1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Requiem zur Cebit: Es war einmal…

Die CeBIT war noch nie interessant

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die CeBIT war noch nie interessant

    Autor: MickeyKay 30.11.18 - 13:46

    Was bin ich früher gerne dahin gegangen!
    Aber seien wir mal ehrlich: Produkte wurden nicht wirklich gezeigt bzw. vorgeführt, bestenfalls mal eine nicht im Betrieb befindliche Komponente unter einem Glaskasten.
    Fragen konnten man auch niemanden, da das Standpersonal nur angeheuert wurde um gut auszusehen und aufzupassen, dass niemand was klaut. Glorifizierte Security und "Messe-Bunnys".
    Habe ich 2 Tage später die aktuelle c't gekauft, bekam ich mehr Informationen über den Messeninhalt, als durch den direkten Besuch.
    Verkaufen durften die Hersteller offiziell auch nichts.
    So zerstört man schleichend über Jahre hinweg eine angesehene Messe, die so sehr viel mehr hätte sein können.

  2. Re: Die CeBIT war noch nie interessant

    Autor: derdiedas 30.11.18 - 18:13

    Ich denke Du bist zu jung und kennst die echte CeBit nicht. In den 90er Jahren hat man dort ALLES bis ins letzt Detail gezeigt bekommen. Da waren noch die Entwickler und Nerds auf den Messeständen und hatte alle tolle neue innovative Ideen. Und das beste - vieles konnte man auf der Messe auch gleich Kaufen - zu Messekonditionen für Privatleute.

    Gruß DDD

  3. Re: Die CeBIT war noch nie interessant

    Autor: serra.avatar 01.12.18 - 18:11

    aber auch nur ganz zu Anfang, damit war relativ schnell Schluss! Und der "Endkunde" war nur noch geduldetes Übel.

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.18 18:12 durch serra.avatar.

  4. Re: Die CeBIT war noch nie interessant

    Autor: MickeyKay 03.12.18 - 15:24

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke Du bist zu jung und kennst die echte CeBit nicht.
    Meine erste CeBit war 1988. Und ab da war ich jedes Jahr dabei. Vor UND hinter den Kulissen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALPENHAIN Käsespezialitäten GmbH, Pfaffing
  2. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. OCULUS Optikgeräte GmbH, Wetzlar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 21,99€
  3. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne