,99€
  3. 3,50€
  4. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de