Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple lässt Mighty Mouse von der…
  6. Thema

Sieht scheiße aus.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Sieht scheiße aus.

    Autor: graf porno 25.07.06 - 22:40

    > Was nennst Du den eigentlich immer "amres Kind".

    "amres Kind" wird hier gar keiner genannt! Und außerdem hat blub angefangen *Uähhhh* Und _immer_ ist auch falsch, weil höchstens ein Mal. Und ordentlich zitieren kannst du auch nicht! Außerdem ist erst Dienstag, du schreibst 2 Sätze und machst so einen Mist. Meinst du, wir anderen finden das gut? ;-)

    > Typisch arrogantes Apple Würstchen.

    Typisch Windows Legastheniker, oder was? Und hast du da nicht was durcheinander gebracht? rüdiger antwortete auf blub, der Mac-Fan ist. rüdiger ist demnach kein typisch arrogantes Apple-Würstchen, sondern a) ein untypisch arrogantes Apple-Würstchen oder b) ein typisch arrogantes Windows-Würstchen. Kannst ja nochmal drüber nachdenken :-D

  2. Handynummer orten

    Autor: swarm789 25.07.06 - 23:03

    HAllo,ich möchte gerne wissen, ob mein Freund fremd geht. Die Telefonnummern sind: 0172 3024918 oder 0178 4674210.Danke

  3. ...finde ich nicht

    Autor: snyd 26.07.06 - 09:21

    Hello_World schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde, meine MX310 sieht um Längen besser aus.
    > Außerdem stelle ich es mir äußerst unangenehm vor,
    > mit einer Maus zu arbeiten, die bei Klicks kein
    > unmittelbares, mechanisches Feedback
    > zurückliefert. Auch den Scrollball stelle ich mir
    > unpraktisch vor, da es quasi unmöglich sein
    > dürfte, damit entweder nur horizontal oder nur
    > vertikal zu scrollen. Beim senkrechten Scrollen
    > kommt da bestimmt immer eine kleine
    > Seitwärtsbewegung zustande

    ...na dann sei doch froh dass es die MX310 gibt.

  4. Re: Handynummer orten

    Autor: hans 26.07.06 - 10:11

    hehe

    swarm789 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HAllo,ich möchte gerne wissen, ob mein Freund
    > fremd geht. Die Telefonnummern sind: 0172 3024918
    > oder 0178 4674210.Danke


  5. Re: Handynummer orten

    Autor: Katzenfresser 26.07.06 - 10:24

    Alle männer gehen Fremd das liegt in unserer Natur, es hat der Menscheit das überleben gesichert also sei stolz auf ihn.

    swarm789 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HAllo,ich möchte gerne wissen, ob mein Freund
    > fremd geht. Die Telefonnummern sind: 0172 3024918
    > oder 0178 4674210.Danke


  6. Re: Sieht scheiße aus.

    Autor: GS18DVD 26.07.06 - 10:30

    gr0w schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja...ich bin der Meinung dass meine Razor
    > Copperback eure Logisoft-Apfelzeigdevices in jeder
    > Beziehung alt aussehen lässt. Aber muss ich das
    > wirklich allen auf die Nase binden - und dann mit
    > so einem brachialen Betreff (der in seiner
    > Plumpheit garnicht zu deinem Schreibstil passt)?
    > Ich meine nein. Das Golem-Forum ist eh schon ein
    > Minenfeld... ;)
    >
    >


    ich hab zwar nur den vorgänger der Copperhead aber die ist schon um längen besser als ne logitech maus. wie gut muss dann erst die copperhead sein :->

  7. Re: Sieht scheiße aus.

    Autor: blub 26.07.06 - 16:12


    >
    > Typisch Windows Legastheniker, oder was? Und hast
    > du da nicht was durcheinander gebracht? rüdiger
    > antwortete auf blub, der Mac-Fan ist. rüdiger ist
    > demnach kein typisch arrogantes Apple-Würstchen,
    > sondern a) ein untypisch arrogantes
    > Apple-Würstchen oder b) ein typisch arrogantes
    > Windows-Würstchen. Kannst ja nochmal drüber
    > nachdenken :-D



    Nur weil ich einen G5 mit Mighty Mouse hab, heißt das noch lange nicht, dass ich ein Mac-Fan bin.
    Ich habe zusätzlich auch noch einen P4 mit WinXP und bin weder Fan von Intel noch von Microsoft...

    Im User Help Desk muss man einfach mit allem arbeiten können.

  8. Re: Sieht scheiße aus.

    Autor: graf porno 26.07.06 - 16:50

    > Nur weil ich einen G5 mit Mighty Mouse hab, heißt
    > das noch lange nicht, dass ich ein Mac-Fan bin.

    Jaja... Würstchenesser hat nur ne Menge durcheinander gebracht. Das meinte ich. Wollte dich nicht in'ne Ecke drängen. :-)

  9. Re: Sieht scheiße aus.

    Autor: patrickMeyer 30.07.06 - 21:02

    Hello_World schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde, meine MX310 sieht um Längen besser aus.
    > Außerdem stelle ich es mir äußerst unangenehm vor,
    > mit einer Maus zu arbeiten, die bei Klicks kein
    > unmittelbares, mechanisches Feedback
    > zurückliefert. Auch den Scrollball stelle ich mir
    > unpraktisch vor, da es quasi unmöglich sein
    > dürfte, damit entweder nur horizontal oder nur
    > vertikal zu scrollen. Beim senkrechten Scrollen
    > kommt da bestimmt immer eine kleine
    > Seitwärtsbewegung zustande

    also die mightymaus sieht nicht scheiße aus, sie ist eher schlicht gehalten. das klicken merkt man sehr wohl und das scrollrad wäre auch für dich leicht zu bedienen.

    mit freundlichen grüßen dein mac user von nebenan

    fantomaz

  10. Re: Sieht scheiße aus.

    Autor: Vegi 12.11.06 - 01:45

    Heul Doch du würstchen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. EDAG BFFT Electronics, Ingolstadt
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. 16,49€
  3. 0,49€
  4. 39,99€ (Release am 3. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. ChromeOS: Asus-Chromebooks kommen nach Deutschland
    ChromeOS
    Asus-Chromebooks kommen nach Deutschland

    Bisher ist das Angebot an Chrome-OS-Notebooks in Deutschland nicht sehr groß. Das wird sich ändern, denn Asus bringt gleich sechs Modelle in verschiedenen Formfaktoren und Einsatzbereichen auf den Markt. Der Startpreis ist mit 330 Euro recht niedrig.

  2. X-Pro 3: Neue Fujifilm-Kamera hat Hybridsucher und zwei Displays
    X-Pro 3
    Neue Fujifilm-Kamera hat Hybridsucher und zwei Displays

    Mit der neuen X-Pro 3 setzt Fujifilm wieder auf Retro-Look, seinen X-Trans-2-Sensor und clevere Hardware-Funktionen: Der Sucher ist wahlweise ein hochauflösendes OLED-Display oder ein herkömmlicher optischer Sucher, auf der Rückseite ist ein kleiner Zusatzbildschirm eingebaut.

  3. Elektroauto: Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3
    Elektroauto
    Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

    Der erste Elektroauto von Mazda ist ein schicker Crossover-SUV mit umfangreicher Ausstattung. Doch bei Reichweite und Ladeleistung hinkt der MX-30 der Konkurrenz hinterher.


  1. 13:06

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:03

  5. 11:58

  6. 11:30

  7. 11:17

  8. 11:02