1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Denic: Journalisten erhalten wieder…

Wie läuft das mit freien Journalisten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie läuft das mit freien Journalisten?

    Autor: Hypfer 27.11.18 - 15:14

    Journalist kann ja erstmal jeder sein. Zumindest ist mir kein Akkreditierungsprozess bekannt?

  2. Re: Wie läuft das mit freien Journalisten?

    Autor: supergrump 27.11.18 - 15:33

    Hypfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Journalist kann ja erstmal jeder sein. Zumindest ist mir kein
    > Akkreditierungsprozess bekannt?


    "[...] sich entweder durch den eingescannten bundeseinheitlichen Presseausweis oder eine Bescheinigung der Redaktion legitimieren."

  3. Re: Wie läuft das mit freien Journalisten?

    Autor: fg (Golem.de) 27.11.18 - 15:35

    Hallo!

    Wie erwähnt, ist zur Legitimation ein Presseausweis erforderlich. Wir haben noch ergänzt, dass es sich um den bundeseinheitlichen Presseausweis handeln muss. https://www.presserat.de/presserat/bundeseinheitlicher-presseausweis/

    Dieser wird nur hauptberuflichen Journalisten erteilt.

    Grüße,

    Friedhelm Greis
    Golem.de

  4. Re: Wie läuft das mit freien Journalisten?

    Autor: Hypfer 27.11.18 - 15:39

    Ja, aber um als Journalist zu handeln muss man den ja nicht besitzen soweit ich das verstehe.

    Wieso schreien die Journalisten die nicht im Besitz dieses Ausweises sind noch nicht darüber, dass man sie in ihrer Arbeit einschränken würde? Die sind doch sonst so laut

  5. Re: Wie läuft das mit freien Journalisten?

    Autor: Michael H. 27.11.18 - 15:39

    supergrump schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hypfer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Journalist kann ja erstmal jeder sein. Zumindest ist mir kein
    > > Akkreditierungsprozess bekannt?
    >
    > "[...] sich entweder durch den eingescannten bundeseinheitlichen
    > Presseausweis oder eine Bescheinigung der Redaktion legitimieren."

    Presseausweis kannste gegen nen kleinen Obolus beantragen wenn du nen einfachen Wordpressblog oder YT Kanal betreibst. Selbst wenn du nur Fotos von Events machst kannste einen beantragen.

  6. Re: Wie läuft das mit freien Journalisten?

    Autor: Sinnfrei 27.11.18 - 17:23

    Und Studenten, und Freelancern, und Volontären, und vermutlich Leute die irgendein Fake-Dokument als Beleg vorlegen - im Zweifel Gründe ich meinen eigenen Verlag (zumindest dem Namen nach), und bescheinige mir selbst Pressetätigkeit.

    __________________
    ...

  7. Re: Wie läuft das mit freien Journalisten?

    Autor: User_x 27.11.18 - 20:36

    Wozu studiert man dann eigentlich Journalismus, wenn das so einfach geht?

  8. Re: Wie läuft das mit freien Journalisten?

    Autor: Cassiel 28.11.18 - 09:07

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu studiert man dann eigentlich Journalismus, wenn das so einfach geht?

    Presse != Journalismus

    Man kann ja auch für die Presse arbeiten, ohne ein studierter Journalist zu sein.

    Deswegen heißt es ja Presseausweis und nicht Journalistenausweis.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Hays AG, Bielefeld
  3. Universität Ulm, Ulm
  4. Dataport, Bremen, Magdeburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.199,00€
  2. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

  1. Carl Icahn: Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox
    Carl Icahn
    Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox

    Der Investor Carl Icahn ist eine treibende Kraft hinter der etwas unwirklichen Übernahme von HP Inc durch Xerox. Doch Börsenexperten meinen, es wäre besser, wenn HP den kleineren Xerox-Konzern kaufen würde.

  2. Kabelnetz: Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
    Kabelnetz
    Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch

    Das Gigabit im Koaxialkabel ist doch eher günstig zu haben, die nächsten Ausbaustufen kosten dann schon erheblich mehr Geld, berichtet der Vodafone Technikchef.

  3. GEREK: Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang
    GEREK
    Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang

    Noch bis zum 21. November läuft die Beratung über die Endgerätefreiheit in Europa. Doch die Europäischen Regulierungsstellen sind auch offen für die Interessen der Netzbetreiber, und die sind für Routerzwang.


  1. 17:46

  2. 17:10

  3. 16:58

  4. 15:55

  5. 15:39

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:45