1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SpeedCommander 11.2…

och nö...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. och nö...

    Autor: gr0w 28.07.06 - 11:56

    Ich hab mit V11 gekriegt was ich wollte: config als XML. Fehler macht er bei mir so gut wie nie, also warte ich erstmal.



    PS: Der TC ist nicht besser als der SC ist nicht besser als der MC ist nicht besser als der NC und Linux ist schon garnicht besser als Windows, genauso wie Windows keinesfalls besser ist als Linux. ;)

  2. Re: och nö...

    Autor: TreoJaner 28.07.06 - 11:59

    > PS: Der TC ist nicht besser als der SC ist nicht
    > besser als der MC ist nicht besser als der NC und
    > Linux ist schon garnicht besser als Windows,
    > genauso wie Windows keinesfalls besser ist als
    > Linux. ;)

    Und nichts gegen meine Windows-Console ;)

    Danke für diese Aussage!

  3. Re: och nö...

    Autor: gr0w 28.07.06 - 12:04

    TreoJaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > PS: Der TC ist nicht besser als der SC ist
    > nicht
    > besser als der MC ist nicht besser als
    > der NC und
    > Linux ist schon garnicht besser
    > als Windows,
    > genauso wie Windows keinesfalls
    > besser ist als
    > Linux. ;)
    >
    > Und nichts gegen meine Windows-Console ;)
    >
    > Danke für diese Aussage!
    >


    Heute ist doch sysadmin-Tag...da kommt Gemeinschaftsgefühl auf! ;)

    PS: Powershell schon ausprobiert?


  4. Re: och nö...

    Autor: burger 28.07.06 - 12:06

    gr0w schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Heute ist doch sysadmin-Tag...da kommt
    > Gemeinschaftsgefühl auf! ;)
    >
    > PS: Powershell schon ausprobiert?
    >
    >

    nein, es gibt ja cygwin ;)

  5. Re: och nö...

    Autor: asfewer 28.07.06 - 12:07

    Sieht interessant aus, aber ich weiß wirklich nicht ob es das wert ist installiert zu werden. Mir reicht eigentlich der Windows Explorer.

  6. Re: och nö...

    Autor: Mason 28.07.06 - 12:11

    asfewer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sieht interessant aus, aber ich weiß wirklich
    > nicht ob es das wert ist installiert zu werden.
    > Mir reicht eigentlich der Windows Explorer.

    hah, der beitrag hat schon wieder 'bashin-potential' *g*

  7. Re: och nö...

    Autor: gr0w 28.07.06 - 12:12

    Mason schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > hah, der beitrag hat schon wieder
    > 'bashin-potential' *g*


    Widerstehe der Versuchung, junger Padawan! :)


  8. Re: och nö...

    Autor: Hihihi 28.07.06 - 12:25

    > PS: Der TC ist nicht besser als der SC ist nicht
    > besser als der MC ist nicht besser als der NC und
    > Linux ist schon garnicht besser als Windows,
    > genauso wie Windows keinesfalls besser ist als
    > Linux. ;)

    Noe, aber FAR ist besser als TC, SC und MC. Und gar nicht wird gar nicht zusammen geschrieben. :D

  9. Re: och nö...

    Autor: gr0w 28.07.06 - 12:28

    Hihihi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Noe, aber FAR ist besser als TC, SC und MC. Und
    > gar nicht wird gar nicht zusammen geschrieben.
    > :D
    >


    Nein nein nein nein nein. Stimmt gar_nicht! :p


  10. Re: och nö...

    Autor: Maestro 28.07.06 - 12:38

    gr0w schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab mit V11 gekriegt was ich wollte: config
    > als XML. Fehler macht er bei mir so gut wie nie,
    > also warte ich erstmal.
    >
    > PS: Der TC ist nicht besser als der SC ist nicht
    > besser als der MC ist nicht besser als der NC und
    > Linux ist schon garnicht besser als Windows,
    > genauso wie Windows keinesfalls besser ist als
    > Linux. ;)


    Am besten ist meiner Meinung nach "Directory Opus".

  11. Re: och nö...

    Autor: adeptus 28.07.06 - 12:43

    Maestro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gr0w schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab mit V11 gekriegt was ich wollte:
    > config
    > als XML. Fehler macht er bei mir so
    > gut wie nie,
    > also warte ich erstmal.
    >
    > PS: Der TC ist nicht besser als
    > der SC ist nicht
    > besser als der MC ist nicht
    > besser als der NC und
    > Linux ist schon
    > garnicht besser als Windows,
    > genauso wie
    > Windows keinesfalls besser ist als
    > Linux. ;)
    >
    > Am besten ist meiner Meinung nach "Directory
    > Opus".

