1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Hart aber gerecht" - nun etwas…

porno

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. porno

    Autor: SebastianX 26.07.06 - 15:12

    Ich komm nicht umhin, jedes mal zu schmunzeln, wenn ich dieses "Hart aber Gerecht"-gesülze höre, weils irgendwie jedes mal wieder nach einem porno klingt anstatt einer "aufklärungskampagne"...

  2. Re: porno

    Autor: Picco 26.07.06 - 15:14

    SebastianX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich komm nicht umhin, jedes mal zu schmunzeln,
    > wenn ich dieses "Hart aber Gerecht"-gesülze höre,
    > weils irgendwie jedes mal wieder nach einem porno
    > klingt anstatt einer "aufklärungskampagne"...

    Ich fühle mich immer so schuldig und kann drei tage nicht schlafen wenn ich solche filmchen sehe...! ;-)

    Die Honkeytonks...

  3. raubkopierer erschiessen

    Autor: badboyboogie 26.07.06 - 15:31

    raubkopierer erschiessen ...

    und dann auch noch die ganzen korrupten und gierigen wirtschaftsvertreter wie hartz, röttgen, bmw-manager und so on.
    eigentlich könnten dann auch ein paar politiker beigepackt werden.

    -achtung: satire-


  4. raubkopierer erscheissen

    Autor: soeinquatsch 26.07.06 - 16:01

    ...fänd ich noch cooler...

    :p

  5. filmindustrie bescheissen

    Autor: asfdasdf 26.07.06 - 16:10

    ... ist angesagt: Leute saugt!!!

  6. Re: filmindustrie bescheissen

    Autor: NoCopy 26.07.06 - 16:19

    asfdasdf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... ist angesagt: Leute saugt!!!

    Genau. Spielt der Industrie in die Hände, damit sie noch stärkere Kopierschütze - die mich an der Nutzung meines legal erworbenen Produktes hindern - und ähnliche Fisimatenten durchdrücken können. Je mehr Leute "saugen", desto eher sehen sich diese Typen bestätigt und können schöne Gesetze durchdrücken.

    Und der ehrliche Kunde ist der Arsch.

    Wo wir gerade bei Ärschen sind: Weißt Du, was ich von Deinem Vorschlag und denen, die ihn propagieren, halte? ;-)

  7. Re: porno

    Autor: kinder-ficken-ist-gerecht?! 26.07.06 - 16:24

    SebastianX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich komm nicht umhin, jedes mal zu schmunzeln,
    > wenn ich dieses "Hart aber Gerecht"-gesülze höre,
    > weils irgendwie jedes mal wieder nach einem porno
    > klingt anstatt einer "aufklärungskampagne"...


    lol ^^
    das einzig perverse an der ganze geschichte ist, dass man oft weniger knast in deutschland kriegt wenn man leute (und vor allem auch kinder!!!) missbraucht als wenn man cds/filme/spiele/programme, etc. verteilt!! das ist reine menschenverachtung! es geht nur darum, dass die labelbosse, vertreiber, publisher, etc. eine neue villa/yach/auto/frau/etc kaufen können! ich fänd es "weich aber gerecht!" wenn diese leute in den knast müssten!
    es ist wirklich jenseits von jeglichem menschlichem wenn man die vermarktung von eigentlich freies gut wie kunst dem schutz der menschheit vorzieht!!
    ich wette eine woche abu ghraib würde manchen von diesen "drück-mehr-kohle-ab-weil-du-meine-software-nicht-gekauft-hast"-heinis sehr gut tun!!!
    also ihr geld-geilen spastis merkt euch:

    erst wenn der letzte server zerschrottet, der letzte pc zerkleinert, das letzte netzwerk ausgezogen und die letzten menschen getötet sind, erst dann wird es kein "file-sharing" mehr geben!
    Hooah!

  8. Re: porno

    Autor: badboyboogie 26.07.06 - 16:39

    da hast du völlig recht :-)

    helfen wird da aber wohl nur noch der revolutionäre zorn

  9. REVOLUTION

    Autor: kinder-ficken-ist-gerecht?! 27.07.06 - 08:05

    badboyboogie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da hast du völlig recht :-)
    >
    > helfen wird da aber wohl nur noch der
    > revolutionäre zorn

    na und?!
    wieviel mal hat eine revolution etwas gutes hervor gebracht? fast jedes mal! es wäre endlich mal was neues! die erste grosse revolution im 21.jh UND die erste weltweite revolution!!
    was die industrie da wohl machen will ^^

    viva la revolution!

  10. Re: porno

    Autor: YP 27.07.06 - 10:15

    SebastianX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich komm nicht umhin, jedes mal zu schmunzeln,
    > wenn ich dieses "Hart aber Gerecht"-gesülze höre,
    > weils irgendwie jedes mal wieder nach einem porno
    > klingt anstatt einer "aufklärungskampagne"...


    geht mir auch so.
    und besonders lustig finde ich in dem zusammenhang, dass sich pornos (in D) gar nicht urheberrechtlich schützen lassen...

  11. Re: REVOLUTION

    Autor: DER GORF 27.07.06 - 10:27

    kinder-ficken-ist-gerecht?! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > badboyboogie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > da hast du völlig recht :-)
    >
    > helfen
    > wird da aber wohl nur noch der
    > revolutionäre
    > zorn
    >
    > na und?!
    > wieviel mal hat eine revolution etwas gutes hervor
    > gebracht? fast jedes mal! es wäre endlich mal was
    > neues! die erste grosse revolution im 21.jh UND
    > die erste weltweite revolution!!
    > was die industrie da wohl machen will ^^
    >
    > viva la revolution!
    >
    >


    öhm... die sagt einfach den Regierungen bescheid, die schicken dann Polizei und/oder Armee... Denke ich mir. Oder dachtest du eher an sowas wie eine Virtuelle Revolution? Das wäre mal eine Revolution in mehr als einer Hinsicht.

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  12. Re: REVOLUTION

    Autor: FranUnFine 27.07.06 - 10:30

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > öhm... die sagt einfach den Regierungen bescheid,
    > die schicken dann Polizei und/oder Armee... Denke
    > ich mir. Oder dachtest du eher an sowas wie eine
    > Virtuelle Revolution? Das wäre mal eine Revolution
    > in mehr als einer Hinsicht.

    Ne virtuelle Revolution gibt's doch schon! Alle reißen's Maul auf, aber keiner macht was. ;)

    Total virtuell. ;)

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  13. Re: REVOLUTION

    Autor: DER GORF 27.07.06 - 10:55

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DER GORF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > öhm... die sagt einfach den Regierungen
    > bescheid,
    > die schicken dann Polizei und/oder
    > Armee... Denke
    > ich mir. Oder dachtest du eher
    > an sowas wie eine
    > Virtuelle Revolution? Das
    > wäre mal eine Revolution
    > in mehr als einer
    > Hinsicht.
    >
    > Ne virtuelle Revolution gibt's doch schon! Alle
    > reißen's Maul auf, aber keiner macht was. ;)
    >
    > Total virtuell. ;)
    >
    > - The Smiling Bandit <Strikes
    > Again!/Ha-Ha-Ha>


    hehe, da ist was drann. ^^

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  14. Re: REVOLUTION

    Autor: Flixy 27.07.06 - 11:35

    > gibt's doch schon! Alle reißen's Maul auf, aber keiner macht was. ;)

    Das ist die Macht der Feigheit über die Ohnmacht der Kühnheit. Die Typen, die hier das Maul so groß aufmachen, die sollen sich mal auf die Straße stellen und das so rausposaunen, wo jeder ihr Gesicht sehen kann. Dann wäre aber schnell Schluss mit lustig.

    Und das mit der Revolution ... Oh mann, Allgemeinbildung mit Halbwissen ohne Ende. Sag mir mal eine Revolution, die ihre Kinder nicht gefressen hat. Am längsten haben es wahrscheinlich noch die USA ausgehalten, aber das ist auch schon seit wenigstens 100 Jahren Geschichte. Aktuelles Beispiel ist vielleicht noch die Ukraine, aber das ist ja auch noch sehr jung.

    Sich anonym ins Internet zu setzen und nen dicken zu pis**n, weil man ja die tollste Idee hat, das ist mal bittere Armut. Stimmungsmache ohne Ende, aber geistiger Inhalt konvergiert gegen null.

    Na dann ihr Maulhelden, viel Spaß mit eurer Revolution ...

  15. Re: REVOLUTION

    Autor: FranUnFine 27.07.06 - 11:41

    Ich denke ja, dass es viel einfacher wäre.

    Wo trifft man die "Bosse" am ehesten? Am Geld, genau, soweit richtig.

    Nur eine klare Botschaft schickt man nur, wenn man nicht nur nicht kauft, sondern auch nicht schwarzkopiert, denn damit suggeriert man ja, dass man das Produkt haben will, nur, dass man nicht dafür zahlen will.

    Wenn ich jetzt aber weder kaufe noch kopiere. Ja, was dann? Dann müssten sich die Damen und Herren in den Chefetagen tatsächlich mal überlegen, was falsch läuft.

    Aber soweit denkt eben kaum einer der kleinen Revoluzzer. Im Endeffekt sind die nämlich auch nur egoistische Leute, die "haben, haben, haben" wollen, und das so billig, wie möglich. Im Endeffekt also kein Mentalitätsunterschied zu den Bossen.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  16. Re: REVOLUTION => gut gebrüllt Löwe

    Autor: Flixy 27.07.06 - 11:45

    > Im Endeffekt sind die nämlich auch nur
    > egoistische Leute, die "haben, haben, haben"
    > wollen, und das so billig, wie möglich. Im
    > Endeffekt also kein Mentalitätsunterschied zu den
    > Bossen.

    Schönes Statement.

  17. Re: filmindustrie bescheissen

    Autor: GS18DVD 27.07.06 - 12:47

    NoCopy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > asfdasdf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... ist angesagt: Leute saugt!!!
    >
    > Genau. Spielt der Industrie in die Hände, damit
    > sie noch stärkere Kopierschütze - die mich an der
    > Nutzung meines legal erworbenen Produktes hindern
    > - und ähnliche Fisimatenten durchdrücken können.
    > Je mehr Leute "saugen", desto eher sehen sich
    > diese Typen bestätigt und können schöne Gesetze
    > durchdrücken.
    >
    > Und der ehrliche Kunde ist der Arsch.
    >
    > Wo wir gerade bei Ärschen sind: Weißt Du, was ich
    > von Deinem Vorschlag und denen, die ihn
    > propagieren, halte? ;-)

    es gibt mittlerweile LEGALE Programme um die ganzen Kopierschutzmechanismen zu umgehen ;)
    da klappts dann auch mit der dvd :)

  18. Pornos ?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.07.06 - 13:01

    Pornos haben übrigens meistens gar kein CSS und damit unzweifelhaft keinen Kopierschutz mehr.
    Ob "wirksam" für CSS gilt oder nicht, sei dahingestellt. Faktisch haben die wenigsten Fickstreifen noch einen Kopierschutz. Wird da nicht schwarz kopiert, oder was ?
    Gut, jetzt verteilt man wahrscheinlich nur ungern in seinem Dackelzüchterverein "Fummeltransen 29" oder "Megageile Hausfrauen 17- Jetzt machen Sie's auf dem Küchentisch"...aber so'n Schitt wie "Silent Hill" ist dann salonfähig, oder was ?

    Und ehrlich gesagt, haben manche Pornos mehr Handlung als so mancher Streifen aus Hollywood...

    Duke.


  19. Re: Pornos ?

    Autor: Mac Jack 27.07.06 - 15:26

    Duke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pornos haben übrigens meistens gar kein CSS und
    > damit unzweifelhaft keinen Kopierschutz mehr.
    > Ob "wirksam" für CSS gilt oder nicht, sei
    > dahingestellt. Faktisch haben die wenigsten
    > Fickstreifen noch einen Kopierschutz. Wird da
    > nicht schwarz kopiert, oder was ?
    > Gut, jetzt verteilt man wahrscheinlich nur ungern
    > in seinem Dackelzüchterverein "Fummeltransen 29"
    > oder "Megageile Hausfrauen 17- Jetzt machen Sie's
    > auf dem Küchentisch"...aber so'n Schitt wie
    > "Silent Hill" ist dann salonfähig, oder was ?
    >
    > Und ehrlich gesagt, haben manche Pornos mehr
    > Handlung als so mancher Streifen aus Hollywood...
    >
    > Duke.

    Da scheint sich aber einer auszukennen :D



    * The president is a duck? *

  20. Re: filmindustrie bescheissen

    Autor: NoCopy 27.07.06 - 15:56

    GS18DVD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es gibt mittlerweile LEGALE Programme um die
    > ganzen Kopierschutzmechanismen zu umgehen ;)
    > da klappts dann auch mit der dvd :)

    ICH weiß das und kann damit umgehen, zumal mein OS sich um einen Kopierschutz einen Dreck schert.
    Der einfache, ehrliche Bürger weiß es nicht und ist in den Popo gekniffen. Ich sprach nur der Einfachheit halber in der Ich-Form.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. dtms GmbH, Mainz
  3. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  4. Stadtwerke Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme