1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobiles Betriebssystem…

Müssen solche Überschriften sein?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Müssen solche Überschriften sein?

    Autor: ndakota79 31.10.18 - 10:52

    Ehrlich Golem?

  2. Re: Müssen solche Überschriften sein?

    Autor: ad (Golem.de) 31.10.18 - 10:57

    Warum, gefällt sie dir nicht? Was stört dich objektiv daran?

  3. Re: Müssen solche Überschriften sein?

    Autor: rafterman 31.10.18 - 11:03

    Ich ging davon aus, dass mein iPhone mit dem Update gedrosselt wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.18 11:04 durch rafterman.

  4. Re: Müssen solche Überschriften sein?

    Autor: ad (Golem.de) 31.10.18 - 11:05

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich ging davon aus, dass mein iPhone mit dem Update gedrosselt wird.

    dann hieße die Headline
    "iOS 12.1 drosselt iPhone X"

    das wäre zwar schön griffig, aber nicht schön für die Nutzer :)

  5. Re: Müssen solche Überschriften sein?

    Autor: Jad 31.10.18 - 11:49

    Ja. Apple ist nicht heilig, höchstens scheinheilig.

  6. Re: Müssen solche Überschriften sein?

    Autor: Anonymer Nutzer 31.10.18 - 12:56

    ndakota79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehrlich Golem?

    Finde es besser als wenn solche Sachen irgendwo im Fließtext verschwinden.

  7. Re: Müssen solche Überschriften sein?

    Autor: 9Z3R06 31.10.18 - 16:51

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde es besser als wenn solche Sachen irgendwo im Fließtext verschwinden.

    Da stimme ich zu. Habe selbst ein iPhone X und bin fast geneigt zu sagen, dass das der für mich "interessanteste" Aspekt dieses Updates ist. Zumal Apple in der im Menü angezeigten Updatebeschreibung auf die anderen Neuerungen teils hingewiesen hat, nicht aber auf diesen Punkt.

  8. Re: Müssen solche Überschriften sein?

    Autor: Old Fly 02.11.18 - 08:21

    Die Überschrift ist reißerisch und dürfte für Klicks sorgen.
    Stört mich in diesem Fall nicht, weil etwas berichtet wird, was ich sonst noch nirgends gelesen habe. Daher ist der Informationsgehalt gegeben und ich hätte den Artikel ohne die Drossel in der Überschrift wohl nicht gelesen und dabei verpasst, dass auch das iPhone 8 jetzt die Funktion erhält.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zukunftslabor ubineum (Informatiker, Software-Ingenieur) ... (m/w/d)
    Westsächsische Hochschule Zwickau, Zwickau
  2. Datenbankadministrator (m/w/d)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  3. IT-Application-Consultant/ER- P-Systembetreuer (m/w/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Gilching
  4. Delphi Entwickler (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€
  2. 79€ statt 99,99€
  3. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 14,49€, The Walking Dead - The Telltale...
  4. (u. a. Resident Evil: Village für 32,99€, Orcs Must Die! 3 für 11€, Anno 1800 für 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt

Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
Polizei
Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  1. Überwachung Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
  2. EC-Karte Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
  3. Vorschau Autobahnpolizei-Simulator 3 Cops und Kühe auf der Fahrbahn

Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen