Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wie viele DSL-Router braucht ein…

man ist die doof...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. man ist die doof...

    Autor: jojojij2 25.07.06 - 13:00

    ..ich hätte nen ebayshop aufgemacht.. sofort kaufen für 14,95... und wenn die Telekom nachfragt..
    "ja einen Router hab ich gekriegt.. wieso? Wieviele haben sie den geschickt?"

  2. Re: man ist die doof...

    Autor: px 25.07.06 - 13:06

    jojojij2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..ich hätte nen ebayshop aufgemacht.. sofort
    > kaufen für 14,95... und wenn die Telekom
    > nachfragt..
    > "ja einen Router hab ich gekriegt.. wieso?
    > Wieviele haben sie den geschickt?"

    Glaubst du, wenn du eine LKW-Lieferung Waren bekommst, musst du das nicht quittieren??

  3. Re: man ist die doof...

    Autor: jojojij2 25.07.06 - 13:07

    px schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jojojij2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..ich hätte nen ebayshop aufgemacht..
    > sofort
    > kaufen für 14,95... und wenn die
    > Telekom
    > nachfragt..
    > "ja einen Router
    > hab ich gekriegt.. wieso?
    > Wieviele haben sie
    > den geschickt?"
    >
    > Glaubst du, wenn du eine LKW-Lieferung Waren
    > bekommst, musst du das nicht quittieren??
    >
    >


    Maaan, du musst einem auch alles kaput machen, dann unterschreib ich halt mti Motorola RZRL... glaubst du da guckt einer drauf?

  4. Re: man ist die doof...

    Autor: gaqwz 25.07.06 - 13:09

    px schrieb:

    > Glaubst du, wenn du eine LKW-Lieferung Waren
    > bekommst, musst du das nicht quittieren??

    Dann ist sie ebenfalls doof, dass sie bereits den Empfang von 50 Routern akzeptiert und quittiert hatte - warum hat sie nicht einfach die Annahme verweigert?


  5. Re: man ist die doof...

    Autor: Seneca 25.07.06 - 13:09

    jojojij2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..ich hätte nen ebayshop aufgemacht.. sofort
    > kaufen für 14,95... und wenn die Telekom
    > nachfragt..
    > "ja einen Router hab ich gekriegt.. wieso?
    > Wieviele haben sie den geschickt?"


    Wahrscheinlich ist sie einfach anständig.
    Laß dir von irgendjemand erklären was das ist,
    falls Du es nicht kennst.

    Gruß

    Peter

  6. Re: man ist die doof...

    Autor: Käptn Kompost 25.07.06 - 13:12

    gaqwz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > px schrieb:
    >
    > > Glaubst du, wenn du eine LKW-Lieferung
    > Waren
    > bekommst, musst du das nicht
    > quittieren??
    >
    > Dann ist sie ebenfalls doof, dass sie bereits den
    > Empfang von 50 Routern akzeptiert und quittiert
    > hatte - warum hat sie nicht einfach die Annahme
    > verweigert?


    hat sie doch sicherlich getan!?

    zitat news: "[...]50 DSL-Routern, die gleichfalls unverzüglich an den rosa Riesen zurückgingen."

  7. Re: man ist die doof...

    Autor: Indiana_x 25.07.06 - 13:21

    Seneca schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jojojij2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..ich hätte nen ebayshop aufgemacht..
    > sofort
    > kaufen für 14,95... und wenn die
    > Telekom
    > nachfragt..
    > "ja einen Router
    > hab ich gekriegt.. wieso?
    > Wieviele haben sie
    > den geschickt?"
    >
    > Wahrscheinlich ist sie einfach anständig.
    > Laß dir von irgendjemand erklären was das ist,
    > falls Du es nicht kennst.
    >
    > Gruß
    >
    > Peter

    Erstens das, und zweitens hatte das System (wenn es wirklich der Tipfehler war) auch gleich alles in Rechnung gestellt.

  8. Re: man ist die doof...

    Autor: invisible 25.07.06 - 13:23

    552 * 0 bleibt 0 oder? ;)

  9. Anständig

    Autor: Fa 25.07.06 - 13:27

    Seneca schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wahrscheinlich ist sie einfach anständig.
    > Laß dir von irgendjemand erklären was das ist,
    > falls Du es nicht kennst.

    Hätte sie sich das von Ihren DSL-Anbieter erkären lassen, hätte sie bestimmt den E-Bayshop aufgemacht.

  10. Re: man ist die doof...

    Autor: Flummi 25.07.06 - 13:27

    invisible schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 552 * 0 bleibt 0 oder? ;)


    eben...wollt ich auch gerade sagen :-)..sofern der Router (was ich aber auch glaube) für 0,- Euro abgegeben wurde....


    man fast 60.000 Euro schaden für den Dödel-kom.

  11. Re: man ist die doof...

    Autor: jojojij2 25.07.06 - 13:59

    Flummi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > invisible schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 552 * 0 bleibt 0 oder? ;)
    >
    > eben...wollt ich auch gerade sagen :-)..sofern der
    > Router (was ich aber auch glaube) für 0,- Euro
    > abgegeben wurde....
    >
    > man fast 60.000 Euro schaden für den Dödel-kom.


    lool, ist das cool.. also gamz im ernst.. ich wette die bestellsoftware haben die sich selber programmiert.. jedes bishen bessere programm prüft die eingaben, vor allem auf solche komischen fehler.
    WENN Privatperson = JA DANN MAXROUTER = 10 oder sowas :-)

  12. Re: man ist die doof...

    Autor: ich bin unanständig 25.07.06 - 15:03

    > Wahrscheinlich ist sie einfach anständig.
    > Laß dir von irgendjemand erklären was das ist,
    > falls Du es nicht kennst.

    Frag aber nicht bei der Telekom oder einem anderen Telefonanbieter nach dort wirst Du sicher nicht die richtige Antwort bekommen:

    Oder ist es anständig wenn man Tarife so nebenbei ändert dass der Kunde das ja nicht mitbekommt, oder dass man 10 Euro/Mo bezahlen soll um Auslandsverbindungen zu sperren oder dass man zuerst mal alle kostenpflichtigen Nummern offenläßt damit auch ja viele hereinfallen oder ...

  13. Re: man ist die doof...

    Autor: Petter 25.07.06 - 15:32

    > Glaubst du, wenn du eine LKW-Lieferung Waren
    > bekommst, musst du das nicht quittieren??
    Kann schon sein, ich hätte mir ein paar Aushilfen angestellt und sie mit der Aufgabe betraut, alles einmal aufzumachen/auszupacken. 14,95Euro hätte man bei eBay immernoch bekommen, das Interesse der Telekom wäre sicher deutlich gesunken.

    Außerdem glaube ich nicht, dass ein Unternehmen, dass über so schlechte interne Prozesse wie die Telekom verfügt, den Rücklauf an Gebrauchtware verbuchen kann.

  14. Re: man ist die doof...

    Autor: Michael - alt 25.07.06 - 15:37

    ich bin unanständig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Wahrscheinlich ist sie einfach
    > anständig.
    > Laß dir von irgendjemand erklären
    > was das ist,
    > falls Du es nicht kennst.
    >
    > Frag aber nicht bei der Telekom oder einem anderen
    > Telefonanbieter nach dort wirst Du sicher nicht
    > die richtige Antwort bekommen:
    >
    > Oder ist es anständig wenn man Tarife so nebenbei
    > ändert dass der Kunde das ja nicht mitbekommt,
    > oder dass man 10 Euro/Mo bezahlen soll um
    > Auslandsverbindungen zu sperren oder dass man
    > zuerst mal alle kostenpflichtigen Nummern
    > offenläßt damit auch ja viele hereinfallen oder
    > ...
    >
    >
    ja und? hast du nicht recht schnell nach dem kindergarten gelernt, daß es nicht besonders weise ist sich permanent an anderen zu orientieren? wenn ein doofkopf den eifelturm runterhüpft mußt dus ihm ja auch nicht nachmachen.....


  15. Re: man ist die doof...

    Autor: Flori 25.07.06 - 15:40

    > Wahrscheinlich ist sie einfach anständig.
    > Laß dir von irgendjemand erklären was das ist,
    > falls Du es nicht kennst.
    Gib mal "Seiler Kollegen Telekom" in eine Suchmaschine deines Vertrauens ein und schlag danach das Wort Anstand im Fremdwörterbuch nach.

  16. Re: man ist die doof...

    Autor: wushu 25.07.06 - 15:44

    > lool, ist das cool.. also gamz im ernst.. ich
    > wette die bestellsoftware haben die sich selber
    > programmiert.. jedes bishen bessere programm prüft
    > die eingaben, vor allem auf solche komischen
    > fehler.
    > WENN Privatperson = JA DANN MAXROUTER = 10 oder
    > sowas :-)

    Das passiert nicht nur bei der Dödelkom, auch andere "namhafte" Firmen programmieren einen Blödsinn, der ist kaum auszuhalten.
    Hatte mal 50 Pakete bekommen in denen lag sage und schreibe jeweils 1 Schraube. Viel Geld für Programmierung und wenn das Projekt beendet ist, ist anschließend die Firma pleite.

  17. Re: man ist die doof...

    Autor: Major Tom 25.07.06 - 16:14

    Ich wette das Ganze ist nur eine DSL-Werbekampagne, wahrscheinlich bestellen jetzt alle nur noch Router mit "hohen" Produktnamen. Bei der Telekom ist nicht ausgeschlossen, dass das wieder passiert.

    ;-)


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)
  3. Rodenstock GmbH, Regen
  4. SOPAT GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 3,99€
  3. 1,24€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
      Doom Eternal angespielt
      Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

      E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

      1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
        Graue Flecken
        Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

        Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

      2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
        Störung
        Google Kalender war weltweit ausgefallen

        Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps war ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

      3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
        Netzbau
        United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

        United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


      1. 18:14

      2. 17:13

      3. 17:01

      4. 16:39

      5. 16:24

      6. 15:55

      7. 14:52

      8. 13:50