Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Australien kegelt sich…

Was für ein Schwachsinn

  1. Beitrag
  1. Thema

Was für ein Schwachsinn

Autor: holzi 09.12.18 - 10:45

Die USA spionieren schon seit jeher was das Zeug hält. Und spätestens seit 11.09 ist das sogar Gesetz, dass alle IT-Unternehmen mit den Geheimdiensten gemeinsame Sache machen müssen wenn es im nationalen Interesse der USA ist. Sei es Terrorismusbekämpfung oder Industriespionage. Und was ist mit der USA IT passiert? Sie sin absolute Weltmarktführer.
In Europa wird sich wegen so einem Gesetz nichts ändern. Aber auch GAR NICHTS.
Weil: Europa hat in der IT GAR NICHTS zu bieten. Oder welches namhafte IT-Produkt gibt es aus Europa? Kommt mir bitte nicht mit Spotify. Schaut mal auf deren Shareholder.
Europa ist ein 3.Weltland was IT betrifft. Wir sind zu 100% von nicht europäischen Konzernen abhängig. Kaufen und verwenden in großen Stil deren Produkte. Europäische IT-Firmen haben kaum eine Chance, weil dann wieder gleich ein gut geschmierter Oberbürgermeister reinkrätscht und Alles zunichte macht.
Wenn man sich ansieht welchen Wert die großen IT Konzerne haben dann kann man sich auch ausmalen welchen Stellenwert die IT für die Wirtschaft hat.
Meiner Meinung nach steht Europa am Abgrund. Viele werden meinen das ist ein ausgemachter Blödsinn weil es uns eh noch gut geht. Das Problem daran ist wohl dass der Abstieg langsam vonstatten geht. Aber man muss sich ja mal nur die Entwicklung der Löhne und der Mieten bzw. Preise für Eigentum der letzten Jahrzehnte anschauen. Daran sieht man schon wohin die Reise geht.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Was für ein Schwachsinn

holzi | 09.12.18 - 10:45
 

Re: Was für ein Schwachsinn

herokk | 10.12.18 - 13:33
 

Re: Was für ein Schwachsinn

holzi | 10.12.18 - 13:41

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  3. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  4. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  3. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07