1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Browser-Version von Sky Go…

Sky hat immer noch nicht verstanden wieso sie bald bedeutungslos sind

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sky hat immer noch nicht verstanden wieso sie bald bedeutungslos sind

    Autor: elknipso 25.10.18 - 07:20

    Sky hat immer noch nicht verstanden wieso sie bald bedeutungslos sind. Das komplette Geschäftsmodell und die gebotene technische Umsetzung ist ein Witz im Jahr 2018.

  2. Re: Sky hat immer noch nicht verstanden wieso sie bald bedeutungslos sind

    Autor: Anonymer Nutzer 25.10.18 - 08:07

    Wie die Logik bei vielen anderen Firmen auch.
    2018 und man denkt man müsste noch mehr an Service sparen, mehr Daten sammeln, mehr Personal einsparen, weniger Support leisten, mehr Geld nehmen. Und ganz wichtig: Kundenwünsche ignorieren!

  3. Re: Sky hat immer noch nicht verstanden wieso sie bald bedeutungslos sind

    Autor: PmK 25.10.18 - 08:23

    Das mit der Bedeutungslosigkeit denk ich mir schon seit die noch DF1 hießen aber wenn halt ein Konzern dahintersteht der Geld hat dann hält sich sowas doch erstaunlich lang am Markt..

  4. Re: Sky hat immer noch nicht verstanden wieso sie bald bedeutungslos sind

    Autor: Zazu42 25.10.18 - 08:54

    Ich richte gerade bei einer Firma eine Fax Integration über eine ISDN Leitung ein....

    Es gibt einfach noch sehr viele Menschen die es nicht interessiert wenn etwas technisch überholt ist.

    Das hat nichts damit zu tun das eine große Firma dahinter steht keine Firma liefert ein Produkt das kein Gewinn abwirft.

  5. Re: Sky hat immer noch nicht verstanden wieso sie bald bedeutungslos sind

    Autor: xxsblack 27.10.18 - 19:48

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sky hat immer noch nicht verstanden wieso sie bald bedeutungslos sind. Das
    > komplette Geschäftsmodell und die gebotene technische Umsetzung ist ein
    > Witz im Jahr 2018.

    Hmmmm!...ich widerspreche dir jetzt einfach.
    Habe letzten Samstag bei nem Kumpel Sky gesehen. Ich habe schon oft drüber nachgedacht, aber es nie bestellt. Nach dieser Sichtung...ich habe mich für Sky entschieden und bereue es nicht! Heute ist der Sat-"Reciever" gekommen und...ich habe After Earth angeschaut und aufgenommen, so wie ein paar Dokus. Ich mag dieses Vorgesetzte. Übrigens...um den Preis zu klären! (24Monatsvertrag) 12 Monate=~13p.M.¤(ohne Cinema oder Sport)(+6 Monate HD+ Gratis, danach jeder Monat 5¤)(ab 13. Monat 25¤!)
    Ich bin TV-Schauer und gerade die Doku-Channels sind super. Klar könnte ich mir Netflix und und und holen, aber Sky hat mich als Kunde gewonnen. (Ich war übrigens bereits Netflixkunde)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KiKxxl GmbH, Osnabrück
  2. RENK AG, Augsburg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. KACO new energy GmbH, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Konstruktionsspielzeug von LEGO)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 VENTUS 3X OC 12G für 589€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de