1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackwidow Lite: Razer präsentiert…

Welche Wireless Tastatur?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Wireless Tastatur?

    Autor: trude 16.11.18 - 15:13

    Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock, die auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne Maus.
    Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.

  2. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: peterbarker 16.11.18 - 15:47

    wenn du von einer mechanischen redest, dann nein. Nur für deutlich über 80 Euro.

  3. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: PerilOS 16.11.18 - 20:01

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    > Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock, die
    > auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne
    > Maus.
    > Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.


    Mecha unter 100¤ eventuell nur Restposten. Aber dann halt ohne Wireless.

  4. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: %username% 17.11.18 - 08:14

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trude schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    > > Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock,
    > die
    > > auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne
    > > Maus.
    > > Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.
    >
    > Mecha unter 100¤ eventuell nur Restposten. Aber dann halt ohne Wireless.
    Da möchte jemand eine Wireless Tastatur und Du schlägst ernsthaft eine schnurgebundene vor?
    Du könntest super auf Amazon die Rubrik "Kunden fragen - Kunden antworten" leiten, da sieht man eine ähnliche Qualität...

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  5. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: peterbarker 17.11.18 - 08:51

    warum? Weil er dem Fragesteller klar macht, dass seine Erwartungen in dem Preisbereich nicht realistisch sind und ihm deshalb eine Einschätzung gibt was für den Preis zu bekommen ist? Auf jeden Fall war das ein deutlich hilfreicher Beitrag als deiner.

  6. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: superdachs 18.11.18 - 03:18

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    > Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock, die
    > auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne
    > Maus.
    > Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.

    Gibt es denn irgend einen vernünftigen Grund für Kabellos? Wenn man die Tastatur nur auf dem Schreibtisch stehen hat dann rate ich dringlichst Tastaturen (und Mäuse) mit Kabel zu nutzen. Funk hat nur Nachteile, egal wie gut die sind. Das geht schon damit los dass irgendwann (denkbar ungünstigster Moment) die Batterie alle ist. Dazu kommen Latenzen und gegebenenfalls Störungen. Gerade beim Spielen nervt das massiv.
    Wenns eine mit Kabel sein darf: Ich hab seit einiger Zeit eine Roccat Soura FX RGB und bin im höchsten Maße zufrieden. Selbst der Tastenbeleuchtung kann ich einiges abgewinnen (jede Taste ist farblich einzeln konfigurierbar). Für die Couch am Steamlink nutze ich eine 0815 Wireless Tastatur die sehr schmal und leicht ist, dennoch aber normal große Tasten hat. Aber da benutze ich zum daddeln auch einen Steam-Controller. Die Tastatur ist da nur zum Text eingeben. Früher (und auf Arbeit) hatte/hab ich eine Cherry G80. Die gibt es in verschiedenen Schalterkonfigurationen. Sieht aus wie 1985 aber ist sehr angenehm. Aber auch mit Kabel.

    Kurzum: alles was ich bis jetzt Kabellos versucht habe, in allen Preiskategorien, war vor allem ein Kompromiss. Bin immer wieder zum Kabel zurück gekehrt.

  7. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: cgaWolf 06.03.19 - 07:20

    Logitech G613 trifft fast alle Anforderungen: Wireless (bluetooth & lightspeed), normales design (+makro tasten & ein paar multimediatasten), normales QWERTZ mit Nummernblock. Akku hält ziemlich lange. Schalter sind wie bei Logitech üblich Romer-G, die sind sowohl zum Schreiben als auch Spielen geeignet (obwohl sie etwas leiser und schwammiger sind, als ich das gerne habe)

    Preis ist halt knapp über 80 EUR, hab sie ab ca. 90 EUR gesehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Raum München
  2. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  3. über duerenhoff GmbH, Ingolstadt
  4. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 33,99€
  3. 4,87€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein