Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Banking-App: Comdirect empfiehlt…

Zertifikatsprobleme bei Outbank sind offenbar nichts Neues

  1. Beitrag
  1. Thema

Zertifikatsprobleme bei Outbank sind offenbar nichts Neues

Autor: Loehm 27.11.18 - 12:29

Aber das war doch kein "Zertifikatsproblem bei Outbank", sondern ein Zertifikatsproblem bei comdirect zu einem Outbank Server?

Am Samstag ist das alte Zertifikat abgelaufen, am Tag davor wurde ein neues bereitgestellt, das ist erst einmal rechtzeitig.

Man kann sich sicherlich darüber streiten, dass es nicht so geil ist, am Freitag (evtl sogar nachmittag) ein am Samstag ablaufendes Zertifikat zu erneuern, insbesondere mit dem Wissen, dass davon auch noch Drittnutzer betroffen sind, nichtdestrotz bleibt unter Strich festzuhalten:

1) Das neue Zertifikat wurde vor dem Ablaufdatum des alten Zertifikats bereitgestellt.

2) Zertifikate laufen nicht überraschend ab, als Hersteller der App könnte ich Maßnahmen ergreifen, die keine verunsichernden Fehlermeldungen produzieren.

3) Mit der outbank App selbst gab es wohl keine Probleme und sollte es andere Apps geben, die die gleichen Basiskomponenten von outbank verwenden, scheinen diese auch keine Probleme gehabt zu haben.

Hier von "Zertifikatsprobleme[n] bei Outbank" zu sprechen, scheint mir nicht korrekt.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Zertifikatsprobleme bei Outbank sind offenbar nichts Neues

Loehm | 27.11.18 - 12:29
 

Re: Zertifikatsprobleme bei Outbank...

das_mav | 28.11.18 - 08:09

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Anklam (Home-Office)
  2. Modis GmbH, Hilden
  3. Modis GmbH, Karlsruhe
  4. Stadt Nürnberg, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,49€
  3. (-75%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28