1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Recaptcha v3: Googles neues…

Captchas nerven nur noch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Captchas nerven nur noch

    Autor: ZeldaFreak 31.10.18 - 12:19

    Hier ein Captcha, dort ein Captcha; es nervt! Klar möchte man als Betreiber seine Dienste sicherer machen aber man kann nicht immer den faulen Weg über Captchas machen. Bei einem Login gehört kein Captcha. Man selber kann doch Versuche von einem System tracken und versuche auf einen Account. Natürlich möchte man ja verhindern dass Bots sich einloggen aber da muss man halt anders vorgehen.
    Besonders nervig am System ist, dass die Checkbox ja anscheinend nicht mehr kommt und lieber erwartet dass man Bilder anklickt und dann 10 mal sagt dass es nicht richtig war. Was mich besonders Stört, ist dass man kostenlos für Google Arbeitet, Stichwort AI.

    Ein verstecktes System bietet Google halt noch mehr möglichkeiten einen zu Tracken und mehr über nutzer zu erfahren. Google bietet schon lange kein Tool mehr, um weniger Bots zu haben, sondern verfolgt eigene Ziele. Zugegeben an einigen Stellen kommt man nicht drum herum aber das lädt ja ein, den Tracker überall einzubinden und das ist in meinen Augen sehr gefährlich.

  2. Re: Captchas nerven nur noch

    Autor: TC 31.10.18 - 15:18

    Microsoft schoss bei mit letztens den Vogel ab. Passwort für OneDrive zurücksetzen wollen - Textcaptcha erst nach 20x Neuladen entzifferbar gewesen. Audicaptcha war der noch größere Witz - Worte wurden vorgelesen... in einer asiatischen Sprache.

  3. Re: Captchas nerven nur noch

    Autor: logged_in 31.10.18 - 15:35

    Ja, Microsoft ist da brutal. Zirka 12 Buchstaben die fast Schnecken-/Schlangenförmig immer kleiner werden... Da geht es wohl eher darum, das jeder normale Mensch immer neue Captchas anfordern muss, und dass dies der Test ist.

    Die haben nicht mehr alle Tassen im Schrank, und das schon auf mehreren ihrer Fachgebieten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Hochland Deutschland GmbH, Heimenkirch, Schongau (Home-Office)
  3. VISUS Health IT GmbH, Bochum
  4. Medion AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.399€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
    Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

    Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
    2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

    Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    Facebook
    Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

    Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

    1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
    2. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
    3. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit