1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Europastart : Das kostet das Tesla…

Würde heute wohl eher nach einem Hyundai eKona oder Kia eNiro schauen...

  1. Beitrag
  1. Thema

Würde heute wohl eher nach einem Hyundai eKona oder Kia eNiro schauen...

Autor: berritorre 06.12.18 - 13:49

Bis vor kurzem waren die Tesla ja die einzigen die wirklich interessante EV-Fahrzeuge im Programm hatten, vom Gesamtpacket her. Aber es scheint sich beim Thema "EVs die man wirklich als Benziner/Diesel-Ersatz sehen kann" etwas zu tun.

Habe mir mal Videos zum Hyundai eKona und zum Kia eNiro angesehen. Über das Design kann man sich bekanntlich streiten (wie auch beim Tesla), aber die beiden hören sich da recht spannend an. Preislich dürften sie klar unter dem Tesla liegen (irgendwo zwischen 25.000 und 30.000 Pfund - mal sehen wie der Euro-Preis aussieht). Gut, die Reichweite ist bei ca. 400km, aber da fängt es für mich an akzeptabel zu werden. 400km ist schon 3-4h auf der Autobahn, da kann man dann schon mal eine etwas längere Pause einlegen um das Ding aufzuladen.

Was für mich bei einem Allrounder nicht gehen würde wären 100-200km. Da bist du für längere Strecken ja nur am Laden. Für den Stadthüpfer wäre es dann wiederum völlig ausreichend. Aber wer kann sich schon ein Auto für die Stadt und eines für Reisen leisten? Meist muss es eben ein Allrounder sein, mit dem man auch mal eine längere Strecke fahren kann.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Würde heute wohl eher nach einem Hyundai eKona oder Kia eNiro schauen...

berritorre | 06.12.18 - 13:49
 

Re: Würde heute wohl eher nach einem...

Gamma Ray Burst | 06.12.18 - 13:56
 

Re: Würde heute wohl eher nach einem...

Fuchur | 06.12.18 - 14:25
 

Re: Würde heute wohl eher nach einem...

berritorre | 06.12.18 - 15:32
 

Re: Würde heute wohl eher nach einem...

Gamma Ray Burst | 06.12.18 - 16:29
 

Re: Würde heute wohl eher nach einem...

CptBeefheart | 06.12.18 - 17:46
 

Re: Würde heute wohl eher nach einem...

berritorre | 07.12.18 - 16:06
 

Re: Würde heute wohl eher nach einem...

DeeMike | 06.12.18 - 19:00
 

Re: Würde heute wohl eher nach einem...

berritorre | 10.12.18 - 20:27

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OAS Automation GmbH, Berlin
  2. ESG Mobility GmbH, München
  3. Knipping Kunststofftechnik Gessmann GmbH, Gummersbach
  4. sepp.med gmbh, Röttenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 106,68€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  4. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    1. Oracle gegen Google: Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden
      Oracle gegen Google
      Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden

      Das höchste Gericht der USA wird im Streit Oracle gegen Google um die Verwendung von Java-APIs verhandeln. Der Supreme Court befasst sich nur noch mit einem bestimmten Aspekt der Klage gegen den Android-Hersteller.

    2. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
      Messenger
      Wire verlegt Hauptsitz in die USA

      Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

    3. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
      Darsteller
      Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

      Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.


    1. 21:45

    2. 17:34

    3. 17:10

    4. 15:58

    5. 15:31

    6. 15:05

    7. 14:46

    8. 13:11