Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5G: Huawei würde Standorte schliessen…

Es sei falsch, die Debatte nur auf das Herkunftsland eines möglichen Anbieters zu fokussieren.

  1. Beitrag
  1. Thema

Es sei falsch, die Debatte nur auf das Herkunftsland eines möglichen Anbieters zu fokussieren.

Autor: krawatte 22.12.18 - 17:54

Nuja, im Falle der USA kann man sicher sein, dass das wichtigste Kriterium ist, dass Geheimdienste überall rein kommen.

Und genau darum geht es doch bei den Vorwürfen der USA. Es geht nicht darum, dass die chinesische Regierung, Zugriff haben könnte, sondern dass mit 5G ordentliche Sicherheitsstandards eingeführt werden, wodurch ausgeschlossen werden soll, dass Geheimdienste und Verbrecher, einfachen Zugriff auf jegliche Kommunikation erhalten, wie es beispielsweise bei GSM der Fall ist.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Es sei falsch, die Debatte nur auf das Herkunftsland eines möglichen Anbieters zu fokussieren.

krawatte | 22.12.18 - 17:54
 

Re: Es sei falsch, die Debatte nur auf...

gast22 | 22.12.18 - 18:47
 

Re: Es sei falsch, die Debatte nur auf...

946ben | 23.12.18 - 04:31
 

Re: Es sei falsch, die Debatte nur auf...

ChMu | 23.12.18 - 19:26
 

Re: Es sei falsch, die Debatte nur auf...

derh0ns | 24.12.18 - 12:03
 

Re: Es sei falsch, die Debatte nur auf...

aPollO2k | 25.12.18 - 00:14

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IServ GmbH, Nordrhein-Westfalen
  2. ITEOS, verschiedene Standorte
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe
  4. Applied Materials WEB COATING GmbH, Alzenau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 38,99€
  3. (-75%) 6,99€
  4. (-76%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
    Mobile-Games-Auslese
    Games-Kunstwerke für die Hosentasche

    Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
    Von Rainer Sigl

    1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
    2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

    Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
    Chromium
    Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
    Von Oliver Nickel

    1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
    2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
    3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

    1. GPD P2 Max: 8,9-Zoll-Display und 8 GByte-RAM kosten ab 530 US-Dollar
      GPD P2 Max
      8,9-Zoll-Display und 8 GByte-RAM kosten ab 530 US-Dollar

      Der GPD P2 ist die größere Version des GPD Pocket 2. Der Hersteller stellt einen Startpreis von 530 US-Dollar in Aussicht und packt recht viel Arbeitsspeicher und ein hochauflösendes Display hinein. Die CPU beim Einsteigermodell ist allerdings ein Flaschenhals.

    2. Honor 20 Pro im Hands on: Neues Oberklasse-Smartphone hat eine Vierfachkamera
      Honor 20 Pro im Hands on
      Neues Oberklasse-Smartphone hat eine Vierfachkamera

      Die Huawei-Tochter Honor hat die Nachfolgemodelle des Honor 10 vorgestellt: das Honor 20 und das Honor 20 Pro. Das Topmodell verwendet wie Huaweis P30 Pro eine Vierfachkamera - aber es gibt deutliche Unterschiede.

    3. Mozilla: Firefox 67 ist schneller und reaktionsfreudiger
      Mozilla
      Firefox 67 ist schneller und reaktionsfreudiger

      Die aktuelle Version 67 von Mozillas Browser Firefox soll dank einiger Tricks schneller sein als bisher. Dazu gehören eine bessere Verwaltung der Tabs, das priorisierte Laden von Inhalten oder auch testweise der Webrender.


    1. 16:36

    2. 16:34

    3. 16:03

    4. 15:48

    5. 15:25

    6. 14:55

    7. 14:39

    8. 14:25