1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Glasfaser: Die Telekom hat…

Claas Relotius Redakteur bei golem.de?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Claas Relotius Redakteur bei golem.de?

    Autor: Richard Wahner 28.12.18 - 21:12

    Um die Frage aus dem Betreff zu beantworten: Nicht doch! Der Betreff ist reine Bauernfängerei, so wie der vom "Krieg(!) gegen FTTH", den die Telekom angeblich verloren hätte. Der Artikel selbst ist nur eine mehr oder weniger sachliche Zusammenfassung der diesbezüglichen Ereignisse in diesem Jahr. Aber dieser Betreff: Geht's denn noch?

    Die Telekom hat in D bereits die meisten GF-Kilometer und da die Vorvermarktung von FTTH jetzt - im Gegensatz zu 2012 - klappt, während gleichzeitig die Förderung für VVDSL ausläuft, ist es nur logisch, dass die Telekom nun groß einsteigt. Es wird nicht lange dauern, und die Telekom wird auch die meisten FTTH-Anschlüsse in D haben, in 5 bis 7 Jahren werden sie mehr haben als alle anderen Mitbewerber zusammen. (Das ist natürlich nur eine Annahme.)

    Den "Krieg gegen FTTH" muss dann Vodafone führen (und verlieren). Ich geh dann jetzt und führe Krieg gegen Amazon Prime Video: Schnell die interessanten Serien weggucken, bevor sie kostenpflichtig werden. Ich werde diesen Krieg gewinnen!

  2. Re: Claas Relotius Redakteur bei golem.de?

    Autor: Shismar 28.12.18 - 21:25

    Jo, wie man sich mit einem Betreff disqualifizieren kann. Hochachtung. Nicht, dass der Rest des Beitrags lesenswert wäre ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Product-Owner (m/w/d) Software-Entwicklung
    MVZ Martinsried GmbH, Martinsried
  2. Informatiker*in, Informationstechniker*in, Elektrotechniker*in mit Masterabschluss o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. System Engineer (m/w/d) Citrix ADC / NetScaler
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
  4. Senior Security Consultant (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis...
  2. 26,99€ + 3,99€ Versand oder versandkostenfrei mit Prime (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis...
  3. (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI für 258€ inkl. Versand, Thermaltake Core P3 Tempered...
  4. 258€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 280€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Apple-Kopfhörer im Vergleich: Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?
Apple-Kopfhörer im Vergleich
Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?

Apple hat die aktuelle Generation der Airpods vorgestellt. Preislich sind sie nah an der Pro-Variante. Was ist die bessere Wahl?
Von Christian Hensen

  1. Newton-Messagepad-Nachfolger Apples Videopad-Prototyp wird versteigert
  2. Displayreinigung Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
  3. Silicon Valley Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch