Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kommt Nachfolger von Windows…

Und was bedeutet das konkret?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was bedeutet das konkret?

    Autor: k-weddige 28.07.06 - 11:15

    Wenn der Abstand zwischen zwei Versionen geringer ist, heißt das noch nicht, dass mehr passiert. So war der Abstand zwischen 95 und 98 geringer, aber dafür hat sich aber auch nichts getan.

    Konstantin

  2. Windows 98

    Autor: Larry 28.07.06 - 11:21

    k-weddige schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn der Abstand zwischen zwei Versionen geringer
    > ist, heißt das noch nicht, dass mehr passiert. So
    > war der Abstand zwischen 95 und 98 geringer, aber
    > dafür hat sich aber auch nichts getan.


    Das stimmt doch gar nicht von Win95 zu Win98 wurde einem der IE4 aufgezwungen!
    Aber wenn man auf USB verzichten konnte konnte man auch einfach bei '95 bleiben.

  3. Re: Windows 98

    Autor: Sven Janssen 28.07.06 - 11:24

    Larry schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das stimmt doch gar nicht von Win95 zu Win98 wurde
    > einem der IE4 aufgezwungen!
    Das stimmt nicht. Der war schon in Win95 (glaub) D schon drin und hat das ganze System super langsam gemacht.



    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  4. Re: Windows 98

    Autor: Larry 28.07.06 - 11:35

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Larry schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das stimmt doch gar nicht von Win95 zu Win98
    > wurde
    > einem der IE4 aufgezwungen!
    > Das stimmt nicht. Der war schon in Win95 (glaub) D
    > schon drin und hat das ganze System super langsam
    > gemacht.

    Super lahm - stimmt.
    Der war schon in Win95 - stimmt nicht!
    Aber leider muss ich zugeben war es zu der Zeit der beste Browser den es gab. Damals habe ich auch noch den IE benutzt.
    Ich glaube mich daran erinnern zu koennen, wie ich 1997 von einer Messe das IE4 Beta-Preview mitgenommen habe.
    Den Brwoser gab' es auch fuer Win95 zum "freiwillig" installieren.


  5. Re: Windows 98

    Autor: Sven Janssen 28.07.06 - 11:39

    Natürlich war der schon in Windows 95. Wir haben sogar noch Versionen hier installiert.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Explorer

    Zitat : "
    Seit Windows 95b, SR2 ist der Internet Explorer fester Bestandteil von Windows-Betriebssystemen"
    Sogar schon b nicht erst d.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  6. Re: Windows 98

    Autor: Larry 28.07.06 - 11:50

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Natürlich war der schon in Windows 95. Wir haben
    > sogar noch Versionen hier installiert.
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    > Zitat : "
    > Seit Windows 95b, SR2 ist der Internet Explorer
    > fester Bestandteil von Windows-Betriebssystemen"
    > Sogar schon b nicht erst d.

    Ich hab' ja vom Original geredet, nicht von einem SR, das erst viel spaeter veroffendlicht wurde. Windows 95 und Windows 95b (oder auch c) sind zwei verschiedene Dinge.
    Windows 95b konnte man IMHO niemals kaufen - man musste eine OEM-Version vom Haendler beziehen (also einen neuen Rechner kaufen)

    PS: Ihr arbeitet immernoch mit Windows 95 ???



  7. Zwingen lassen

    Autor: Der mit Larry 28.07.06 - 11:51

    Larry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Das stimmt doch gar nicht von Win95 zu Win98 wurde
    > einem der IE4 aufgezwungen!
    > Aber wenn man auf USB verzichten konnte konnte man
    > auch einfach bei '95 bleiben.
    >

    kt

  8. Re: Windows 98

    Autor: Sven Janssen 28.07.06 - 12:05

    Larry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > PS: Ihr arbeitet immernoch mit Windows 95 ???

    Ja einer unserer Fernwartungrechner ( P90 mit 8MB Ram ) läuft mit Windows 95. Läuft eh nur ein Programm drauf (Terminate).
    Wird aber nun wohl auf eine VMWare Session auf den Linux Server übertragen und der PC entfernt.

    Keine Ahnung ob man Windows 95 b oder c kaufen konnte. Aber es kam 96 bzw. 97 mit Internet Explorer heraus. Also vor Windows 98.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  9. Re: Windows 98

    Autor: Larry 28.07.06 - 12:15

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ja einer unserer Fernwartungrechner ( P90 mit 8MB
    > Ram ) läuft mit Windows 95. Läuft eh nur ein
    > Programm drauf (Terminate).
    > Wird aber nun wohl auf eine VMWare Session auf den
    > Linux Server übertragen und der PC entfernt.

    Das ist ja durchaus witzig :)

    > Keine Ahnung ob man Windows 95 b oder c kaufen
    > konnte. Aber es kam 96 bzw. 97 mit Internet
    > Explorer heraus. Also vor Windows 98.

