Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheits-Update für Firefox und…

Wie war das mit der Sicherheit vom IE?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie war das mit der Sicherheit vom IE?

    Autor: MS World Domination 27.07.06 - 10:35

    War ja klar, der Firefox ist auch nur ein stück software was von menschen entwickelt wird und daher kein deut sicherer als der IE.

  2. Re: Wie war das mit der Sicherheit vom IE?

    Autor: tuxo 27.07.06 - 10:41

    MS World Domination schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War ja klar, der Firefox ist auch nur ein stück
    > software was von menschen entwickelt wird und
    > daher kein deut sicherer als der IE.

    Weil der Firefox auch Sicherheitslücken hat, bedeutet das ja nicht dass er nicht sicherer wäre als der Internet Explorer. Was meinst du?

    In ein Haus mit Arlamanlage kommt man bestimmt auch irgendwie rein, trotzdem ist es sicherer als ohne. ;)

  3. Re: Wie war das mit der Sicherheit vom IE?

    Autor: BSDDaemon 27.07.06 - 10:49

    MS World Domination schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War ja klar, der Firefox ist auch nur ein stück
    > software was von menschen entwickelt wird und
    > daher kein deut sicherer als der IE.

    Das Problem liegt bei JS... diese Probleme hat der IE auch und... der IE6 hat noch immer über 20 ungepatchte Lücken die _andere_ gefunden haben. Dies sind eigens behobene Lücken die das eigene QA gefunden hat.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  4. Re: Wie war das mit der Sicherheit vom IE?

    Autor: Picco 27.07.06 - 10:53

    MS World Domination schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War ja klar, der Firefox ist auch nur ein stück
    > software was von menschen entwickelt wird und
    > daher kein deut sicherer als der IE.

    Okay jedes Stück Software hat sicherheitslücken...!

    a) der IE hat hatte insgesamt deutlich mehr (tendenz steigend)
    b) der IE hat noch ca.20 bekannte die nicht gepacht sind
    c) beim IE dauerd es ca. 50% länger bis was passiert
    d) der IE hatte die deutlich gefährlicheren Sicherheitslücken (mal ernsthaft - was richtig kritisches gabs beim FF noch nicht)

  5. Re: Wie war das mit der Sicherheit vom IE?

    Autor: tuxo 27.07.06 - 11:12

    > In ein Haus mit Arlamanlage kommt man bestimmt

    lol. Alarmanlage natürlich :-)


  6. Re: Wie war das mit der Sicherheit vom IE?

    Autor: Erklär-Bär_für-IT-Profis 27.07.06 - 11:23

    MS World Domination schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War ja klar, der Firefox ist auch nur ein stück
    > software was von menschen entwickelt wird und
    > daher kein deut sicherer als der IE.

    Zum einen Teil hast du ja recht.
    Allerdings: Bei Firefox werden sie schnell erkannt, zügig gefixt und schnell released. Dank der Community.
    Das ist der Unterschied zwischen IE und freier Software wie FireFox.

  7. Zusammenfassung

    Autor: BSDDaemon 27.07.06 - 11:31

    MS World Domination schrieb:
    -------------------------------------------------------

    Berufen wir uns mal auf die Zahlen von Secunia...

    Patchstatus:

    IE: 63% gepatcht :: 13% Zwischenlösung :: 24% ungepatcht
    Fx: 88% gepatcht :: 03% Zwischenlösung :: 09% ungepatcht

    Schwere der Lücken:

    IE: 13% Extrem :: 31% Hoch :: 20% Moderat
    Fx: 03% Extrem :: 32% Hoch :: 24% Moderat

    Art des möglichen Angriffes:

    IE: 34% Systemzugang :: 16% Security Bypass
    Fx: 21% Systemzugang :: 13% Security Bypass

    Tja...

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  8. Re: Zusammenfassung

    Autor: Deathmaster 27.07.06 - 12:06

    Das ganze nochmal in schön:

    Firefox 1.5.x:



    Internet Explorer 6.x:



    Ich glaub so sieht man es noch um einiges besser!

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Lesen, Verstehen, Schreiben!
    - the gaming community
    _______________________________________________________________

  9. Re: Zusammenfassung

    Autor: :-) 27.07.06 - 12:11

    Deathmaster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ganze nochmal in schön:
    >
    > Firefox 1.5.x:
    >
    > Internet Explorer 6.x:
    >
    > Ich glaub so sieht man es noch um einiges besser!
    >
    > ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    > ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    > Lesen, Verstehen, Schreiben!
    > - the gaming community
    > __________________________________________________
    > _____________


    Das ist aber ein deutlicher Deut :-)

  10. Re: Wie war das mit der Sicherheit vom IE?

    Autor: DH 27.07.06 - 12:15

    MS World Domination schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War ja klar, der Firefox ist auch nur ein stück
    > software was von menschen entwickelt wird und
    > daher kein deut sicherer als der IE.


    Ich empfehle dazu:

    http://browserfun.blogspot.com/

    Vorallen Dingen die Tests unter "Fuzzers" sind sehr interessant.

    MfG

  11. Re: Zusammenfassung

    Autor: BSDDaemon 27.07.06 - 12:18

    Deathmaster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ganze nochmal in schön:

    > Bilder und so <


    > Ich glaub so sieht man es noch um einiges besser!

    Für Fans von Tortendiagrammen... *g*



    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  12. Re: Zusammenfassung

    Autor: Deathmaster 27.07.06 - 12:22

    > Für Fans von Tortendiagrammen... *g*

    Es geht doch nichts über ein gepflegtes Tortendiagramm, oder? :o)))

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Lesen, Verstehen, Schreiben!
    - the gaming community
    _______________________________________________________________

  13. Re: Zusammenfassung

    Autor: BSDDaemon 27.07.06 - 12:31

    Deathmaster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Für Fans von Tortendiagrammen... *g*
    >
    > Es geht doch nichts über ein gepflegtes
    > Tortendiagramm, oder? :o)))

    Das erinnert mich ein wenig an die Mac Werbung: http://images.apple.com/movies/euro/de/getamac/getamac_ads2/work_480x376.mov

    *g*

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  14. Re: Zusammenfassung

    Autor: Cluster 27.07.06 - 14:03

    BSDDaemon schrieb:

    > Das erinnert mich ein wenig an die Mac Werbung:
    > images.apple.com

    Aaaahhhh!!! Wie genial ist das denn! Zur Abwechslung mal ein geistreicher Werbespot.

  15. Re: Zusammenfassung

    Autor: graf porno 27.07.06 - 15:04

    > Schwere der Lücken:
    >
    > IE: 13% Extrem :: 31% Hoch :: 20% Moderat
    > Fx: 03% Extrem :: 32% Hoch :: 24% Moderat
    >
    > Art des möglichen Angriffes:
    >
    > IE: 34% Systemzugang :: 16% Security Bypass
    > Fx: 21% Systemzugang :: 13% Security Bypass
    >
    > Tja...

    Tja, das sieht für beide nicht sehr gut aus. Ok, der IE ist leicht höher, aber der Fx ist auch erschreckend hoch. Ich hätte nicht gedacht, dass das so eng ist. Ich dachte, da liegen Welten dazwischen.

  16. Re: Zusammenfassung

    Autor: BSDDaemon 27.07.06 - 15:30

    graf porno schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja, das sieht für beide nicht sehr gut aus. Ok,
    > der IE ist leicht höher, aber der Fx ist auch
    > erschreckend hoch. Ich hätte nicht gedacht, dass
    > das so eng ist. Ich dachte, da liegen Welten
    > dazwischen.

    Eng? Man beachte nun, dass 30% beim IE dann über 30 Lücken dieser Art bedeuten und beim Firefox 9... oder im umkehrschluss... obwohl der IE schon so lange reift, schon so oft überarbeitet wurde... in so vielen Versionen vorliegt... schon soviele ServidePacks erlebt hat und Closed Source ist weisst er mehr als 3 Mal soviele kritische Fehler auf als ein vergleichsweise junges Projekt das zudem noch die Quellen allen zugänglich macht.

    Nicht die Menge der Fehler sind entscheidend... nicht einmal die schwere der Fehler... sondern nur der Umgang mit Fehlern. Mozilla und Opera beheben Fehler. Punkt aus Ende. Microsoft... die schieben es lange vor sich hin oder tun gar nichts. DASS ist das Schlimme am IE. Nicht einmal die viele Jahre zurückhängende RE oder Dinge wie ActiveX. Sondern einfach diese Rückständigkeit beim Sicherheitsbewusstsein.

    Da hat MS ja nun die Chance mit dem WIE7 neu anzufangen... aber wer glaubt, dass es wirklich besser wird, wenn dieses Verhalten bei allen Produkten gezeigt wird?




    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. ITEOS, Karlsruhe
  4. Universität Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. IT-Fachkräftemangel: Arbeit ohne Ende
    IT-Fachkräftemangel
    Arbeit ohne Ende

    Noch nie gab es in Deutschland so viele offene IT-Stellen wie derzeit. Für fest angestellte Mitarbeiter bedeutet dies vor allem eines: Mehrarbeit.

  2. Deutsche Telekom: Einfaches Vectoring für rund 62.000 weitere Haushalte
    Deutsche Telekom
    Einfaches Vectoring für rund 62.000 weitere Haushalte

    Das Vectoring-Netz der Telekom wächst in vielen Gemeinden wieder. Hätte man nur auf FTTH gesetzt, wären nur 10 bis 20 Prozent der Haushalte versorgt worden, was für 80 Prozent der Haushalte einen Ausbaustopp bedeutet hätte, argumentiert die Telekom. Doch das stimmt nicht.

  3. Bird of Prey: Airbus stellt Flugzeug im Raubvogeldesign vor
    Bird of Prey
    Airbus stellt Flugzeug im Raubvogeldesign vor

    Mit einem ungewöhnlichen Design will Airbus junge Luftfahrtingenieure inspirieren. Es ist ein Regionalflugzeug, das einen gefiederten Schwanz und gefiederte Tragflächenspitzen hat wie ein Raubvogel. Mit solchen bionischen Komponenten will der europäische Luftfahrtkonzern Flugzeuge effizienter machen.


  1. 12:00

  2. 11:39

  3. 11:12

  4. 10:59

  5. 10:26

  6. 10:14

  7. 10:03

  8. 09:27