1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online-Rollenspiel Horizons erneut…
  6. Thema

Was ist an Online-Rollenspielen so toll?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was ist an Online-Rollenspielen so toll?

    Autor: Bibabuzzelmann 21.07.06 - 18:47

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich meine damit, dass du hier immer fünf
    > Bildschirmseiten Müll zitierst, um dann zwei
    > Wörter drunter zu schreiben. :P

    Achso :)
    Eigentlich lasse ich immer das Zeug der Andren stehn, damit sie es beim Lesen, meines Posts, auch wieder vor Augen haben....das is gar nicht zitiert...das steht halt da *g

    Warum bist du nur so pingelig !? lol

    Hinweis: Das sind jetzt mehr wie 2 Wörter und manchmal sagen weniger Worte mehr aus :)

  2. Re: Was ist an Online-Rollenspielen so toll?

    Autor: FranUnFine 21.07.06 - 20:12

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum bist du nur so pingelig !? lol

    Liegt an meinem Beruf. OK, das war gelogen. Ich habe meinen Job, weil ich so pingelig bin.^^

    > Hinweis: Das sind jetzt mehr wie 2 Wörter und
    > manchmal sagen weniger Worte mehr aus :)

    Hinweis: Das heißt "Das sind jetzt mehr als zwei Wörter [ ... ]". ;)

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  3. Re: Was ist an Online-Rollenspielen so toll?

    Autor: Bibabuzzelmann 22.07.06 - 15:59

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum bist du nur so pingelig !? lol
    >
    > Liegt an meinem Beruf. OK, das war gelogen. Ich
    > habe meinen Job, weil ich so pingelig bin.^^
    >
    > > Hinweis: Das sind jetzt mehr wie 2 Wörter
    > und
    > manchmal sagen weniger Worte mehr aus :)
    >
    > Hinweis: Das heißt "Das sind jetzt mehr als zwei
    > Wörter [ ... ]". ;)

    "Als" ist kein schönes Wort...."wie" gefällt mir da besser :)

    "Als" ist so stumpf und bringt keine Leben rein ^^

    Edit: kennst du eigentlich das Realistica...oder es/ihn !? *g








    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.06 16:03 durch Bibabuzzelmann.

  4. Pen & Paper sucks

    Autor: Jay Äm 23.07.06 - 18:38

    Ich hasse Pen & Paper Rollenspiele. Sau unrealistisch das ganze, und die Storylines sind meistens das letzte.... und komm mir bloß nicht mit Fantasie: Ich habe selbst schon Rollenspiele gemastert, das macht noch ein bisschen Spaß ist aber eben nicht selbst spielen. Neee, sorry, P&P ist total out - eine Methode, Rollenspiele zu zocken, wenn das technische Verständnis nicht zum bedienen des Rechners ausreicht.

    P&P wird aussterben - und das ist gut so!

    ciao

    Jay Äm

  5. Re: Was ist an Online-Rollenspielen so toll?

    Autor: Jay Äm 23.07.06 - 18:41

    > Wer redet vom Computer? Es gibt noch eine reale
    > Welt mit echten Menschen aus Fleisch und Blut.
    > AD&D, Das Schwarze Auge, Call of Cthulhu,
    > Mittelerde, etc. Alles Spiele, die mit einem Blatt
    > Papier pro Spieler, einer Geschichte im Kopf oder
    > im Heft des Spielleiters begonnen wurden und mit
    > etlichen leeren Pizzaschachteln, Bier- und
    > Cola-Flaschen beendet wurden. Und das schöne dabei
    > war, dass kein Spiel sich so entwickelte, wie es
    > sich der Autor der Geschichte im entferntesten
    > vorstellen konnte.

    1) Ist der Scheiss total langweilig und
    2) Kann man abends eh nicht mal eben eine Runde P&P spielen. So Sprüche gibts nur von 16 jährigen, die genug Zeit haben. P&P Spieler so um die 30, 40 Jahre spielen häufig nur noch ein oder zwei mal im Jahr. Riiiiieeeeesig. Echt toll, das P&P.

    ciao

    Jay ÄM

  6. Re: Was ist an Online-Rollenspielen so toll?

    Autor: Jay Äm 23.07.06 - 18:42

    > das ist zum glueck nur eine moegliche meinung, die
    > andere nicht teilen muessen ;)

    Nö, das ist ne Tatsache. P&P sucks!

  7. Re: Was ist an Online-Rollenspielen so toll?

    Autor: FranUnFine 23.07.06 - 18:43

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Als" ist kein schönes Wort...."wie" gefällt mir
    > da besser :)
    >
    > "Als" ist so stumpf und bringt keine Leben rein
    > ^^

    Was es aber nicht richtig macht...

    > Edit: kennst du eigentlich das Realistica...oder
    > es/ihn !? *g

    Nein.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: Was ist an Online-Rollenspielen so toll?

    Autor: Bibabuzzelmann 23.07.06 - 18:50

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Als" ist kein schönes Wort...."wie" gefällt
    > mir
    > da besser :)
    >
    > "Als" ist so
    > stumpf und bringt keine Leben rein
    > ^^
    >
    > Was es aber nicht richtig macht...
    >
    > > Edit: kennst du eigentlich das
    > Realistica...oder
    > es/ihn !? *g
    >
    > Nein.

    Moin :)

  9. Re: Was ist an Online-Rollenspielen so toll?

    Autor: King Troll 24.07.06 - 10:08

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Es gibt Offline keine Rollenspiele auf
    > dem
    > Computer.
    >
    > ?

    was er wohl ausdrücken wollte ist, dass in Offlinespielen so gut wie nie rollengerechter Interaktion des Charakters mit der Umwelt belohnt wird - wobei: wird das bei WoW oder so? afaik noe, punkte gibs fürs monster-hauen.
    Wenn man wirklich rollenspielen will, dann kann man auch auf Erfahrung scheissen und CS als Rollenspiel betrachten, oder jedes andere Spiel wo du in die Rolle eines Killers, Autofahrers, Operators, Feldherrn, Wirtschaftstycoon oder ähnlichem schlüpfst. Rollenspiel bisher können eigentlich nur menschliche Wesen sanktionieren und wenn ich schonmal die Leute aus Fleisch und Blut da habe, kann ich auch klassisches P&P RPG zoggn wenn ich RPG auf LAN zocken will, aber dann bräuchte ich keine rechner, also metzel ich lieber auf LAN querbeet durch Terroristen oder lass meine Panzerkolonnen rollen ;-)

    Das, was an den vermeidlichen PC-Rollenspielen - egal welcher Natur - den Hype ausmacht ist der Sammeltrieb und die Option mit seinen supergeilen Skills rumzuprollen und sich wie der King gegenüber all den armseeligen, neidischen, nixkönnenden noobs zu fühlen, egal wie gut sie sich in ihre Rolle reinfühlen, was der große King nicht gebacken bekommt und selbst als Obertroll noch gleich zu den Admins flennen rennt wenn ihm was nicht passt.

    Hugh - ich habe getrollt!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Keller Lufttechnik GmbH & Co.KG, Kirchheim
  2. Junior Produkt Manager Digital Business (m/w/d)
    MEDIENGRUPPE KLAMBT, Hamburg (Home-Office möglich)
  3. IT Logistics Consultant (w/m/d)
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund, Oberviechtach, Regensburg
  4. Referent für Business Intelligence / Datenbereitstellung / Datenanalyse (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
    IT Trends 2022
    Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

    Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner