1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hitman-Entwickler arbeiten an brutalem…

Also mal wieder Gewalt

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also mal wieder Gewalt

    Autor: wim toelke 28.07.06 - 11:05

    Typisch, wenn einem die Ideen ausgehen versucht man den Erfolg mit ausufernder Gewalt zu erzwingen. Oder wie soll ich das mit dem "düsteren Realismus vor allem bei der Grafik" sonst verstehen?
    Im Fimbusines gilt ja schon lange das sich Sex und Gewalt immer gut verkaufen. Bei Spielen hat es mit Sex nicht so geklappt, mit Gewalt aber umso mehr.
    Ich für meinen Teil brauche keine weitere Metzelorgie, ich möchte lieber innovative Spielkonzepte oder intelligente Geschichten wie Monkey Island 1+2 weil mich nur so etwas richtig fesseln kann.

  2. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: schlachter 28.07.06 - 11:08

    wim toelke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Typisch, wenn einem die Ideen ausgehen versucht
    > man den Erfolg mit ausufernder Gewalt zu
    > erzwingen. Oder wie soll ich das mit dem "düsteren
    > Realismus vor allem bei der Grafik" sonst
    > verstehen?
    > Im Fimbusines gilt ja schon lange das sich Sex und
    > Gewalt immer gut verkaufen. Bei Spielen hat es mit
    > Sex nicht so geklappt, mit Gewalt aber umso mehr.
    > Ich für meinen Teil brauche keine weitere
    > Metzelorgie, ich möchte lieber innovative
    > Spielkonzepte oder intelligente Geschichten wie
    > Monkey Island 1+2 weil mich nur so etwas richtig
    > fesseln kann.

    du verstehst nix. es ist doch geil wenn blut gedärme und gliedmaßen umherspritzen. das ist fun. von so alten säcken wie dir lass ich mir nicht vorschreiben was ich zocken darf und was nicht. kapito.

  3. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: bash0r 28.07.06 - 11:09

    schlachter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wim toelke schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Typisch, wenn einem die Ideen ausgehen
    > versucht
    > man den Erfolg mit ausufernder
    > Gewalt zu
    > erzwingen. Oder wie soll ich das
    > mit dem "düsteren
    > Realismus vor allem bei der
    > Grafik" sonst
    > verstehen?
    > Im Fimbusines
    > gilt ja schon lange das sich Sex und
    > Gewalt
    > immer gut verkaufen. Bei Spielen hat es mit
    >
    > Sex nicht so geklappt, mit Gewalt aber umso
    > mehr.
    > Ich für meinen Teil brauche keine
    > weitere
    > Metzelorgie, ich möchte lieber
    > innovative
    > Spielkonzepte oder intelligente
    > Geschichten wie
    > Monkey Island 1+2 weil mich
    > nur so etwas richtig
    > fesseln kann.
    >
    > du verstehst nix. es ist doch geil wenn blut
    > gedärme und gliedmaßen umherspritzen. das ist fun.
    > von so alten säcken wie dir lass ich mir nicht
    > vorschreiben was ich zocken darf und was nicht.
    > kapito.
    >


    JAWOLL! 100% ACK

  4. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: jojojij2 28.07.06 - 11:11

    > du verstehst
    > nix. es ist doch geil wenn blut
    > gedärme und
    > gliedmaßen umherspritzen. das ist fun.
    > von so
    > alten säcken wie dir lass ich mir nicht
    >
    > vorschreiben was ich zocken darf und was
    > nicht.
    > kapito.
    >
    > JAWOLL! 100% ACK


    euch beide sollte man auch mal für 4 wochen ins kriegsgebiet schicken. das ist dann voll cool ey alder wenn da spritz spritz blut und so voll... krass geil halt.

  5. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: zzzzzz 28.07.06 - 11:12

    es ist doch geil wenn blut
    > gedärme und gliedmaßen umherspritzen. das ist fun.

    Das Spiel scheint ja geil zu werden wann komts den raus?

  6. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: Venkie 28.07.06 - 11:15

    schlachter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du verstehst nix. es ist doch geil wenn blut
    > gedärme und gliedmaßen umherspritzen. das ist fun.
    > von so alten säcken wie dir lass ich mir nicht
    > vorschreiben was ich zocken darf und was nicht.
    > kapito.

    DU bist Deutschland...


  7. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: wim de berg 28.07.06 - 11:16

    wim toelke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Typisch, wenn einem die Ideen ausgehen versucht
    > man den Erfolg mit ausufernder Gewalt zu
    > erzwingen. Oder wie soll ich das mit dem "düsteren
    > Realismus vor allem bei der Grafik" sonst
    > verstehen?
    > Im Fimbusines gilt ja schon lange das sich Sex und
    > Gewalt immer gut verkaufen. Bei Spielen hat es mit
    > Sex nicht so geklappt, mit Gewalt aber umso mehr.
    > Ich für meinen Teil brauche keine weitere
    > Metzelorgie, ich möchte lieber innovative
    > Spielkonzepte oder intelligente Geschichten wie
    > Monkey Island 1+2 weil mich nur so etwas richtig
    > fesseln kann.

    100% ack. Ich freue mich auf Simon the Sorcerer 4 weil damit endlich mal wieder ein Adventure alter Prägung erscheint. Solche Spiele sind viel anspruchsvoller und interessanter als der ganze Actionmüll der derzeit erscheint. Mit tun Leute einfach nur leid die exzessive Gewaltdarstellung mit Spielspaß verwechseln.

  8. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: Picco 28.07.06 - 11:16

    wim toelke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Typisch, wenn einem die Ideen ausgehen versucht
    > man den Erfolg mit ausufernder Gewalt zu
    > erzwingen. Oder wie soll ich das mit dem "düsteren
    > Realismus vor allem bei der Grafik" sonst
    > verstehen?
    > Im Fimbusines gilt ja schon lange das sich Sex und
    > Gewalt immer gut verkaufen. Bei Spielen hat es mit
    > Sex nicht so geklappt, mit Gewalt aber umso mehr.
    > Ich für meinen Teil brauche keine weitere
    > Metzelorgie, ich möchte lieber innovative
    > Spielkonzepte oder intelligente Geschichten wie
    > Monkey Island 1+2 weil mich nur so etwas richtig
    > fesseln kann.

    Du sagst es mann...!

  9. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: meine meinung 28.07.06 - 11:18

    jojojij2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > euch beide sollte man auch mal für 4 wochen ins
    > kriegsgebiet schicken. das ist dann voll cool ey
    > alder wenn da spritz spritz blut und so voll...
    > krass geil halt.

    ich teile zwar nicht die meinung der beiden vorredner, allerdings muss man auch dazusagen, dass man zwischen realität und fiktiven darstellungen im spiel unterscheiden muss. somit finde ich den vergleich zwischen einem realen kriegsgebiet und einer fiktiven dartellung im spiel nicht unbedingt als angebracht.

  10. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: Private Joker 28.07.06 - 11:19

    jojojij2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > du verstehst
    > nix. es ist doch geil wenn
    > blut
    > gedärme und
    > gliedmaßen
    > umherspritzen. das ist fun.
    > von so
    > alten
    > säcken wie dir lass ich mir nicht
    >
    > vorschreiben was ich zocken darf und was
    >
    > nicht.
    > kapito.
    >
    > JAWOLL!
    > 100% ACK
    >
    > euch beide sollte man auch mal für 4 wochen ins
    > kriegsgebiet schicken. das ist dann voll cool ey
    > alder wenn da spritz spritz blut und so voll...
    > krass geil halt.


    Ei was willst denn du du Studentekopp? Zivildienstverweigerer und dann was erzählen wollen. Bist du Deutschlands schlechtes Gewissen? Weißt du wie der Krieg ist ausser aus Filmen oder aus dem TV? Ich schon, bin aber durchaus noch in der Lage zwischen "Unterhaltung" und Realität unterscheiden zu können. Und fang jetzt nicht an mit "Computerspiele sind schuld das Jugendliche gewalttätig sind und Amok laufen".


    "Sie sind so hässlich Sie könnten glatt ein modernes Kunstwerk sein!"

  11. Dumm und Dümmer

    Autor: solinor 28.07.06 - 11:20

    wim toelke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Typisch, wenn einem die Ideen ausgehen versucht
    > man den Erfolg mit ausufernder Gewalt zu
    > erzwingen. Oder wie soll ich das mit dem "düsteren
    > Realismus vor allem bei der Grafik" sonst
    > verstehen?
    > Im Fimbusines gilt ja schon lange das sich Sex und
    > Gewalt immer gut verkaufen. Bei Spielen hat es mit
    > Sex nicht so geklappt, mit Gewalt aber umso mehr.
    > Ich für meinen Teil brauche keine weitere
    > Metzelorgie, ich möchte lieber innovative
    > Spielkonzepte oder intelligente Geschichten wie
    > Monkey Island 1+2 weil mich nur so etwas richtig
    > fesseln kann.

    Ich frage mich manchmal wirklich ob die Leute immer dümmer werden. Wie sonst ist es zu erklären das kaum noch innovative und intelligente Spiele entwickelt werden. Wenn dann doch mal eines erscheint wie z.B. The Westener dann floppen sie. Wer kauft den den ganzen Actionmüll der ständig produziert wird? Will den niemand mehr intelligent unterhalten werden?

  12. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: jojojij2 28.07.06 - 11:22

    meine meinung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jojojij2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > euch beide sollte man auch mal für 4 wochen
    > ins
    > kriegsgebiet schicken. das ist dann voll
    > cool ey
    > alder wenn da spritz spritz blut und
    > so voll...
    > krass geil halt.
    >
    > ich teile zwar nicht die meinung der beiden
    > vorredner, allerdings muss man auch dazusagen,
    > dass man zwischen realität und fiktiven
    > darstellungen im spiel unterscheiden muss. somit
    > finde ich den vergleich zwischen einem realen
    > kriegsgebiet und einer fiktiven dartellung im
    > spiel nicht unbedingt als angebracht.


    das stimmt vielleicht aber was mich hier wirklich erschreckt:

    leute hocken vor dem pc, mätzeln andere brutalst nieder (ich rede von cs oder so sondern von diesen brutalen dingern) auf die abartigsten möglichkeiten und freuen sich darüber.. also sorry aber für mich persönlich stimmt da einfach etwas nicht... soll das unsere geselschaft sein.. solche leute sollten sich einfach bewusst werden was es bedeutet was sie da machen, deshalb ist das kriegsgebiet ggf. gar nicht so verkehrt, wo frauen und kinder vergewaltigt und masakriert werden.

  13. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: Lall 28.07.06 - 11:23

    wim de berg schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > 100% ack. Ich freue mich auf Simon the Sorcerer 4
    > weil damit endlich mal wieder ein Adventure alter
    > Prägung erscheint. Solche Spiele sind viel
    > anspruchsvoller und interessanter als der ganze
    > Actionmüll der derzeit erscheint.

    So ein Blödsinn. Egoshooter trainieren Reaktionsfähigkeit, unter Umständen Teamgeist und taktisches Denken - je nachdem, ob Multiplay, Taktikshooter etc.
    Sowas kann man von den Klicke-alles-durch-irgendwas-wird-schon-klappen-Spielen nicht behaupten.


  14. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: jojojij2 28.07.06 - 11:24

    > Ei was willst denn du du Studentekopp?
    > Zivildienstverweigerer und dann was erzählen
    > wollen.

    ah ja glaubst du?

    Bist du Deutschlands schlechtes Gewissen?
    > Weißt du wie der Krieg ist ausser aus Filmen oder
    > aus dem TV?


    ich war genug in kroatien und bosien unterwegs, nein nicht nur am strand spazieren.. ich kenne da genug bekannte und hatte auch die gelegenheit mir da einiges anzusehen.. nicht schön.

  15. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: Ulf Klausen 28.07.06 - 11:28

    wim toelke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Typisch, wenn einem die Ideen ausgehen versucht
    > man den Erfolg mit ausufernder Gewalt zu
    > erzwingen. Oder wie soll ich das mit dem "düsteren
    > Realismus vor allem bei der Grafik" sonst
    > verstehen?
    > Im Fimbusines gilt ja schon lange das sich Sex und
    > Gewalt immer gut verkaufen. Bei Spielen hat es mit
    > Sex nicht so geklappt, mit Gewalt aber umso mehr.
    > Ich für meinen Teil brauche keine weitere
    > Metzelorgie, ich möchte lieber innovative
    > Spielkonzepte oder intelligente Geschichten wie
    > Monkey Island 1+2 weil mich nur so etwas richtig
    > fesseln kann.


    Weiß net was ihr habt, das beste Adventure is immer noch Manhunt!

  16. Re: Dumm und Dümmer

    Autor: adrenalin 28.07.06 - 11:30

    solinor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wim toelke schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Typisch, wenn einem die Ideen ausgehen
    > versucht
    > man den Erfolg mit ausufernder
    > Gewalt zu
    > erzwingen. Oder wie soll ich das
    > mit dem "düsteren
    > Realismus vor allem bei der
    > Grafik" sonst
    > verstehen?
    > Im Fimbusines
    > gilt ja schon lange das sich Sex und
    > Gewalt
    > immer gut verkaufen. Bei Spielen hat es mit
    >
    > Sex nicht so geklappt, mit Gewalt aber umso
    > mehr.
    > Ich für meinen Teil brauche keine
    > weitere
    > Metzelorgie, ich möchte lieber
    > innovative
    > Spielkonzepte oder intelligente
    > Geschichten wie
    > Monkey Island 1+2 weil mich
    > nur so etwas richtig
    > fesseln kann.
    >
    > Ich frage mich manchmal wirklich ob die Leute
    > immer dümmer werden. Wie sonst ist es zu erklären
    > das kaum noch innovative und intelligente Spiele
    > entwickelt werden. Wenn dann doch mal eines
    > erscheint wie z.B. The Westener dann floppen sie.
    > Wer kauft den den ganzen Actionmüll der ständig
    > produziert wird? Will den niemand mehr intelligent
    > unterhalten werden?

    Die Entwicklung ist ähnlich wie bei der Musikindustrie. Anstatt gute anspruchsvolle Musik zu produzieren wird eine Teeny Band nach der anderen rausgebracht. Das bringt schnelles Geld und ist sicher da das dumme Volk sich leicht beeinflussen lässt.
    Oder Filme, ein hohler Blockbuster nach dem anderen, Hauptsache Action, Stars und Effekte, das Drehbuch ist da zweitrangig. Ich habe gerade Fluck der Karibik 2 gesehen, Action und Stars satt, Drehbuch und intelligente Dialoge nahezu nicht vorhanden.
    Ich fürchte die wenigsten sind heutzutage noch bereit sich in ein anspruchsvolles Spiel reinzudenken bzw. reinzuarbeiten. Bei Produktionskosten von mehreren millionen € pro Spiel will man da kein Risiko eingehen und produziert lieber 0815 Müll der sich auch verkauft.

  17. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: Private Joker 28.07.06 - 11:32

    > ich war genug in kroatien und bosien unterwegs,
    > nein nicht nur am strand spazieren.. ich kenne da
    > genug bekannte und hatte auch die gelegenheit mir
    > da einiges anzusehen.. nicht schön.

    Mit Strand und Bosnien wirds eng.
    Schalt nen Gang runter, nicht jeder der gerne am PC leute absticht, verknüppelt etc. rennt am nächsten Tag vor die Tür und macht das real nach. Und nicht jeder der sich so Spiele ausdenkt findet es geil, sie machen es weil es ihr Job ist und anklang findet. Wenn die Sachen nicht gekauft werden, wird auch nichts in der Richtung entwickelt. Liber übertriebene Gewaltdarstellung als so Schleichaktionen wie bei Hitman oder Splinter Cell. Am Ende kommen noch verrückte auf die Idee mit ner Klavierseite in der Tasche rumzurennen und sich an Leute anzuschleichen.

  18. Re: Dumm und Dümmer

    Autor: Senfk0rn 28.07.06 - 11:33

    adrenalin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > solinor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wim toelke schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Typisch, wenn einem die
    > Ideen ausgehen
    > versucht
    > man den Erfolg
    > mit ausufernder
    > Gewalt zu
    > erzwingen.
    > Oder wie soll ich das
    > mit dem "düsteren
    >
    > Realismus vor allem bei der
    > Grafik"
    > sonst
    > verstehen?
    > Im Fimbusines
    > gilt
    > ja schon lange das sich Sex und
    > Gewalt
    >
    > immer gut verkaufen. Bei Spielen hat es
    > mit
    >
    > Sex nicht so geklappt, mit Gewalt
    > aber umso
    > mehr.
    > Ich für meinen Teil
    > brauche keine
    > weitere
    > Metzelorgie, ich
    > möchte lieber
    > innovative
    > Spielkonzepte
    > oder intelligente
    > Geschichten wie
    > Monkey
    > Island 1+2 weil mich
    > nur so etwas
    > richtig
    > fesseln kann.
    >
    > Ich frage
    > mich manchmal wirklich ob die Leute
    > immer
    > dümmer werden. Wie sonst ist es zu erklären
    >
    > das kaum noch innovative und intelligente
    > Spiele
    > entwickelt werden. Wenn dann doch mal
    > eines
    > erscheint wie z.B. The Westener dann
    > floppen sie.
    > Wer kauft den den ganzen
    > Actionmüll der ständig
    > produziert wird? Will
    > den niemand mehr intelligent
    > unterhalten
    > werden?
    >
    > Die Entwicklung ist ähnlich wie bei der
    > Musikindustrie. Anstatt gute anspruchsvolle Musik
    > zu produzieren wird eine Teeny Band nach der
    > anderen rausgebracht. Das bringt schnelles Geld
    > und ist sicher da das dumme Volk sich leicht
    > beeinflussen lässt.
    > Oder Filme, ein hohler Blockbuster nach dem
    > anderen, Hauptsache Action, Stars und Effekte, das
    > Drehbuch ist da zweitrangig. Ich habe gerade Fluck
    > der Karibik 2 gesehen, Action und Stars satt,
    > Drehbuch und intelligente Dialoge nahezu nicht
    > vorhanden.
    > Ich fürchte die wenigsten sind heutzutage noch
    > bereit sich in ein anspruchsvolles Spiel
    > reinzudenken bzw. reinzuarbeiten. Bei
    > Produktionskosten von mehreren millionen € pro
    > Spiel will man da kein Risiko eingehen und
    > produziert lieber 0815 Müll der sich auch
    > verkauft.


    Jo, denken kannste beim Kreutzworträtzel!
    Sowas gibts in jeder Tageszeitung

  19. Re: Also mal wieder Gewalt

    Autor: so ist es 28.07.06 - 11:33


    > DU bist Deutschland...

    So bitter es ist, aber da kann ich Dir einfach nur zustimmen...




  20. Re: Dumm und Dümmer

    Autor: gggggg 28.07.06 - 11:34

    solinor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wim toelke schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Typisch, wenn einem die Ideen ausgehen
    > versucht
    > man den Erfolg mit ausufernder
    > Gewalt zu
    > erzwingen. Oder wie soll ich das
    > mit dem "düsteren
    > Realismus vor allem bei der
    > Grafik" sonst
    > verstehen?
    > Im Fimbusines
    > gilt ja schon lange das sich Sex und
    > Gewalt
    > immer gut verkaufen. Bei Spielen hat es mit
    >
    > Sex nicht so geklappt, mit Gewalt aber umso
    > mehr.
    > Ich für meinen Teil brauche keine
    > weitere
    > Metzelorgie, ich möchte lieber
    > innovative
    > Spielkonzepte oder intelligente
    > Geschichten wie
    > Monkey Island 1+2 weil mich
    > nur so etwas richtig
    > fesseln kann.
    >
    > Ich frage mich manchmal wirklich ob die Leute
    > immer dümmer werden. Wie sonst ist es zu erklären
    > das kaum noch innovative und intelligente Spiele
    > entwickelt werden. Wenn dann doch mal eines
    > erscheint wie z.B. The Westener dann floppen sie.
    > Wer kauft den den ganzen Actionmüll der ständig
    > produziert wird? Will den niemand mehr intelligent
    > unterhalten werden?

    Die Leute kaufe das was man ihnen einredet es wäre cool. Alles kleine Lemminge. Es wäre ja auch peinlich einen anderen Geschmack zu haben als die Masse. ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spielkartenfabrik Altenburg GmbH über talents for it GmbH, Altenburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Moers
  3. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Die Maske schreibt mit
Coronakrise
Die Maske schreibt mit

Ein Startup aus Japan hat einen intelligenten Mundschutz entwickelt, der die Worte des Trägers aufnehmen, übersetzen und verschicken kann. Ein Problem gibt es aber bei der Zielgruppe.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Coronakrise Unternehmen könnten längerfristig auf Homeoffice setzen
  2. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  3. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Survival-Sandbox-Spiele: Überlebenskämpfe im Sandkasten
Survival-Sandbox-Spiele
Überlebenskämpfe im Sandkasten

Survival-Sandbox-Spiele gibt für jeden Geschmack: Von brutalen Apokalypsen über exotische Dschungelwelten bis hin zur friedlichen Idylle.
Von Rainer Sigl

  1. Twitter & Reddit Viele Berichte über sexuelle Übergriffe in der Spielebranche
  2. Maneater im Test Bissiger Blödsinn
  3. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord