1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne

Bessere Alternative zu VisualSFM

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bessere Alternative zu VisualSFM

    Autor: puzzlepaint 04.12.18 - 15:55

    Statt dem im Artikel erwähnten VisualSFM würde ich Colmap empfehlen ( http://colmap.github.io/ ). Das ist open source und sollte tendenziell deutlich besser funktionieren.

  2. Re: Bessere Alternative zu VisualSFM

    Autor: johannes.zwilling@gmx.de 04.12.18 - 19:27

    Danke für den Hinweis. Colmap kenne ich noch nicht. Werde ich mal ausprobieren.

    Meshroom ist auch Open Source (https://github.com/alicevision/meshroom/releases/tag/v2018.1.0) und sollte von der Bedienung her ähnlich einfach sein wie Photoscan.

    Ansonsten kann ich bestätigen dass Pix4dCapture super funktioniert (Phantom 3 Advanced). Vielleicht den Overlap auf 85% oder höher belassen. Kamerawinkel für mein Modell jetzt auf 60°. Damit deckt die untere Bildkante den Boden senkrecht unter der Drohne noch mit ab.

    Für Gebäude-Scans und vor allem für deren senkrechte Wände sollte die Kamera einen Winkel zum Boden haben und nicht wie es in vielen Tutorials angeleitet wird 90° nach unten schauen. 45° Muss es jetzt auch nicht sein, aber etwas dazwischen.

    Bei Pix4dcapture ist hierfür die Double-Grid-Mission gedacht.

    Happy Scanning!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  3. RheinEnergie AG, Köln
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 17,99€
  2. 9,99€
  3. (-20%) 47,99€
  4. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner