1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla: FBI untersucht…

Re: Analyse von Fahrzeugspezialisten

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Analyse von Fahrzeugspezialisten

Autor: svler 30.10.18 - 00:01

thinksimple schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> DasGuteA schrieb:
> ---------------------------------------------------------------------------
> -----
> > schap23 schrieb:
> >
> ---------------------------------------------------------------------------
>
> > -----
> > > Offensichtlich hat Musk aber eine andere Sicht auf die Kosten. Nach
> > seiner
> > > in der letzten Bilanzkonferenz wiederholten Aussage wäre es derzeit
> ein
> > > Verlustgeschäft, einen Tesla 3 für 35000$ zu bauen.
> > >
> > > Entweder hat Tesla keine Ahnung oder die sogenannten
> > Fahrzeugspezialisten.
> > > Auch wenn ich kein Freund von Musk bin, so würde ich angesichts der
> > Preise
> > > für den Akku alleine eher Musk glauben.
> >
> > Die externen Untersuchungen sind ja auch nur Schätzungen. Die gehen
> > vermutlich von einem optimalen Fertigungsprozess etc. aus, was bie Tesla
> ja
> > noch optimiert wird.
> > Die Wahrheit wird also irgendwo dazwischen liegen.
>
> Natürlich. Der geplante Prozess ist 5/16. Derzeit wird aber 6/24
> produziert. Das erhöht die Produktionskosten. Daher muss noch einiges
> optimiert werden. Besonders im Hinblick das es noch ein paar Varianten
> geben soll.

Nicht zu vergessen die erhöhte Ausschussrate und potentiell noch nicht erkannte Qualitätsprobleme. Sowas tritt sogar bei gut geplanten Anlaufen etablierter Hersteller mit eingespielten Teams auf, und das obwohl die darin Jahrzehnten Erfahrung haben. Die angepeilten Produktionskosten sind demnach sehe unrealistischen und wenn sie doch eingehalten werden dann zu Lasten der Qualität


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Analyse von Fahrzeugspezialisten

schap23 | 29.10.18 - 08:24
 

Re: Analyse von Fahrzeugspezialisten

Anonymer Nutzer | 29.10.18 - 09:03
 

Re: Analyse von Fahrzeugspezialisten

gaym0r | 29.10.18 - 09:38
 

Re: Analyse von Fahrzeugspezialisten

schachbr3tt | 29.10.18 - 09:50
 

Re: Analyse von Fahrzeugspezialisten

DasGuteA | 29.10.18 - 09:05
 

Re: Analyse von Fahrzeugspezialisten

thinksimple | 29.10.18 - 13:50
 

Re: Analyse von Fahrzeugspezialisten

svler | 30.10.18 - 00:01
 

Re: Analyse von Fahrzeugspezialisten

PiranhA | 29.10.18 - 09:19

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sika Holding CH AG & Co KG, Stuttgart
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Frechen bei Köln
  4. Kreis Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
    Surface Duo im Test
    Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

    Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
    2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
    3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro