Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flexibles Smartphone: Samsung verspielt…

@golem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem

    Autor: Gandalf2210 08.11.18 - 16:30

    "die dem Unternehmen Aufschub verleiteten."
    Konnte man sich nicht für verliehen oder verleiten entscheiden und hat sich für ein worst of entschieden?
    Und "vo Samsungs"?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.18 16:32 durch Gandalf2210.

  2. Re: @golem

    Autor: bfi (Golem.de) 08.11.18 - 16:52

    ...danke für die Hinweise!

  3. Re: @golem

    Autor: Core 09.11.18 - 00:22

    Ich kam hier um folgende Gedanken nicht umhin:

    1) es wird von der Marktposition Huaweis gesprochen, die wohl im dritten Quartal 2018 mehr Smartphones verkaufen konnten als noch 2017. Dann folgt aber der Satz, dass Innovationen dem Unternehmen Aufschub verleihen. Ich glaube gemeint ist hier ein Aufschwung (!), ein Aufschub (!) hätte eine temporale Komponente, die Huawei nach der Analyse das Autors offensichtlich gerade nicht notwendig hat.

    2) in der Regel bringt man etwas hervor, nicht heraus - das gilt auch für Innovationen. Man könnte innovative Hardware heraus bringen (i.S.v. "auf den Markt bringen"), bei "bringt Innovationen heraus" sträubt sich allerdings ganz erheblich mein Sprachgefühl. Zugegeben, das mag an dieser Stelle Haarspalterei sein.

    Nichts für ungut, Herr Költzsch - solche Dinge fallen in letzter Zeit häufiger auf, nicht nur bei Ihnen oder auf Golem. Auch bei der FAZ darf man in absoluter Regelmäßigkeit grammatikalische oder orthographische Fehler bewundern, gegen die die beiden oben genannten kaum noch ins Gewicht fallen.
    Kurz: ich würde mich freuen, wenn zumindest hier neben inhaltlicher Qualität auch ein wenig auf den Ausdruck geachtet wird.

  4. Re: @golem

    Autor: bfi (Golem.de) 09.11.18 - 09:45

    Bei beiden Punkten haben Sie recht, danke. Die Fehler gehen auch auf meine Kappe, die Lektorin. Der sprachliche Ausdruck von journalistischen Artikeln ist neben einem korrekten Inhalt auch wichtig und soll auf keinen Fall vernachlässigt werden.
    Viele Grüße!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  3. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 8,49€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30