1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN im ICE: Bahn sieht generell im Zug…

Geldverschwendung

  1. Beitrag
  1. Thema

Geldverschwendung

Autor: hle.ogr 06.12.18 - 19:53

Leiber sollte man das Geld in Puenktlichkeit und Ausbau der Schnellstrecken und Zuege verwenden, als sich mit dem WLAN aufzuhalten. Wieviel Geld hat das inzwischen Verschlungen und wieviel neue Zuege haette man dafuer kaufen koennen?

Man kann ja gerne ein WLAN einbauen und in jedem Zug einen Server haben, der die Maxdom Filme streamt. Denn Zugang zum normalen Internet kann man minimal gestalten, also drosseln, so dass es fuer WhatApps, Email & Co reicht. Aber die meisten schauen sich ja heute im ICE irgendwelche Youttube und Fussballspiele an ... die schoene Bandbreite.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Geldverschwendung

hle.ogr | 06.12.18 - 19:53
 

Re: Geldverschwendung

Squirrelchen | 07.12.18 - 09:32
 

Re: Geldverschwendung

hle.ogr | 07.12.18 - 11:08
 

Re: Geldverschwendung

HagbardCeline | 07.12.18 - 11:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis ca. 112€)
  2. (aktuell u. a. 2x SanDisk Ultra microSDXC 64 GB zusammen für 17€ statt ca. 22€ im Vergleich...
  3. (u. a. 20% auf TP-Link und bis -27% auf Raspberry Pi)
  4. (u. a. Amazon-Geräte im Angebot, Thrustmaster T300 RS GT Edition für 259€, T300 RS GT Edition...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner