Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der WDR Computerclub lebt weiter…

Dick und Doof

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dick und Doof

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.06 - 14:00

    Na, da freute man sich wohl zu früh, als der eine von den Beiden, in Fachkreisen als "Dick und Doof" bekannt - wobei nie klar war, wer was war - in die unverdiente Pension ging, so als "öffentlich-rechtlicher Medienbeamter". Obwohl man sich damals wenigstens über die kongeniale Imkompetenz der Beiden aufregen und damit zu einer gewissen Gesunderhaltung trotz Chips und Cola beitragen konnte, war es doch erholsam, als dieser gebührenfinanzierte Blödsinn eingestellt wurde.
    In der Folge haben die zwei vielleicht für ein Heidengeld versucht, die Spielekiste vom Intendanten wieder ans Laufen zu bekommen..nun ja...Bäcker, bleib bei deinen Broten. Denn den Bäcker hatte der Lallus ja auch schon gemacht, damals noch in der ebenso drögen Hobbythek vom Todesschnäuzer Jean Pütz. Diese Sendungen waren doch tatsächlich auch noch in der (ein Tusch) WISSENSCHAFTSREDAKTION angesiedelt.
    Und das zu Zeiten, als es noch gar keine Elite-Unis gab..gröhl...

    Aber ist es wirklich so schlimm, das Lallus Back wieder da ist ? Geht sein inkompetentes Gelalle nicht im allgemeinen Sturm der Podcasts unter ?

    Ich meine schon, dabei ist allerdings der Wunsch der Vater des Gedankens. Es kommt wohl anders...

    Was mich erheblich mehr beunruhigt, ist die Tatsache, daß jetzt auch Offlinemedien von den GEZ-Geronten erobert werden.
    Faktisch hält man mit einem iPod damit bereits wieder ein "neuartiges Empfangsgerät" in der Hand, weil man da ja einen dieser unseligen BackCasts drauf haben KÖNNTE.

    Egal, ich seh nix, ich hör nix, ich zahl nix !

    Duke.

  2. Re: Dick und Doof

    Autor: Horiz 25.07.06 - 14:08

    Duke schrieb:
    > Egal, ich seh nix, ich hör nix, ich zahl nix !
    du schnallst auch nix und das ist viel entscheidender.

  3. Re: Dick und Doof

    Autor: lala1 25.07.06 - 14:08

    ich reagier eigentlich nicht auf duemmliche trolle aber diesmal doch:
    geh sterben!

  4. Re: Dick und Doof

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.06 - 14:14

    Horiz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Duke schrieb:
    > > Egal, ich seh nix, ich hör nix, ich zahl nix
    > !
    > du schnallst auch nix und das ist viel
    > entscheidender.

    Danke, Wolfgang, für diesen tollen Beitrag !
    Danke, daß Du wieder da bist...

    Duke.

  5. Re: Dick und Doof

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.06 - 14:14

    lala1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich reagier eigentlich nicht auf duemmliche trolle
    > aber diesmal doch:
    > geh sterben!
    >

    Ja, liebste Generation "Corega", da seid ihr mir wohl voraus :-)

    Duke.

  6. Kleiner Hinweis

    Autor: Thomas Gröger 25.07.06 - 14:20

    Der Inhalt geht m. E. über eine zulässige Meinunghsäußerung hinaus und erfüllt an verscheidenen Stellen den Tatbestand des § 185 StGB (Beleidigung), die Verantwortlichen sollten das daher löschen.

  7. Re: Kleiner Hinweis

    Autor: lulli 25.07.06 - 14:28

    Thomas Gröger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Inhalt geht m. E. über eine zulässige
    > Meinunghsäußerung hinaus und erfüllt an
    > verscheidenen Stellen den Tatbestand des § 185
    > StGB (Beleidigung), die Verantwortlichen sollten
    > das daher löschen.

    Humbug. Willst du polnische Verhältnisse oder was?

    Was fandest du so schlimm? Den Todesschnäuzer?

    lulli

  8. Re: Kleiner Hinweis

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.06 - 14:35

    Thomas Gröger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Inhalt geht m. E. über eine zulässige
    > Meinunghsäußerung hinaus und erfüllt an
    > verscheidenen Stellen den Tatbestand des § 185
    > StGB (Beleidigung), die Verantwortlichen sollten
    > das daher löschen.

    D.E. ist hier uninteressant, wobei ich hier auch nicht die "verscheidenen" Stellen erkennen kann...meinst Du vielleicht die "verscheidenden" Stellen ?
    Wenn Dir der intellektuelle Zugang zu meiner satirisch-überzogenen Darstellung fehlt: geh' Podcast ziehen oder verklag' Foren-Betreiber.

    Duke.

  9. STOP FEED THE TROLL!

    Autor: TreoJaner 25.07.06 - 14:51

    STOP FEED THE TROLL!

  10. Re: Kleiner Hinweis

    Autor: Katzenfresser 25.07.06 - 14:57

    Ich lach mich tot. Leg das StGB deiner Eltern wieder weg und geh spielen Junge.

    Thomas Gröger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Inhalt geht m. E. über eine zulässige
    > Meinunghsäußerung hinaus und erfüllt an
    > verscheidenen Stellen den Tatbestand des § 185
    > StGB (Beleidigung), die Verantwortlichen sollten
    > das daher löschen.


  11. Re: Kleiner Hinweis

    Autor: Thomas Gröger 25.07.06 - 14:58

    Z. B.:

    "in Fachkreisen als "Dick und Doof" bekannt"

    "inkompetentes Gelalle"

    In anderen Beiträgen aus derseleben Feder findet man hier "alte Säcke" usw.

    Ein Übergießen mit Schimpfwörtern u.ä. ist eine vom Recht auf freie Meinungsäußerung nicht mehr gedeckte sog. "Schmähkritik". Nach der Definition des Bundesverfassungsgerichts liegt eine Schmähkritik vor bei "herabsetzenden Äußerungen, bei denen nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht" (BVerfGE 82, 284).

  12. Re: Kleiner Hinweis

    Autor: GS18DVD 25.07.06 - 15:04

    Duke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Thomas Gröger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Inhalt geht m. E. über eine
    > zulässige
    > Meinunghsäußerung hinaus und
    > erfüllt an
    > verscheidenen Stellen den
    > Tatbestand des § 185
    > StGB (Beleidigung), die
    > Verantwortlichen sollten
    > das daher löschen.
    >
    > D.E. ist hier uninteressant, wobei ich hier auch
    > nicht die "verscheidenen" Stellen erkennen
    > kann...meinst Du vielleicht die "verscheidenden"
    > Stellen ?
    > Wenn Dir der intellektuelle Zugang zu meiner
    > satirisch-überzogenen Darstellung fehlt: geh'
    > Podcast ziehen oder verklag' Foren-Betreiber.
    >
    > Duke.


    die Forenbetreiber kann man nicht verklagen nur weil es verdummte user benutzen -.-

  13. Re: STOP FEED THE TROLL!

    Autor: Englisch Professor 25.07.06 - 17:24

    TreoJaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > STOP FEED THE TROLL!

    D.h. "Stop feeding the troll!" aber Recht hast du trotzdem.

  14. Am deutschen Wesen soll die Welt genesen !

    Autor: Anonymer Nutzer 26.07.06 - 12:43

    Thomas Gröger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Z. B.:
    >
    > "in Fachkreisen als "Dick und Doof" bekannt"
    >
    > "inkompetentes Gelalle"
    >
    > In anderen Beiträgen aus derseleben Feder findet
    > man hier "alte Säcke" usw.
    >
    > Ein Übergießen mit Schimpfwörtern u.ä. ist eine
    > vom Recht auf freie Meinungsäußerung nicht mehr
    > gedeckte sog. "Schmähkritik". Nach der Definition
    > des Bundesverfassungsgerichts liegt eine
    > Schmähkritik vor bei "herabsetzenden Äußerungen,
    > bei denen nicht mehr die Auseinandersetzung in der
    > Sache, sondern die Diffamierung der Person im
    > Vordergrund steht" (BVerfGE 82, 284).

    Na, dann sind wir ja nicht mehr weit weg von den Bücher- und CD-Verbrennungen.
    Aber sicher wird irgendwo noch so eine Stelle als Forumsblockwart frei werden, da kannst Du dann die Freiheit DEINER Meinung verteidigen.

    Duke.

  15. Re: Kleiner Hinweis

    Autor: Anonymer Nutzer 26.07.06 - 12:46

    GS18DVD schrieb:

    > die Forenbetreiber kann man nicht verklagen nur
    > weil es verdummte user benutzen -.-

    Sähn Gerischt andas, mein kleina, Froind, mit den, Rechtschreipschwäche und dän komisch Intapuncktion.

    Duke.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BEUMER Group, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf
  3. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart
  4. EUROIMMUN AG, Dassow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 5,25€
  2. 0,49€
  3. 2,99€
  4. (-77%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
    Mobile-Games-Auslese
    Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

    Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
    2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
    3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

    1. Elektromobilität: Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf
      Elektromobilität
      Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

      Laden wie tanken - davon träumen Elektroautomobilisten. Das niederländische Unternehmen Allego stellt Ladesäulen auf, an denen der Akku des Elektroautos in etwa vier Minuten Strom für 100 km Reichweite laden kann. Eine davon steht in Hamburg.

    2. Funklöcher: 200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort
      Funklöcher
      200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort

      Um einen Ortsteil auszuleuchten, müssen Antennenstandorte ermöglicht werden. Doch im bayerischen Bad Staffelstein bekommt die Deutsche Telekom keinen Standort in der Ortsmitte. Ein anderer Ort lässt die Antennen nicht aufs Rathaus.

    3. Synology DS419Slim: Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs
      Synology DS419Slim
      Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs

      Synology hat einen Nachfolger für die drei Jahre alte Diskstation DS416Slim auf den Markt gebracht. Große Veränderungen gibt es nicht. Das NAS-System bleibt weiter eines der wenigen, die platzsparend auf 2,5-Zoll-Datenträger setzen und trotzdem viele Raid-Level unterstützen.


    1. 11:49

    2. 11:37

    3. 11:25

    4. 10:53

    5. 10:38

    6. 10:23

    7. 10:10

    8. 10:00