Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Sandbox: Nächste Windows…

Endlich keine VMs mehr für Keygens ;) kwt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich keine VMs mehr für Keygens ;) kwt

    Autor: laoladabamba 13.12.18 - 18:03

    Kwt

  2. Re: Endlich keine VMs mehr für Keygens ;) kwt

    Autor: DebugErr 13.12.18 - 18:07

    Na Hauptsache die Soundausgabe funktioniert darin, sonst wären ja die schönen Trackersongs weg D:

  3. Re: Endlich keine VMs mehr für Keygens ;) kwt

    Autor: laoladabamba 13.12.18 - 18:16

    Oh Mann, stimmt. Wäre mal an der Zeit für einen Sampler. Hat sich doch bestimmt schonmal jemand die Mühe gemacht...

    Track 1: Team so und so
    Etc...

  4. Re: Endlich keine VMs mehr für Keygens ;) kwt

    Autor: laoladabamba 13.12.18 - 18:24

    Jetzt hab ich einen Ohrwurm, sitze in Gedanken vor F-Zero und Wirbel wild den Controller nach links und rechts... und das lange vor der Wii...

  5. Re: Endlich keine VMs mehr für Keygens ;) kwt

    Autor: Neuro-Chef 13.12.18 - 20:35

    laoladabamba schrieb:
    > Oh Mann, stimmt. Wäre mal an der Zeit für einen Sampler. Hat sich doch
    > bestimmt schonmal jemand die Mühe gemacht...
    Klar, viel Spaß damit:
    http://keygenmusic.net/?page=pack/packlist&lang=de

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  6. Re: Endlich keine VMs mehr für Keygens ;) kwt

    Autor: lottikarotti 13.12.18 - 21:22

    Muwhahaha :-D

    R.I.P. Fisch :-(

  7. Re: Endlich keine VMs mehr für Keygens ;) kwt

    Autor: LinuxMcBook 14.12.18 - 03:49

    Genau das habe ich auch gedacht.

    Aber war bei euch schon mal wirklich ein Trojaner im Keygen? Bei mir soweit ich weiß!! noch nie.

  8. Re: Endlich keine VMs mehr für Keygens ;) kwt

    Autor: laoladabamba 14.12.18 - 06:56

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das habe ich auch gedacht.
    >
    > Aber war bei euch schon mal wirklich ein Trojaner im Keygen? Bei mir soweit
    > ich weiß!! noch nie.

    Das kann ich nicht beantworten. Klar, virustotal mag zwar sein Go geben aber in dieser Welt ist selbst ein/e ethisch höchst verantwortliche/r cracker/in nicht vor Manipulation der eigenen Werkzeuge gefeilt. Auch wenn die Achtsamkeit weit höher sein mag.

    Von daher, lieber kein Risiko. Ich besitze zwar inzwischen alles legal, aber 14 Tage zur Evaluierung eines komplexen Tools ist mir einfach viel zu wenig. Ich kaufe erst dann wenn ich zu 100% weiß: jo, das ist mein WERKZEUG, alles klar take my Money. Dann nämlich erst haben beide was von :)

    Außerdem sind mir die offiziellen Kanäle zum Erhalt eines längeren Tests viel zu anstrengend. Manche Software Butzen sind diesbezüglich zwar ziemlich entgegenkommend, aber wenn man in die prowelt geht und sich Tools wie SolidWorks oder Altium Designer mal in Ruhe anschauen möchte... da ist die Variante keygen schlicht und ergreifend komfortabler. Ich möchte nicht anhand dessen bewertet werden ob ich eine Umsatzsteuer ID habe oder nicht ;) (ich habe eine und trotzdem keinen Bock auf E-Mail Cappuccino mit dem Vertrieb (Egozentriker))



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.18 07:16 durch laoladabamba.

  9. Re: Endlich keine VMs mehr für Keygens ;) kwt

    Autor: FreiGeistler 19.12.18 - 12:40

    laoladabamba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    [...]
    > Von daher, lieber kein Risiko. Ich besitze zwar inzwischen alles legal,
    > aber 14 Tage zur Evaluierung eines komplexen Tools ist mir einfach viel zu
    > wenig. Ich kaufe erst dann wenn ich zu 100% weiß: jo, das ist mein
    > WERKZEUG, alles klar take my Money. Dann nämlich erst haben beide was von
    > :)

    Windows Updates ...

    > Außerdem sind mir die offiziellen Kanäle zum Erhalt eines längeren Tests
    > viel zu anstrengend. Manche Software Butzen sind diesbezüglich zwar
    > ziemlich entgegenkommend, aber wenn man in die prowelt geht und sich Tools
    > wie SolidWorks oder Altium Designer mal in Ruhe anschauen möchte... da ist
    > die Variante keygen schlicht und ergreifend komfortabler. Ich möchte nicht
    > anhand dessen bewertet werden ob ich eine Umsatzsteuer ID habe oder nicht
    > ;) (ich habe eine und trotzdem keinen Bock auf E-Mail Cappuccino mit dem
    > Vertrieb (Egozentriker))

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neubau kompass AG, München
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  3. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München
  4. über experteer GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    1. Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein
      Fairtube
      Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

      Mehr Transparenz, mehr Entscheidungsrecht und eine Anlaufstelle: Fairtube fordert von Googles Videoplattform Youtube bessere Arbeitsbedingungen für Inhalteersteller. Die Parteien werden im Oktober miteinander sprechen. Beide Seiten sind in ihren Ansichten recht weit voneinander entfernt.

    2. Rui Pinto: Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt
      Rui Pinto
      Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt

      Dem Nachrichtenmagazin Spiegel hat Rui Pinto Millionen an Dokumenten der Fußballbranche zugespielt. In seiner Heimat Portugal wartet er auf den Prozess. In 147 Fällen soll er beschuldigt werden, darunter auch der Erpressung.

    3. Energie: Tuning fürs Windrad
      Energie
      Tuning fürs Windrad

      Moderne Windturbinen sind viel leistungsfähiger als alte Anlagen. Doch nicht immer kann man Alt gegen Neu tauschen. Mit ein paar einfachen Techniktricks oder Umbaumaßnahmen lässt sich der Ertrag von bestehenden Windkraft-Anlagen dennoch steigern.


    1. 12:08

    2. 11:06

    3. 08:01

    4. 12:30

    5. 11:51

    6. 11:21

    7. 10:51

    8. 09:57