1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Die…

Warum nur hat man die meisten...abgerissen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nur hat man die meisten...abgerissen?

    Autor: pre3 05.11.18 - 18:28

    Eine wahre Schande die vielen Telefonzellen zurückzubauen!

    Man hätte darin nicht nur einwandfrei telefonieren, sondern während des Gesprächs gleich noch die E-Krücke aufladen können.

    Verdammt!

  2. Re: Warum nur hat man die meisten...abgerissen?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.11.18 - 23:54

    Lass die Kirche mal im Dorf Kollege, mit den 12V Niederspannungsanschlüssen über Klingeldraht der Telefonzellen hätteste nichtmal die Ladeelektronik deines E-Autos versorgen können.

  3. Re: Warum nur hat man die meisten...abgerissen?

    Autor: pre3 06.11.18 - 07:15

    Agina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lass die Kirche mal im Dorf Kollege, mit den 12V Niederspannungsanschlüssen
    > über Klingeldraht der Telefonzellen hätteste nichtmal die Ladeelektronik
    > deines E-Autos versorgen können.

    Beleuchtet waren die schon, also mutmaßlich auch ans 220V-Netz angeschlossen, gell? Oder gabs dafür 3xAAA-Zellen, die einmal täglich von einem Telekomiker ausgetauscht werden mussten?

    Hast Du richtige Telefonzellen noch erlebt oder sprichst Du wie ein Blinder von der Farbe?

  4. Re: Warum nur hat man die meisten...abgerissen?

    Autor: schachbr3tt 06.11.18 - 09:36

    pre3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine wahre Schande die vielen Telefonzellen zurückzubauen!
    >
    > Man hätte darin nicht nur einwandfrei telefonieren, sondern während des
    > Gesprächs gleich noch die E-Krücke aufladen können.
    >
    > Verdammt!

    Naja, bei einigen brauchte man nicht mehr viel abreißen. Die wurden durch Vandalen schon vorher ordentlich abgerockt. Man musste den Schutt nur zusammenfegen und wegfahren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth, München
  2. Softwareentwickler (w/m/d) SCADA (WEB)
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  3. IT-Projektleiter (w/m/d) in der Logistik
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik
    Dürr Systems AG, Goldkronach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Desperados 3 für 15,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, King's...
  2. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW iX: Außen pfui, innen hui
Probefahrt mit BMW iX
Außen pfui, innen hui

Am Design des BMW iX scheiden sich die Geister. Technisch kann das vollelektrische SUV aber in fast jeder Hinsicht mithalten.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Brandenburg Firma will Anlage für batteriefähiges Lithiumhydroxid bauen
  2. Probefahrt mit Manta GSe Elektromod Boah ey, "der ist fantastisch"
  3. Lunaz Elektroversion des Oldtimers Aston Martin DB6 vorgestellt

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Crucial MX500 mit 4 TByte im Test: Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung
    Crucial MX500 mit 4 TByte im Test
    Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung

    Die MX500 ist ein SSD-Klassiker, den Crucial für das 4-TByte-Modell komplett umgebaut hat. Uns gefallen jedoch nicht alle Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test Spät und spitze
    2. X6 Portable Crucials externe SSD wird viel flotter