1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Qimonda meldet sich an der New…

IT news für Profis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IT news für Profis

    Autor: sidomania 22.07.06 - 11:31

    Von Quimonda habe ich echt noch null gehört, aber das soll nix heissen. Allerdings sind in dem Artikel keinerlei relevanten Informationen, welche aus IT Sicht irgendeinen Mehrwert haben.

    Ist golem jetzt ein Wirtschafts- /Börsenmagazin? Sommerflaute?

  2. Re: IT news für Profis

    Autor: WinamperTheSecond 23.07.06 - 12:22

    sidomania schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von Quimonda habe ich echt noch null gehört, aber
    > das soll nix heissen. Allerdings sind in dem
    > Artikel keinerlei relevanten Informationen, welche
    > aus IT Sicht irgendeinen Mehrwert haben.
    >
    > Ist golem jetzt ein Wirtschafts- /Börsenmagazin?
    > Sommerflaute?

    "IT-News für Profis" schliesst doch immer auch Wirtschafts/Börsenkreise ein, wozu dient denn Technik wenn nicht zum Wachstum des Kapitals?

    Nur wäre ein etwas genauerer Beitrag zum Nutzen des Börsengangs hilfreich gewesen, wieso die Geschäftsführer gerade jetzt den Börsengang wagen u.s.w.

  3. Re: IT news für Profis

    Autor: Sebastian123 23.07.06 - 14:14

    WinamperTheSecond schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sidomania schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Von Quimonda habe ich echt noch null gehört,
    > aber
    > das soll nix heissen. Allerdings sind in
    > dem
    > Artikel keinerlei relevanten
    > Informationen, welche
    > aus IT Sicht
    > irgendeinen Mehrwert haben.
    >
    > Ist golem
    > jetzt ein Wirtschafts- /Börsenmagazin?
    >
    > Sommerflaute?
    >
    > "IT-News für Profis" schliesst doch immer auch
    > Wirtschafts/Börsenkreise ein, wozu dient denn
    > Technik wenn nicht zum Wachstum des Kapitals?
    >
    > Nur wäre ein etwas genauerer Beitrag zum Nutzen
    > des Börsengangs hilfreich gewesen, wieso die
    > Geschäftsführer gerade jetzt den Börsengang wagen
    > u.s.w.
    >


    Weil es seit den Plänen zur Abspaltung Qimondas von infinion schon immer hieß, das QI so schnell wie möglich an die Börse gebracht werden soll
    und zu Qimonda: das ist die ehemalige Speichersparte von infineon, welches sich nun mehr nur noch auf Logik konzentrieren will. gibt z.B. auch schon RAM fürn von qimonda

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, deutschlandweit
  2. Hays AG, München
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 117,99€
  2. (u. a. Resident Evil Village für 49,99€, Wochenangebote (u. a. Resident Evil 7 Gold Edition für...
  3. (u. a. Xiaomi Redmi Note 9 128GB 6.53 Zoll FHD+ inkl. Kopfhörer für 179,90€, Xiaomi Mi 10T...
  4. (u. a. Eufy Smart-Home-Produkte, Xiaomi Redmi Note 9T 5G 64GB, 6.53 Zoll FHD+ DotDisplay 90Hz für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack