Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone-Kameras im Vergleich: Die…

Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

    Autor: Silberfan 15.11.18 - 12:50

    Die meisten Modelle sind so gebaut worden das man ohne Werkstattbesuch den Akku nicht Tauschen kann.Daher fallen 98% aller modelle schon bei diesem Kriterium durch. Mögen Kameras und zusätzliche features noch so Interessant sein , es ist uninteressant . Mit so einem gerät will ich nur telefonieren mal die eine oder andere SMS schicken oder ne Sprach bzw. Videonachricht ,das wars. Ich brauch kein internet an dem Gerät oder eine Kamera WLan, Fingerprint Sensor oder Touch Sicherheit. Es reicht ein einfacher MP3 Player der alle Formate abspielen kann und evtl. noch nen kleines Radio um mal die noch existierenden Sender anzuhören wenn mal wieder eine Störung auf Kabel oder DVB-T2 vorhanden ist. E reicht eine 3,5 mm Klinkenbuchse für ein Headset aus , ein slot für ne Speicherkarte und 2 für 2 Sim Karten. Mehr bedarf es nicht. somit fallen alle durch die als Allrounder erwähnt werden. Da ist mir mein einfaches China Smartphone am liebsten. Es hat kein so dolles Display ,bei Tageslicht auch nicht so super ablesbar ,dafür hat es Fingerprint Sensor ne halbwegs vernünftige Kamera in Front und Back, austauschbaren Akku ( ohne Werkstatt) Wlan, Bluetooth
    nen slot für ne speicherkarte bis 64 GB , 2 Slots für je eine Sim Karte. Touch Screen kann LTE 2G,3G und 4G und 5 zoll Display (Diagonale) . Hat vor 3 Jahren 89 ¤ Inkl. Versand aus China gekostet ( Homtom TH 17 Pro)
    Es reicht mir fürs Telefonieren und für all das was ich damit machen will. Mehr braucht es nicht.
    solange es auf dem Deutschen Markt solche Smaprtphones wie das was ich habe auf dem Markt Offiziell zu kaufen gibt kaufe ich auch keines ,vor allem nicht wenn es Teurer war als das Modell was ich aus China bekommen habe. Daher sehe ich diese allrounder eher mit einem müden Schmunzeln an. Mögen es die leute kaufen , für mich sind die Allrounder uninteressant. Gäbe es ein Modell das Leistungsstärker als meines ist ,besseres Display ,Längere akkulaufzeit durch weniger Stromverbrauch, Fingerprint Sensor und all die anderen Funktion die ich erwähnt habe Inkl. austauschbaren Akku ohne Werkstatt und dann noch billiger ( ohne Vertrag) ist. Dann würde ich mir es überlegen evtl dies in die engere Wahl für ein neues Smartphone zu setzten (Kauf)

  2. Re: Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

    Autor: Kondratieff 15.11.18 - 13:05

    Silberfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Modelle sind so gebaut worden das man ohne Werkstattbesuch den
    > Akku nicht Tauschen kann.Daher fallen 98% aller modelle schon bei diesem
    > Kriterium durch. Mögen Kameras und zusätzliche features noch so Interessant
    > sein , es ist uninteressant . Mit so einem gerät will ich nur telefonieren
    > mal die eine oder andere SMS schicken oder ne Sprach bzw. Videonachricht
    > ,das wars. Ich brauch kein internet an dem Gerät oder eine Kamera WLan,
    > Fingerprint Sensor oder Touch Sicherheit.

    Videonachrichten ohne Internet? Verschickst du das Speichermedium per Post?


    > Es reicht ein einfacher MP3 Player der alle Formate abspielen kann und evtl. noch nen kleines
    > Radio um mal die noch existierenden Sender anzuhören wenn mal wieder eine Störung
    > auf Kabel oder DVB-T2 vorhanden ist. E reicht eine 3,5 mm Klinkenbuchse
    > für ein Headset aus , ein slot für ne Speicherkarte und 2 für 2 Sim
    > Karten. Mehr bedarf es nicht. somit fallen alle durch die als Allrounder
    > erwähnt werden. Da ist mir mein einfaches China Smartphone am liebsten. Es
    > hat kein so dolles Display ,bei Tageslicht auch nicht so super ablesbar
    > ,dafür hat es Fingerprint Sensor

    Wurde der Fingerabdruckscanner nicht als irrelevant deklariert?

  3. Re: Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

    Autor: berritorre 15.11.18 - 13:22

    > MP3 Player der alle Formate abspielen kann

    Ein MP3 Player muss ja genau ein Format abspielen können: mp3. Ich gehe davon aus, dass alle Mp3-Player dies auch tun. Sonst wären sie per Definition ja kein MP3-Player.

  4. Re: Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

    Autor: elgooG 15.11.18 - 13:37

    Zusammenfassend du bist nicht Teil der Zielgruppe und verwendest die Funktionen eines Smartphones nicht, die ein Smartphone ausmachen. Warum dann kein Feature-Phone?

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

    Autor: LGOH89 15.11.18 - 13:47

    Silberfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Modelle sind so gebaut worden das man ohne Werkstattbesuch den
    > Akku nicht Tauschen kann.Daher fallen 98% aller modelle schon bei diesem
    > Kriterium durch. Mögen Kameras und zusätzliche features noch so Interessant
    > sein , es ist uninteressant . Mit so einem gerät will ich nur telefonieren
    > mal die eine oder andere SMS schicken oder ne Sprach bzw. Videonachricht
    > ,das wars. Ich brauch kein internet an dem Gerät oder eine Kamera WLan,
    > Fingerprint Sensor oder Touch Sicherheit. Es reicht ein einfacher MP3
    > Player der alle Formate abspielen kann und evtl. noch nen kleines Radio um
    > mal die noch existierenden Sender anzuhören wenn mal wieder eine Störung
    > auf Kabel oder DVB-T2 vorhanden ist. E reicht eine 3,5 mm Klinkenbuchse
    > für ein Headset aus , ein slot für ne Speicherkarte und 2 für 2 Sim
    > Karten. Mehr bedarf es nicht. somit fallen alle durch die als Allrounder
    > erwähnt werden. Da ist mir mein einfaches China Smartphone am liebsten. Es
    > hat kein so dolles Display ,bei Tageslicht auch nicht so super ablesbar
    > ,dafür hat es Fingerprint Sensor ne halbwegs vernünftige Kamera in Front
    > und Back, austauschbaren Akku ( ohne Werkstatt) Wlan, Bluetooth
    > nen slot für ne speicherkarte bis 64 GB , 2 Slots für je eine Sim Karte.
    > Touch Screen kann LTE 2G,3G und 4G und 5 zoll Display (Diagonale) . Hat
    > vor 3 Jahren 89 ¤ Inkl. Versand aus China gekostet ( Homtom TH 17 Pro)
    > Es reicht mir fürs Telefonieren und für all das was ich damit machen will.
    > Mehr braucht es nicht.
    > solange es auf dem Deutschen Markt solche Smaprtphones wie das was ich habe
    > auf dem Markt Offiziell zu kaufen gibt kaufe ich auch keines ,vor allem
    > nicht wenn es Teurer war als das Modell was ich aus China bekommen habe.
    > Daher sehe ich diese allrounder eher mit einem müden Schmunzeln an. Mögen
    > es die leute kaufen , für mich sind die Allrounder uninteressant. Gäbe es
    > ein Modell das Leistungsstärker als meines ist ,besseres Display ,Längere
    > akkulaufzeit durch weniger Stromverbrauch, Fingerprint Sensor und all die
    > anderen Funktion die ich erwähnt habe Inkl. austauschbaren Akku ohne
    > Werkstatt und dann noch billiger ( ohne Vertrag) ist. Dann würde ich mir
    > es überlegen evtl dies in die engere Wahl für ein neues Smartphone zu
    > setzten (Kauf)

    Ich denke mal, Huawei, Apple und Co werden nach diesem Kommentar ihre gesamte Firmenpolitik komplett in Frage stellen und die milliardenschwere Smartphone-Industrie nach deinen Ansprüchen gestalten ;-) dann wird es endlich Handys geben, die 2G, 3G und sogar, man halte sich fest, LTE und 4G können! Und das sogar gleichzeitig! Ohne das es Internet am Gerät gibt! Die Zukunft wird gigantisch



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.18 13:50 durch LGOH89.

  6. Re: Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

    Autor: Kelran 15.11.18 - 15:10

    Silberfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Hat vor 3 Jahren 89 ¤ Inkl. Versand aus China gekostet ( Homtom TH 17 Pro)
    > Es reicht mir fürs Telefonieren und für all das was ich damit machen will.
    > Mehr braucht es nicht.

    So hat jeder Käufer seine Kriterien. Datenschutz ist beispielsweise mein Hauptkriterium und für Dich scheinbar nicht so wichtig zu sein, sonst hättest Du kein Gerät einer Firma gekauft, die werksseitig Trojaner auf den System ausliefert (wie auch Doogee, Leagoo etc.).*1 Für andere Menschen ist vielleicht die Kamera das Hauptkriterium. So ist das halt mit komplexen Geräten. Du kannst aber davon ausgehen, dass insbesondere die größeren chinesischen Hersteller das produzieren, wovon sie die größten Stückzahlen verkaufen können. Das ist nämlich in der Regel deren Hauptkriterium.

    *1
    Vielleicht hast Du aber auch das Betriebssystem gegen eine alte LineageOS-Version ersetzt (https://www.getdroidtips.com/lineage-os-14-1-on-homtom-ht17-pro/) - wer weiß.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.18 15:20 durch Kelran.

  7. Re: Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

    Autor: androidfanboy1882 15.11.18 - 15:56

    Silberfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es reicht ein einfacher MP3 Player der alle Formate abspielen kann.

    hö :D
    mp3 player spielt mp3 ab
    einfacher mp3 player spielt einfach mp3s ab....und .ps dateien! :D

    anyway. Die meisten Musikplayer bei android können gar kein .ogg abspielen habe ich kürzlich feststellen müssen.
    Poweramp BETA kann es aber.

  8. Re: Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

    Autor: KingFisherMacD 15.11.18 - 19:35

    Kondratieff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Silberfan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die meisten Modelle sind so gebaut worden das man ohne Werkstattbesuch
    > den
    > > Akku nicht Tauschen kann.Daher fallen 98% aller modelle schon bei diesem
    > > Kriterium durch. Mögen Kameras und zusätzliche features noch so
    > Interessant
    > > sein , es ist uninteressant . Mit so einem gerät will ich nur
    > telefonieren
    > > mal die eine oder andere SMS schicken oder ne Sprach bzw. Videonachricht
    > > ,das wars. Ich brauch kein internet an dem Gerät oder eine Kamera WLan,
    > > Fingerprint Sensor oder Touch Sicherheit.
    >
    > Videonachrichten ohne Internet? Verschickst du das Speichermedium per
    > Post?
    >
    > > Es reicht ein einfacher MP3 Player der alle Formate abspielen kann und
    > evtl. noch nen kleines
    > > Radio um mal die noch existierenden Sender anzuhören wenn mal wieder eine
    > Störung
    > > auf Kabel oder DVB-T2 vorhanden ist. E reicht eine 3,5 mm Klinkenbuchse
    > > für ein Headset aus , ein slot für ne Speicherkarte und 2 für 2 Sim
    > > Karten. Mehr bedarf es nicht. somit fallen alle durch die als Allrounder
    > > erwähnt werden. Da ist mir mein einfaches China Smartphone am liebsten.
    > Es
    > > hat kein so dolles Display ,bei Tageslicht auch nicht so super ablesbar
    > > ,dafür hat es Fingerprint Sensor
    >
    > Wurde der Fingerabdruckscanner nicht als irrelevant deklariert?

    Das habe ich mich auch gefragt.

  9. Re: Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

    Autor: Apfelbaum 16.11.18 - 10:10

    Er meint nen Mediaplayer^^.

