1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone-Kaufberatung: Viel…

Wichtige Info (Maße) fehlen in der Tabelle

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wichtige Info (Maße) fehlen in der Tabelle

    Autor: christophm 30.11.18 - 12:10

    Hallo Golem,

    eine schöne Tabelle, die Maße der Telefone würde die Übersicht noch abrunden.

    Da die Displays immer weiter an den Rand rutschen, ist deren Größe für die Telefongröße m.E. nicht aussagekräftig genug.

    Gruß,
    Christoph

  2. Re: Wichtige Info (Maße) fehlen in der Tabelle

    Autor: kr44tz 30.11.18 - 12:16

    S7 vs. G6
    beim G6 fehlt in der Tabelle auch die IP68 Zertifizierung.
    Und QC3 kann es auch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.18 12:18 durch kr44tz.

  3. Re: Wichtige Info (Maße) fehlen in der Tabelle

    Autor: Asperos 30.11.18 - 12:17

    Auch wäre es wichtig zu erwähnen, dass das Xiami zur Android-One Platform gehört und regelmäßige Updates für die nächste Zeit Garantiert sind.
    Beim handyfinder kimovil.com sind auch die ganzen Chinahandys gelistet, wer ein neues sucht wird da sicher fündig.

  4. Re: Wichtige Info (Maße) fehlen in der Tabelle

    Autor: da1jo 30.11.18 - 12:39

    Ja es gibt noch mehr mit Android One z.B. das Nokia 6.1 Nachteil von Xiaomi ist das die kein NFC haben mag für manchen egal sein für mich aber ein NoGo

  5. Re: Wichtige Info (Maße) fehlen in der Tabelle

    Autor: lester 30.11.18 - 12:43

    Yep, mittlerweile soll wohl auch das Andriod 9.0 Update ausgerollt werden das dann zusammen mit den November Sicherheitspatch kommt.

    Das MI A2 Lite war definitv eine sehr gute Entscheidung für mich.
    Es hat zwar nur eine Micro-USB Buchse und die Kamera ist etwas Lichtschwach, aber das ist mir total egal.
    Ich hab die 4/64er Variante (mit 4000mA Akku) Anfang des Monats für 167¤ abgegriffen und meine Akkulaufzeiten liegen so bei ungefähr 7Tage !

  6. Re: Wichtige Info (Maße) fehlen in der Tabelle

    Autor: felix.schwarz 30.11.18 - 12:55

    lester schrieb:
    > Yep, mittlerweile soll wohl auch das Andriod 9.0 Update ausgerollt werden
    > das dann zusammen mit den November Sicherheitspatch kommt.

    Der November-Sicherheitspatch kam Forenposts zufolge bereits am 9.11.

  7. Re: Wichtige Info (Maße) fehlen in der Tabelle

    Autor: lester 30.11.18 - 12:59

    felix.schwarz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lester schrieb:
    > > Yep, mittlerweile soll wohl auch das Andriod 9.0 Update ausgerollt
    > werden
    > > das dann zusammen mit den November Sicherheitspatch kommt.
    >
    > Der November-Sicherheitspatch kam Forenposts zufolge bereits am 9.11.

    Stimmt auffallend ... war bei mir ja auch !
    ich hatte jetzt nur den Inhalt nachgequatscht ohne daran zu denken:
    https://www.netzwelt.de/xiaomi-mi-a2-lite/168476-xiaomi-mi-a2-lite-rollout-android-9-pie-beginnt.html

  8. Re: Wichtige Info (Maße) fehlen in der Tabelle

    Autor: tommihommi1 30.11.18 - 13:46

    Kopfhöreranschluss, ein absolutes KO-Kriterium, fehlt ebenfalls.

  9. Re: Wichtige Info (Maße) fehlen in der Tabelle

    Autor: ChMu 30.11.18 - 13:55

    lester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yep, mittlerweile soll wohl auch das Andriod 9.0 Update ausgerollt werden
    > das dann zusammen mit den November Sicherheitspatch kommt.
    >
    > Das MI A2 Lite war definitv eine sehr gute Entscheidung für mich.
    > Es hat zwar nur eine Micro-USB Buchse und die Kamera ist etwas
    > Lichtschwach, aber das ist mir total egal.
    > Ich hab die 4/64er Variante (mit 4000mA Akku) Anfang des Monats für 167¤
    > abgegriffen und meine Akkulaufzeiten liegen so bei ungefähr 7Tage !

    November uptate (Nov.1) wurde am 7ten November ausgeliefert. Android 9 kann man bereits manuell runterladen, das ota update kommt nach Plan um den 15. Dec fuer die internationale Version.
    Das Geraet ist fuer das Geld (um die 170 Euro einschl. MwSt) mit Abstand das Preis Leistungs maessig beste Geraet momentan auf dem Markt. Was im Artikel eben nicht gesagt wird, wie schon bemerkt, ist das es mit Android one kommt.
    Es hat zwei SIM Karten Plaetze, nichts aussergewoehnliches, allerdings hat es eben tatsaechlich 2 Kartenplaetze, zusatzlich zum sd Kartenplatz, das IST ungewoehnlich. Es empfaengt dual Band wifi, beide Karten sind simultan LTE faehig, die Kamera ist erstaunlich gut (vor ein paar Jahren waere sowas Testsieger gewesen) auch wurde der IR Blaster vergessen, etwas was immer weniger Telefone haben. Passende app ist dabei. Die Kamera ist 4k Video faehig, man muss allerdings open camera (free) installieren. Es hat einen Kopfhoerer Anschluss und einen verdammt schnellen Fingerprint sensor der sehr angenehm da liegt, wo man automatisch draufdrueckt wenn man das Teil in die Hand nimmt.

    Ich habe keine Schwierigkeiten mit dem Empfang. WLan ist relativ normal, LTE sehr gut, wo beim iPhone no service steht, bekomme ich locker 2 bars. SGS8 hat dort auch keinen Empfang mehr, das ist also gut.

    Ich sehe keinen Grund fast das doppelte fuer das Poco Phone hinzulegen. Fuer was genau? Einen auf dem Papier schnelleren Prozessor? Fuer bessere Bilder bei Nacht? Really?

    Das A2 lite muss zwei mal die Woche geladen werden. Sonntags und Mitwochs. Heute ist Freitag und ich haenge bei 42% Batterie, 11h 24min sot. DAS ist schon mal etwas, was einen den theoretisch schnelleren Prozessor oder messbar bessere Nachtaufnahmen vergessen laesst.

  10. Re: Wichtige Info (Maße) fehlen in der Tabelle

    Autor: max9123 30.11.18 - 15:03

    Die Lichtschwäche der Kamera liegt an der kurzen maximalen Belichtungszeit der Stock Camera App (ca. 1/17s). Auch bei Gegenlicht sieht die Stockcamera App schlecht aus.
    Mit der portierten GoogleCam (Camera2API muss aktiviert werden) steigt die Fotoquailtät erheblich.
    Das gilt übrigends auch für das Pocophone, welches angesichts der verbauten Hardware (Rückkamera selber Sensor wie Pixel 3, etwas kleinere Blende, keine optische Stabilisierung) @Stock ebenfalls eine ziemlich schlechte Fotoqualität aufweist.

    inkl. einiger Beispiele (A2 Lite):
    https://forum.xda-developers.com/mi-a2-lite/themes/xiaomi-mi-a2-lite-google-camera-6-1-013-t3864688/page4

    Für einen vernünftigen manuellen Modus gibt es eine protierte Kamera APP vom MiA2 (bis 30s Belichtungszeit).

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Consultant (m/w/d) FI/CO/PS
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  2. Projektkoordinator (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford
  3. IT Solutions Architect S / 4HANA - Technical Innovation (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Java Anwendungsentwickler (w/m/d) Backend
    ING Deutschland, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Commander Edition für 32,89€ statt 69€, Season Pass für 14,50€ statt 28€)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (u. a. TESO High Isle - Collector's Edition für 35,99€ statt 79€)
  4. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de