1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD kauft ATI für 5,4 Milliarden US…

AMD ist auf die Unterstützung durch Nvidia angewiesen?

  1. Beitrag
  1. Thema

AMD ist auf die Unterstützung durch Nvidia angewiesen?

Autor: Mayday21 24.07.06 - 12:30

>Allerdings birgt die Übernahme auch ein großes Risiko, denn AMD ist >auf die Unterstützung durch Nvidia angewiesen und mit der Übernahme >von ATI würde AMD zum größten Konkurrenten von Nvidia werden.

Inwiefern das denn?
Ist damit gemeint, daß NVidia womöglich seine Infrastruktur nicht mehr auf AMD Mainboards verbauen wollte?
Wenn ja, warum das? Die müssen doch schauen, wo sie bleiben. NVidia wird versuchen trotzdem ein Maximum an Chipsätzen zu verkaufen, und wer außer Intel und AMD kommt ernsthaft in Frage?
Muß Nvidia eben weiterhin um die Gunst der beiden buhlen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

AMD ist auf die Unterstützung durch Nvidia angewiesen?

Mayday21 | 24.07.06 - 12:30
 

Re: AMD ist auf die Unterstützung durch...

Der braune Lurch | 24.07.06 - 12:57
 

Re: AMD ist auf die Unterstützung durch...

testuser | 24.07.06 - 13:02
 

Re: AMD ist auf die Unterstützung durch...

Toka | 24.07.06 - 15:09
 

Re: AMD ist auf die Unterstützung durch...

JTR | 24.07.06 - 17:11
 

Re: AMD ist auf die Unterstützung durch...

Colin Finck | 24.07.06 - 15:36

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über POLZIN GmbH Personalberatung, Backnang
  2. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  3. VIVAVIS AG, Koblenz
  4. DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de