1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Schüler lernen…

Projekt "i lern"

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Projekt "i lern"

    Autor: qpid 26.07.06 - 08:54

    Würde schon reichen wenn sie ordentlich Deutsch lernen würden.

    mfg qpid



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.06 08:55 durch qpid.

  2. Re: Projekt "i lern"

    Autor: skicu 26.07.06 - 09:09

    qpid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Würde schon reichen wenn sie ordentlich Deutsch
    > lernen würden.
    >
    > mfg qpid
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.07.06 08:55.

    Auch Dialekte sind Teil der deutschen Sprachkultur. Dialektunterricht in Schulen wird seit jahren forciert, vielleicht wirds ja irgendwann doch noch was.

  3. Re: Projekt "i lern"

    Autor: Bick Ganstarappa 26.07.06 - 09:12

    ej alda isch brauch Laptop und nich grosse 1x1

    weil weissu
    bei kleine 1x1 ist 1x1=1
    un bei grosse 1x1 ist auch 1x1=1
    also wer brauch GROSSE 1x1??




    qpid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Würde schon reichen wenn sie ordentlich Deutsch
    > lernen würden.
    >
    > mfg qpid
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.07.06 08:55.


  4. Re: Projekt "i lern"

    Autor: dgf 26.07.06 - 09:28

    Bick Ganstarappa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ej alda isch brauch Laptop und nich grosse 1x1
    >
    > weil weissu
    > bei kleine 1x1 ist 1x1=1
    > un bei grosse 1x1 ist auch 1x1=1
    > also wer brauch GROSSE 1x1??
    >
    > qpid schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Würde schon reichen wenn sie ordentlich
    > Deutsch
    > lernen würden.
    >
    > mfg
    > qpid
    >
    > 1 mal bearbeitet.
    > Zuletzt am 26.07.06 08:55.
    >
    >


    Nimm doch (1|1)X(1|1)

  5. Re: Projekt "i lern"

    Autor: qpid 26.07.06 - 10:43

    skicu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > qpid schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Würde schon reichen wenn sie ordentlich
    > Deutsch
    > lernen würden.
    > > mfg
    > qpid
    > > > > 1 mal bearbeitet.
    > Zuletzt am 26.07.06 08:55.
    >
    > Auch Dialekte sind Teil der deutschen
    > Sprachkultur. Dialektunterricht in Schulen wird
    > seit jahren forciert, vielleicht wirds ja
    > irgendwann doch noch was.
    >

    Das war eher scherzhaft gemeint, ich finde es allemal besser als wenn es "I learn" heißen würde!

    mfg qpid

  6. Re: Projekt "i lern"

    Autor: FranUnFine 26.07.06 - 10:48

    qpid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das war eher scherzhaft gemeint, ich finde es
    > allemal besser als wenn es "I learn" heißen
    > würde!

    Noch besser: Gleich noch "Werbung" draus machen mit iLearn.^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  2. J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. Rodenstock GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme