1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Infosystem über…

Eine todsichere Sache

  1. Beitrag
  1. Thema

Eine todsichere Sache

Autor: /mecki78 14.11.18 - 15:04

Das mit der Funkzellenabfrage ist ja zum Glück eine todsicher Sache. Man stelle sich mal vor, dass Kleinkriminelle einfach ihr Handy während eines Einbruchs, Diebstahls oder Raubes ausschalten könnten, um nicht erfasst zu werden, oder besser noch, daheim liegen lassen könnten, um sich damit sogar noch ein Alibi zu verschaffen ("Wo ich da war? Na daheim. Schaut doch mal nach wo mein Handy angemeldet war"), oder dass Verbrechersyndikate sich anonyme Handies aus dem Ausland holen würden, die nicht zu ihnen zurück verfolgbar wären und wo es somit sogar egal wäre, ob die Erfasst werden. Gut dass so was nicht möglich ist und gut, dass Verbrecher ja alle strunzdumm sind, nie was von Technik verstehen und auch in Zukunft nichts aus ihren bisherigen Fehlern lernen werden oder diese Erfahrung an andere weitergeben könnten. Weil wäre das möglich, dann würde man irgendwann nur noch zu 100% unbescholtene Bürger mit so einer Abfrage überwachen und nicht wie heute, wo man nur 99,9999% unbescholtene Bürger mit so einer Abfrage überwacht.

/Mecki


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Eine todsichere Sache

/mecki78 | 14.11.18 - 15:04

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NEW AG, Mönchengladbach
  2. Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  4. Rentschler Biopharma SE, Laupheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,90€
  2. (aktuell u. a. EA-Aktion (u. a. FIFA 20 für 14,50€), Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V...
  3. 224,19€ (bei lego.com)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom