1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BSI-Richtlinie: Routerhersteller…

Jesus, Maria und Joseph! - Lobbying at it's best! *kopf-tisch*

  1. Beitrag
  1. Thema

Jesus, Maria und Joseph! - Lobbying at it's best! *kopf-tisch*

Autor: stoney0815 16.11.18 - 11:37

"Liegt ein Gerät bei einem Händler länger im Regal, kann der Support schon beim Verkauf abgelaufen sein."

Ja genau. Und deswegen sollte ein solches Gerät auch nicht mehr beim Händler im Regal liegen! Bei Lebensmitteln und anderen Produkten mit MHD landen die Produkte mit abgelaufenen MHD im Müll - oder in der Kruschtelbox wo dick und fett draufsteht: MHD abgelaufen! Wohlgemerkt mit fettem Rabatt.

Aber die Routerhersteller und deren Händler können weiterhin munter ein Gerät ohne jede Aussicht auf Sicherheitspatches oder gar Upgrades bis zum Sankt Nimmerleinstag im Regal stehen lassen, immer in der Hoffnung es findet sich ein Vollidiot - pardon: geschätzer Kunde - der den Staub von der Verpackung wischt und den Schrott ab Werk auch noch kauft - am besten zur UVP! Wenn er dann bei der nächsten Sicherheitslücke merkt, dass sein Gerät keinen Patch bekommt, sind die 14 Tage hoffentlich schon vorbei. Er hätte ja auf der Webseite nachschauen können, hähähä ...

"Garantiert der Hersteller jedoch einen mehrjährigen Support ab Verkauf, könnte er in die Verlegenheit kommen, nur für wenige spät verkaufte Geräte noch die Firmware pflegen zu müssen - falls er überhaupt vom Verkaufszeitpunkt erfährt."

Wie bitte? warum nicht einfach - wie bei jedem anderen MDH - draufschreiben: Dieses Gerät erhält sicherheitspatches bis November 2023, oder Januar 2020 usw. Bumm, fertig! Klare Ansage für den Hersteller, für den Händler und den Verbraucher. Wenn dann jemand der Meinung ist, er kauft sich das Schnäppchen-Gerät im Oktober 2023, dann weiß er worauf er sich einlässt. Wenn er den lesen kann.

Ich wünsche mir ja inständig, dass sich ein paar Leute den Spass machen und den Herstellern / Lobbyisten und ihren Adlaten beim BSI so richtig gegen das Schienbein treten und die Webseite router-mhd.de aufsetzten, wo fein säuberlich dokumentiert ist, bis wann es zB D-Link, Netgear oder AVM erachtet, ihren E-Schrott mit Sicherheitspatches zu versorgen.

p.s.: www.router-mhd.de ist sogar noch verfügbar - schnell zugreifen, bevor es die Hersteller merken ;-)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Jesus, Maria und Joseph! - Lobbying at it's best! *kopf-tisch*

stoney0815 | 16.11.18 - 11:37
 

Re: Jesus, Maria und Joseph! - Lobbying...

Jakelandiar | 16.11.18 - 16:05
 

Re: Jesus, Maria und Joseph! - Lobbying...

stoney0815 | 16.11.18 - 16:27
 

Re: Jesus, Maria und Joseph! - Lobbying...

serra.avatar | 16.11.18 - 21:54
 

Re: Jesus, Maria und Joseph! - Lobbying...

Cok3.Zer0 | 17.11.18 - 16:38
 

Re: Jesus, Maria und Joseph! - Lobbying...

das_mav | 27.12.18 - 00:38

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HERMA GmbH, Filderstadt
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. AOK Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de