    Wie schon gesagt:
    1995 gab es Windows 95
    1997 gab es die Beta vom IE4
    1998 gab es Windows 98

  10. Re: Und was bedeutet das konkret?

    Autor: player 28.07.06 - 12:19

    k-weddige schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn der Abstand zwischen zwei Versionen geringer
    > ist, heißt das noch nicht, dass mehr passiert. So
    > war der Abstand zwischen 95 und 98 geringer, aber
    > dafür hat sich aber auch nichts getan.
    >
    > Konstantin

    Doch! Man hat dafür gesorgt, daß viele Spiele nicht mehr laufen... :-(

  11. Re: Windows 98

    Autor: JTR 28.07.06 - 12:24

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das stimmt nicht. Der war schon in Win95 (glaub) D
    > schon drin und hat das ganze System super langsam
    > gemacht.

    Meines Wissens kam die USB Unterstützung erst bei Win98 SE. Zu Win95 Zeiten gab es noch gar kein USB. Kann aber natürlich sein, dass ein Hersteller von sich aus Win95 USB Treiber anbot.

  12. Re: Windows 98

    Autor: Sven Janssen 28.07.06 - 13:17

    Es laufen aber noch ein paar Win95 Rechner draussen. Keine Ahnugn wie oft ich beider Installation unserer Software oder bei der Nachfrag des Systeme noch Windows 95 sehe.
    Die Firmen schmeißen halt ungern etwas weg bzw. wollen keine Kosten investieren um das System zu aktualisieren.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  13. Re: Windows 98

    Autor: Chili 28.07.06 - 13:17

    Hab gestern Win95 für alte Spiele installiert.
    Es handelt sich dabei um die C Version, die den IE 4 schon integriert hat. Auf der Original CD steht fett unter Microsoft Windows 95: Mit USB-Unterstützung. CD 1157 (USB läuft allerdings irgendwie noch nicht ;))

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sven Janssen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das stimmt nicht. Der war schon in Win95
    > (glaub) D
    > schon drin und hat das ganze System
    > super langsam
    > gemacht.
    >
    > Meines Wissens kam die USB Unterstützung erst bei
    > Win98 SE. Zu Win95 Zeiten gab es noch gar kein
    > USB. Kann aber natürlich sein, dass ein Hersteller
    > von sich aus Win95 USB Treiber anbot.
    >
    > ---------------
    > JTRs Blog
    > Games - heute und gestern und der Wahnsinn eines
    > LAN Orgas


  14. Re: Windows 98

    Autor: Hello_World 28.07.06 - 13:32

    Larry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber wenn man auf USB verzichten konnte konnte man
    > auch einfach bei '95 bleiben.

    So ein Blödsinn, Windows 95 OSR2 hatte USB-Unterstützung...

  15. Re: Genau

    Autor: 001101011 28.07.06 - 16:50

    player schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Doch! Man hat dafür gesorgt, daß viele Spiele
    > nicht mehr laufen... :-(

    Genau das hab ich mir auch gedacht - es gibt im Augenblick keine Alternative zu Windows bei PC-Spielen. Mit dem ersten guten Titel für DirectX10 wird MS einen Vista-Verkaufs-Boom erleben...

    Und die Harware-Händler mit dazu, kennt noch jemand die Geschichte beim Umstieg von DirectX7 -> DirectX9 ? Das steht uns jetzt wieder bevor, nur diesmal mitsamt Betriebssystem dazu....

  16. Re: Windows 98

    Autor: Fighterly 28.07.06 - 16:55

    Richtig, usb wurde pseudo-mäßig von win95c unterstützt, aber im Endeffekt brauchte man total viel glück, dass es lief. Ab win98 war es dann einigermaßen passabel und das p'n'p war dann auch schon soweit 'ausgereift' dass es wenigstens schon mal was erkannte :-P

    Chili schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab gestern Win95 für alte Spiele installiert.
    > Es handelt sich dabei um die C Version, die den IE
    > 4 schon integriert hat. Auf der Original CD steht
    > fett unter Microsoft Windows 95: Mit
    > USB-Unterstützung. CD 1157 (USB läuft allerdings
    > irgendwie noch nicht ;))
    >
    > JTR schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sven Janssen schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Das stimmt nicht. Der
    > war schon in Win95
    > (glaub) D
    > schon drin
    > und hat das ganze System
    > super langsam
    >
    > gemacht.
    >
    > Meines Wissens kam die USB
    > Unterstützung erst bei
    > Win98 SE. Zu Win95
    > Zeiten gab es noch gar kein
    > USB. Kann aber
    > natürlich sein, dass ein Hersteller
    > von sich
    > aus Win95 USB Treiber anbot.
    >
    > ---------------
    > JTRs Blog
    > Games - heute
    > und gestern und der Wahnsinn eines
    > LAN Orgas
    >
    >


  17. Re: Windows 98

    Autor: iggy 28.07.06 - 23:14

    Win95c -> Mit USB-Unterstützung

    Larry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > k-weddige schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn der Abstand zwischen zwei Versionen
    > geringer
    > ist, heißt das noch nicht, dass mehr
    > passiert. So
    > war der Abstand zwischen 95 und
    > 98 geringer, aber
    > dafür hat sich aber auch
    > nichts getan.
    >
    > Das stimmt doch gar nicht von Win95 zu Win98 wurde
    > einem der IE4 aufgezwungen!
    > Aber wenn man auf USB verzichten konnte konnte man
    > auch einfach bei '95 bleiben.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  2. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41