  10. Re: Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

    Autor: Shanks 16.11.18 - 10:44

    Ich finde den Beitrag gut. Hier wird wieder klar das es einfach verschiede Zielgruppen gibt. Die ansprüche sind aber leider das genau Gegenteil alle Freunde und Bekannten im Alter unter 35+.
    Der Akku ist da relativ egal. Das Handy muss 2-4 Jahre halten. Meistens wird es nach 2 Jahren eh weiter gegeben (in der Familie).
    MP3 ist egal. Spotify oder Amazon Musik muss laufen.
    Die Kamera muss so gut sein das Bilder gut aussehen.
    Speicherkarte ist relativ. Man kann alles in die Cloud schieben.
    Bildschrim muss FHD haben usw.

    Schau ich dagegen die Personen über 35+ an:
    Für was brauch ich die 12 Megapixel ich hab ne richtige Kamera?!
    Ich muss den Akku tauschen können damit das Handy 6 Jahre läuft mein altes Handy läuft auch immer noch.
    Für was brauch ich 64Gb ich hab nur die Nötigsten Apps damit das Handy nicht langsamer wird usw.

  11. Wechselakku *lol*

    Autor: treysis 16.11.18 - 16:27

    Schon beim Lesen des Titels wurde mir klar, dass du hier wieder den Wechselakku propagierst :D

  12. Re: Wechselakku *lol*

    Autor: Kelran 18.11.18 - 16:00

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon beim Lesen des Titels wurde mir klar, dass du hier wieder den
    > Wechselakku propagierst :D

    Wogegen weder ökonomisch noch ökologisch etwas einzuwenden wäre.

  13. Re: Ein Kriterium ist mir wichtig der Rest weniger

    Autor: Stefan900 21.11.18 - 08:09

    Es hängt auch davon ab wie teuer das Handy war. Wenn der Akku von einem 150Euro Handy nach 3Jahren den Geist aufgibt kauft man sich ein Neues und hat dann auch noch ein aktuelles OS. Bei einem 700 Euro Handy schaut das anders aus. Seltsamerweise haben aber gerade billig Handys eher einen Wechselakku.

    Einen großen Unterschied machen auch die Werkstatt Kosten aus. der Akkutausch vom Nexus 5x hätte nur 50Euro gekostet, was ich für fair halte. Leider hat es Kalte Lötstellen. Werde es mal gelegentlich backen...
    Nur diese Kosten erfährt man bei einem neuen Handy nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe
  3. moBiel GmbH, Bielefeld
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-79%) 12,50€
  3. 4,99€
  4. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Geforce Now: Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android
    Geforce Now
    Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

    Gamer können ihre Spiele per Geforce Now künftig auf ihre Android-Geräte streamen. Der Cloud-Gaming-Dienst wird auf Googles Betriebssystem erweitert. Zeitgleich platziert Nvidia die neuen RTX-Server in Frankfurt, was theoretisch Raytracing ermöglicht.

  2. Smartphone: Xiaomi bringt Mi 9T Pro für 450 Euro nach Deutschland
    Smartphone
    Xiaomi bringt Mi 9T Pro für 450 Euro nach Deutschland

    Mit dem Mi 9T Pro bringt Xiaomi ein weiteres Smartphone offiziell nach Deutschland: Das Gerät ist eine Weiterentwicklung des Mi 9 und hat unter anderem eine Pop-up-Frontkamera - dadurch wird das Display nicht durch eine Notch unterbrochen. Die ersten 3.000 Geräte werden für einen günstigeren Preis angeboten.

  3. EUV-Halbleiterfertigung: Wie Chips aus Plasma-Fladen entstehen
    EUV-Halbleiterfertigung
    Wie Chips aus Plasma-Fladen entstehen

    Weder ist das Nanometer-Rennen vorbei noch Moore's Law tot: Mit extrem ultravioletter Belichtung entsteht die nächste Generation von CPUs, GPUs und weiteren Chips. Von 5G-Smartphones bis zu Cloud-Servern wäre das ohne deutsche Laser und Spiegel und niederländische Systeme nicht möglich.


  1. 12:58

  2. 12:40

  3. 12:09

  4. 11:53

  5. 11:44

  6. 11:35

  7. 11:26

  8. 11:17