1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Skylake-X Refresh: Intels Core i9…

Wenn eines Tages....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn eines Tages....

    Autor: Vinnie 15.11.18 - 01:05

    die Chinesen mit revolutionärer Technologie auf dem Markt kommen und einen CPU für 200 USD anbieten, der 20 mal schneller ist als das beste was AMD und Intel zu bieten haben...

    Vielleicht kommt dann endlich mal wieder was Neuartiges aus den Chipschmieden der USA..

    Auch AMD hat mich bisher enttäuscht mit Zen. Was sie erreicht haben ist Intel unter Preisdruck zu setzen, revolutionär war da nichts und was Spitzenleistung angeht haben sie Intel ebenfalls nicht schlagen können.

    Wer Premium fahren will zahlt eben den Leistungs- und Luxusaufschlag an Intel.

    Wer gewöhnlich fahren will ist damit auch nicht schlecht aufgehoben und vom Preisleistungsverhältnis besser bedient.

    Jedem das Seine.

    Aber den richtigen Angriff auf Intel warte ich seit 2 Jahrzehnt schon!

    AMD soll endlich mit einem CPU kommen der sowohl in Singlethread als Multithread Intel endlich mal schlägt!

    Ansonsten muss ich warten und hoffen auf die Chinesen und das kann noch lange dauern.

    Die Russen haben es ja versucht und sind klaglos gescheitert.

    Auch von Intel bin ich enttäuscht.

    2 mal mehr Cores und weniger als 2 mal mehr Performance?

    Toll! Ich erwarte mindestens optimalisierung vom Core eine Leistungssteigung pro Core und wenn ich dann doppelt so viele Cores habe soll auch doppelt so viele Rechenpower drinne sein.

    Aber wenn ich den Ryzen 2700X oder i9-9900k mit einem 7700k vergleiche..

    pfff, so wirklich voran kommt keiner von den beiden.

  2. Re: Wenn eines Tages....

    Autor: Mangnoppa 15.11.18 - 08:08

    > die Chinesen mit revolutionärer Technologie auf dem Markt kommen und einen
    > CPU für 200 USD anbieten, der 20 mal schneller ist als das beste was AMD
    > und Intel zu bieten haben...

    Wieso sollten die Chinesen plötzlich eine CPU auf den Markt bringen die um ein Vielfaches schneller ist als die CPUs von AMD und Intel? Das schaffen die Chinesen mit ihren ARM-Desingns ja auch nicht, wieso also im x86 Segment?

    > Auch AMD hat mich bisher enttäuscht mit Zen. Was sie erreicht haben ist
    > Intel unter Preisdruck zu setzen, revolutionär war da nichts und was
    > Spitzenleistung angeht haben sie Intel ebenfalls nicht schlagen können.

    AMD spielt endlich wieder mit. Ich finde das Toll. Und die Spitzenleitung findest du eben nicht bei den Customerchips (Ryzen), sondern bei den Profi-CPUs (Threadripper).
    Die Leistung der integrierten Vega GPU, bei Ryzen 3 und 5, ist den iGPUs von Intel meilenweit voraus. Das mag für viele nicht relevant sein, sollte aber zumindest erwähnt werden.

    > Wer Premium fahren will zahlt eben den Leistungs- und Luxusaufschlag an
    > Intel.

    Oder eben nicht.

    > Wer gewöhnlich fahren will ist damit auch nicht schlecht aufgehoben und vom
    > Preisleistungsverhältnis besser bedient.

    Das Preis-/Leistungsverhältnis ist bei Intel besser? Also ich würde mir lieber eine CPU mit AM4-Sockel kaufen und kann die in ein paar Jahren immer noch mit neuen Chips aufrüsten, anstatt auf eine, vielleicht zwei, CPU-Generationen fest zu sitzen.

    > AMD soll endlich mit einem CPU kommen der sowohl in Singlethread als
    > Multithread Intel endlich mal schlägt!

    Ja, das wäre wirklich schön.

    > Auch von Intel bin ich enttäuscht.
    >
    > 2 mal mehr Cores und weniger als 2 mal mehr Performance?
    >
    > Toll! Ich erwarte mindestens optimalisierung vom Core eine
    > Leistungssteigung pro Core und wenn ich dann doppelt so viele Cores habe
    > soll auch doppelt so viele Rechenpower drinne sein.

    Das war noch nie so und ich bezweifle dass das in naher Zukunft passieren wird.
    Erwartungen sind dazu da enttäuscht zu werden, da man immer mehr erwartet als geboten wird.

    > Aber wenn ich den Ryzen 2700X oder i9-9900k mit einem 7700k vergleiche..

    Irgendwann geht halt einfach nicht mehr so viel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. AKKA GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Energie Südbayern GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Neue Infrastruktur: Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz
    Neue Infrastruktur
    Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz

    Fast ein halbes Jahr hat das Berliner Kammergericht nach einem Trojaner-Angriff im Notbetrieb gearbeitet. Nun soll das Gericht wieder ans Berliner Landesnetz angeschlossen werden - mit Laptops, die die Mitarbeiter statt USB-Sticks mit nach Hause nehmen können.

  2. EU-Kommission: Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden
    EU-Kommission
    Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden

    Nach Datenpannen und Spionage setzt die EU-Kommission auf den Messenger Signal. Allerdings kann der Messenger nicht zur Kommunikation mit dem EU-Parlament eingesetzt werden - dort verbietet die IT-Abteilung die Installation und verweist auf Whatsapp.

  3. Shopify: Libra Association bekommt neues Mitglied
    Shopify
    Libra Association bekommt neues Mitglied

    Nach zahlreichen prominenten Abgängen im letzten Jahr bekommt Facebooks Digitalwährung Libra neuen Schwung: Die E-Commerce-Plattform Shopify tritt dem Projekt bei. Damit könnten rund eine Million Händler die Digitalwährung nutzen, sofern sie wie angekündigt dieses Jahr kommt.


  1. 15:33

  2. 14:24

  3. 13:37

  4. 13:12

  5. 12:40

  6. 19:41

  7. 17:39

  8. 16:32