1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hoher Schaden: Das passiert beim…

Werbung vor Video

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werbung vor Video

    Autor: Anonymer Nutzer 21.10.18 - 13:50

    30 Sekunden Werbung bei einem 43 Sekunden Video. Dazu ist das nicht mal selbst produzierter Content, sondern einfach unverändert von der Universität übernommen (nicht mal redaktionell aufbereitet oder kommentiert). Sorry Golem, aber das ist schlichtweg frech und unverhältnismäßig. Das sind Momente wo ich mich frage ob ich hier 1. künftig noch mitlesen sollte und 2. wenn ja Werbe- und Scriptblocker für Golem wieder aktivieren sollte.

  2. Re: Werbung vor Video

    Autor: the_second 21.10.18 - 13:56

    Puh, das würd mich ja stören. Da sollte man gleich sein Geld zurückverlangen!

    Obwohl, nee, warte mal, als zahlender Abonnent sieht man ja gar keine Werbung. ¯\_(ツ)_/¯

  3. Re: Werbung vor Video

    Autor: Anonymer Nutzer 21.10.18 - 13:58

    mr_tux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30 Sekunden Werbung bei einem 43 Sekunden Video. Dazu ist das nicht mal
    > selbst produzierter Content, sondern einfach unverändert von der
    > Universität übernommen (nicht mal redaktionell aufbereitet oder
    > kommentiert). Sorry Golem, aber das ist schlichtweg frech und
    > unverhältnismäßig. Das sind Momente wo ich mich frage ob ich hier 1.
    > künftig noch mitlesen sollte und 2. wenn ja Werbe- und Scriptblocker für
    > Golem wieder aktivieren sollte.

    Das schreibst Du jetzt hier in die Kommentare, weil ... ???

  4. Re: Werbung vor Video

    Autor: bmaehr1 21.10.18 - 14:06

    mr_tux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30 Sekunden Werbung bei einem 43 Sekunden Video. Dazu ist das nicht mal
    > selbst produzierter Content, sondern einfach unverändert von der
    > Universität übernommen (nicht mal redaktionell aufbereitet oder
    > kommentiert). Sorry Golem, aber das ist schlichtweg frech und
    > unverhältnismäßig. Das sind Momente wo ich mich frage ob ich hier 1.
    > künftig noch mitlesen sollte und 2. wenn ja Werbe- und Scriptblocker für
    > Golem wieder aktivieren sollte.

    Dem kann ich nur zustimmen!!!1!!!!111 Ich fand übrigens nur 2 Sätze von dem Artikel interessant und hab von Golem trotzdem die ganzen 5 Werbebanner anstatt der im Verhältnis angemessenen einen Werbebanner angezeigt bekommen.

  5. Re: Werbung vor Video

    Autor: neocron 21.10.18 - 14:23

    mr_tux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1.
    > künftig noch mitlesen sollte und 2. wenn ja Werbe- und Scriptblocker für
    > Golem wieder aktivieren sollte.
    Für einfach nich mehr lesen reicht dann die Disziplin aber nicht ... richtig?
    Die Glaubwürdigkeit kann man kaum schneller als mit der Adblocker Drohung verspielen ...

  6. Re: Werbung vor Video

    Autor: DoktorMerlin 21.10.18 - 14:50

    Ich finde sowas auch nicht gut. Da sollte Golem lieber das Originalvideo von YouTube einbetten, anstatt es einfach selber hochzuladen.

    Die Werbebanner im Artikel sind da mal außen vor, die sind ja nicht störend

  7. Re: Werbung vor Video

    Autor: Richard Wahner 21.10.18 - 15:11

    mr_tux schrieb:

    > 30 Sekunden Werbung bei einem 43 Sekunden Video. Dazu ist das nicht mal
    > selbst produzierter Content, sondern einfach unverändert von der
    > Universität übernommen (nicht mal redaktionell aufbereitet oder
    > kommentiert). Sorry Golem, aber das ist schlichtweg frech und
    > unverhältnismäßig.

    Irgendwohin müssen sie de Werbung ja packen, denn Du ...

    > Das sind Momente wo ich mich frage ob ich hier 1.
    > künftig noch mitlesen sollte und 2. wenn ja Werbe- und Scriptblocker für
    > Golem wieder aktivieren sollte.

    ... zahlst ja nix sondern drohst nur mit Liebesentzug.

    Weißt Du, wenn Du erst einmal 14 bist, wirst Du verstehen, warum das nicht funktionieren kann. ;-)

  8. Re: Werbung vor Video

    Autor: dEEkAy 21.10.18 - 16:34

    mr_tux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30 Sekunden Werbung bei einem 43 Sekunden Video. Dazu ist das nicht mal
    > selbst produzierter Content, sondern einfach unverändert von der
    > Universität übernommen (nicht mal redaktionell aufbereitet oder
    > kommentiert). Sorry Golem, aber das ist schlichtweg frech und
    > unverhältnismäßig. Das sind Momente wo ich mich frage ob ich hier 1.
    > künftig noch mitlesen sollte und 2. wenn ja Werbe- und Scriptblocker für
    > Golem wieder aktivieren sollte.

    Mit Adblocker wäre das nicht passiert.

  9. Re: Werbung vor Video

    Autor: Lemo 21.10.18 - 17:25

    Ich kann die Kritik hier schon nachvollziehen, am Ende macht Golem aber das gleiche wie YouTube. Beide hosten lediglich das Video und schalten deshalb Werbung vor das Video.

    Ich sehe da keinen Unterschied.

  10. Re: Werbung vor Video

    Autor: Pecos 21.10.18 - 17:34

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe da keinen Unterschied.

    Bei YouTube wird der eigentliche Produzent des Videos an den Werbeeinnahmen beteiligt.

  11. Re: Werbung vor Video

    Autor: Pecos 21.10.18 - 17:37

    DoktorMerlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde sowas auch nicht gut. Da sollte Golem lieber das Originalvideo
    > von YouTube einbetten, anstatt es einfach selber hochzuladen.
    >
    > Die Werbebanner im Artikel sind da mal außen vor, die sind ja nicht störend

    Das Einbetten ist natürlich aus Sicht des Datenschutzes nicht unbedingt erstrebenswert. Dennoch wäre z.B. ein Link zum Original-Video direkt unter dem eigenen Player sehr wünschenswert.

  12. Re: Werbung vor Video

    Autor: Tremolino 21.10.18 - 19:19

    Kann Deine Kritik durchaus nachvollziehen!

    Keine Fragen, wenn das Eigenproduktionen sind, sehe ich das ja alles noch ein.

    Wenn Golem aber z.B. das Promomaterial des Herstellers einbindet fehlt mir jegliches Verständnis dafür, dass da im Vorfeld auch noch Werbung geschaltet wird.

    VG

  13. Re: Werbung vor Video

    Autor: Pecos 21.10.18 - 19:26

    Mich nervt das inzwischen auch ziemlich, so dass ich mir die meisten Videos hier gar nicht mehr anschaue.
    Das liegt nicht zuletzt auch an dem, meiner Meinung nach, schlechten Player und der schlechteren Video-Qualität. Ich kann zwar (manuell) auf HD umstellen, aber erst nach der Werbung und ich bekomme dann direkt einen weiteren Werbeblock präsentiert.

  14. Re: Werbung vor Video

    Autor: Xiut 21.10.18 - 21:42

    Pecos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DoktorMerlin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde sowas auch nicht gut. Da sollte Golem lieber das Originalvideo
    > > von YouTube einbetten, anstatt es einfach selber hochzuladen.
    > >
    > > Die Werbebanner im Artikel sind da mal außen vor, die sind ja nicht
    > störend
    >
    > Das Einbetten ist natürlich aus Sicht des Datenschutzes nicht unbedingt
    > erstrebenswert. Dennoch wäre z.B. ein Link zum Original-Video direkt unter
    > dem eigenen Player sehr wünschenswert.

    Zum Thema einbetten: Beim Einbetten des Twitch-Livestreams hat Golem ja auch eine Lösung dafür genutzt, wo der Stream erst nach einem Klick eingebunden wird.

    Genau das würde ja ausreichen. Einfach eine Fläche, auf der sich der Titel des Videos oder/und eine Beschreibung des Videos befindet und ein kleiner Hinweis, dass es per Youtube eingebunden wird und dann wird nach einem Klick darauf eben das Video normal eingebunden, am besten noch in der datenschutzfreundlicheren Version. Dann sollte es doch was das angeht keine Probleme geben.

    Das würde aber die Einnahmen von Golem sicher spürbar senken. Werbung vor Videos bringt halt deutlich mehr als ein Banner. Dann noch mit einem nicht einmal selbst produzierten und nur kopierten Video... Das möchte sich Golem dann sicher nicht entgehen lassen, mit so wenig Arbeit auch noch gutes Geld zu machen :D

  15. Re: Werbung vor Video

    Autor: Kirschkuchen 21.10.18 - 23:05

    Mich nervt diese Dreistigkeit ebenfalls, vor allem da ich echt NULL Interesse an Werbung habe.

    Über die Produkte die mich interessieren informiere ich mich selbst und die sehe ich teils noch wesentlich früher als ich sie irgendwo von jemand zwangsvorgesetzt bekomme.

    Egal, uBlock (PC) und AdAway (Android-Smartphone) regeln. Und Seiten die meinen sie müssten sich deswegen vor mir verstecken oder betteln wie arm sie doch wegen meinen Werbeblockern dran sind gehe ich einfach aus dem Weg. Hat bei Links zu Seiten wie bild.de sogar Vorteile, ich bekomme nicht noch mehr Dünnpfiff vorgesetzt.

    Ich fahr ganz gut so und kann es nur jedem raten es genau so zu handhaben.

    P.S.: Ganz nett ist übrigens auch Bannerwerbung die nachgeladen wird und den Content dabei gerade so weit nach unten verschiebt dass ein Klick auf einen golem-Beitrag dann letztendlich doch beim Werbepartner landet. Ganz schön gerissen! ;)



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.18 23:07 durch Kirschkuchen.

  16. Re: Werbung vor Video

    Autor: mwo (Golem.de) 22.10.18 - 06:49

    Hallo,

    das tut mir leid - eigentlich sollte in einem solchen Fall keine Werbung laufen. Ich gehe von einem technischen Problem aus und kümmere mich heute darum. Wir versuchen immer, die Verhältnismäßigkeit bei der Videowerbung zu wahren.

    Auf jeden Fall danke für den Hinweis und einen guten Start in die Woche!

  17. Re: Werbung vor Video

    Autor: gbomacfly 22.10.18 - 09:46

    Kirschkuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich nervt diese Dreistigkeit ebenfalls, vor allem da ich echt NULL
    > Interesse an Werbung habe.

    Gibt es Leser, die daran Interesse haben?

  18. Re: Werbung vor Video

    Autor: Kirschkuchen 22.10.18 - 11:11

    Scheinbar du, denn du gehst darauf ein.

    [ ] ich habe verstanden dass ein Forum zur freien Meinungsäußerung dient

  19. Re: Werbung vor Video

    Autor: Lemo 22.10.18 - 11:42

    Pecos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lemo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich sehe da keinen Unterschied.
    >
    > Bei YouTube wird der eigentliche Produzent des Videos an den Werbeeinnahmen
    > beteiligt.

    Erst ab einer bestimmten Größe, ich als kleiner YouTube werde zB gar nicht beteiligt. Werbung läuft bei mir trotzdem manchmal vor meinen Videos ab wenn ich unangemeldet draufklicke.

  20. Re: Werbung vor Video

    Autor: Dino13 22.10.18 - 11:45

    Warum denn eigentlich nicht?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach
  2. CSL Behring GmbH, Marburg
  3. NCP engineering GmbH, Nürnberg
  4. dormakaba International Holding GmbH, Ennepetal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 49 Zoll UHD 489,00€, 55 Zoll UHD für 539,00€, 3.1 Soundbar für 489,00€)
  2. (aktuell u. a.Transcend ESD230C 960 GB SSD für 132,90€)
  3. (u. a. LG OLED55E97LA für 1.599 (inkl. 200€ Direktabzug, versandkostenfrei), Samsung...
  4. 18,00€ (bei ubi.com)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Staatssekretäre: Versorgungsstand Telefónicas "dramatischer als bei anderen"
    Staatssekretäre
    Versorgungsstand Telefónicas "dramatischer als bei anderen"

    Der Beirat der Bundesnetzagentur hat nicht nur die Telefónica wegen ihres Rückstands beim LTE-Ausbau kritisiert. Auch Vodafone und die Telekom hätten viel nachzuholen, heißt es.

  2. Nintendo: Pokémon Home Premium kostet 16 Euro im Jahr
    Nintendo
    Pokémon Home Premium kostet 16 Euro im Jahr

    Statt 30 können 6.000 Monsterchen gelagert werden: Im Februar 2020 soll die Verwaltungs-App Pokémon Home für Smartphones, Tablets und Nintendo Switch erscheinen. Selbst sparsame Spieler dürften langfristig kaum ohne die Premiumversion auskommen.

  3. Bestandsdaten: Justizministerin hält an Passwortherausgabe fest
    Bestandsdaten
    Justizministerin hält an Passwortherausgabe fest

    Die Pläne für die Herausgabe von Passwörtern an Behörden beunruhigen Datenschützer und Netzaktivisten. Zwar will die Bundesjustizministerin nun ihren Gesetzentwurf ändern, doch ganz verzichten will sie auf die Herausgabe nicht.


  1. 18:14

  2. 17:33

  3. 17:09

  4. 16:00

  5. 15:44

  6. 14:37

  7. 14:21

  8. 13:56