Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Gemeinden verhindern…

PR-AktionTelekom

  1. Beitrag
  1. Thema

PR-AktionTelekom

Autor: Targi 15.11.18 - 11:39

Klar gibt es die Gegner von "Handy-Strahlen", das sind aber wenige und ich vermute hier etwas anderes. Der politische Diskurs rund um weiße Flecken und 5G-Versorgung ist im vollen Gange und die Telekom versucht hier eine PR-Aktion. Die Botschaft ist klar: "Wir würden ja gern die Lücken schließen, aber die bösen, bösen Esoteriker lassen uns nicht." Da versucht die Telekom, sich in eine Opferrolle zu begeben, die ihr nicht zusteht.

Fakt ist, Mobilfunknetze sind in dicht besiedelten Gebiete deutlich profitabler zu betreiben, als im ländlichen Raum. Je nach Region sind sie dort sogar defizitär, entsprechend versuchen die Netzbetreiber, die Ausbaukosten in diesen Bereichen möglichst gering zu halten oder zu vermeiden. Das soll sich mit 5G ändern, bei der Versteigerung der Frequenzen sollen Auflagen zur Flächenversorgung erteilt werden und gerade das schmeckt der Telekom gar nicht.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

PR-AktionTelekom

Targi | 15.11.18 - 11:39

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiftung ICP München, München
  2. über unternehmensberatung monika gräter, Raum Mühldorf / Inn
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Code: PINATA3 (unter anderem Galaxy S10 für 599,90€ oder Nintendo Swtich für 269,99€)
  2. (u. a. Cyberpunk 2077, FIFA 20, Doom Eternal CE)
  3. 49,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
  2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

  1. Track This: Mozilla will Trackingdienste verwirren
    Track This
    Mozilla will Trackingdienste verwirren

    Persönlichkeitsänderung per Klick: Mit dem Mozilla-Experiment Track This können Nutzer Tracking-Dienste mit falschen Informationen füttern. Das klappt nicht nur im Firefox-Browser.

  2. Bundestag: 5G-Ausbau wird in sechs Regionen gefördert
    Bundestag
    5G-Ausbau wird in sechs Regionen gefördert

    Der Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G wird mit 44 Millionen Euro von Nord bis Süd angeschoben. Die Mittel werden sofort freigegeben.

  3. Elektroauto: Tesla will Akkuzellen selbst produzieren
    Elektroauto
    Tesla will Akkuzellen selbst produzieren

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Die Hersteller beziehen sie von Lieferanten, Tesla etwa von Panasonic. Das will der US-Elektroautohersteller ändern: Tesla bereitet eine eigene Zellfertigung vor.


  1. 11:51

  2. 11:00

  3. 10:40

  4. 10:25

  5. 10:10

  6. 09:50

  7. 09:35

  8. 09:20