    Richtig! Ich bin jedenfalls begeisterter User von DOPUS!

  12. Re: och nö...

    Autor: gr0w 28.07.06 - 12:54

    adeptus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Maestro schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gr0w schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich hab mit V11 gekriegt was
    > ich wollte:
    > config
    > als XML. Fehler macht
    > er bei mir so
    > gut wie nie,
    > also warte
    > ich erstmal.
    >
    > PS: Der
    > TC ist nicht besser als
    > der SC ist nicht
    >
    > besser als der MC ist nicht
    > besser als der NC
    > und
    > Linux ist schon
    > garnicht besser als
    > Windows,
    > genauso wie
    > Windows keinesfalls
    > besser ist als
    > Linux. ;)
    >
    > Am
    > besten ist meiner Meinung nach "Directory
    >
    > Opus".
    >
    > Richtig! Ich bin jedenfalls begeisterter User von
    > DOPUS!


    Hab lange keine neue Version mehr ausprobiert. Bei der die ich mal benutzt habe war's so: Auf einem Desktoprechner genial, im Büro mit 15 gemappten Laufwerken praktisch unbenutzbar, hat sich ständig aufgehängt. Zudem hatte ich Probleme mit der Anzeige von Windows-Pseudo-Ordnern wie "Netzwerkumgebung". Gibt's ne Trial von der aktuellen Version?


  13. Re: och nö...

    Autor: draco2111 28.07.06 - 12:58

    Ich bleib bei meinem TC...

  14. Re: och nö...

    Autor: Marek 29.07.06 - 12:00


    > Hab lange keine neue Version mehr ausprobiert. Bei
    > Auf einem Desktoprechner genial, im Büro mit 15 gemappten
    > Laufwerken praktisch unbenutzbar, hat sich ständig
    > aufgehängt. Zudem hatte ich Probleme mit der
    > Anzeige von Windows-Pseudo-Ordnern wie
    > "Netzwerkumgebung". Gibt's ne Trial von der
    > aktuellen Version?

    Ja gibt es, aber die Probleme hat DOpus nach wie vor!
    Ausserdem verhält sich das Programm etwas träge..bleib auch erst mal beim altbekannten TC ;-)

  15. Re: och nö...

    Autor: Marek 29.07.06 - 12:00


    > Hab lange keine neue Version mehr ausprobiert. Bei
    > Auf einem Desktoprechner genial, im Büro mit 15 gemappten
    > Laufwerken praktisch unbenutzbar, hat sich ständig
    > aufgehängt. Zudem hatte ich Probleme mit der
    > Anzeige von Windows-Pseudo-Ordnern wie
    > "Netzwerkumgebung". Gibt's ne Trial von der
    > aktuellen Version?

    Ja gibt es, aber die Probleme hat DOpus nach wie vor!
    Ausserdem verhält sich das Programm etwas träge..bleib auch erst mal beim altbekannten TC ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Münster
  4. Fachhochschule Aachen, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,15€
  2. (-40%) 23,99€
  3. (-75%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

  1. Gesichtserkennung: US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf
    Gesichtserkennung
    US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf

    Während automatisierte Gesichtserkennung auch in den USA umstritten ist, nutzen Behörden seit einiger Zeit eine enorme Datenbank für die Fahndung nach Verdächtigen. Die Nutzer wissen nichts vom Einsatz ihrer Bilder.

  2. Trotz Protesten: Tesla unterschreibt Kaufvertrag für Gigafactory
    Trotz Protesten
    Tesla unterschreibt Kaufvertrag für Gigafactory

    Der Tesla-Vorstand hat den Kauf eines Grundstücks für den Bau einer Autofabrik bei Berlin besiegelt. Doch in Grünheide befürchten Anwohner, dass ihnen die Fabrik für Elektroautos im trockenen Brandenburg buchstäblich das Wasser abgräbt.

  3. Künstliche Intelligenz: EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung
    Künstliche Intelligenz
    EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung

    Die EU-Kommission könnte der Bundesregierung einen Strich durch die Rechnung machen. Zumindest vorübergehend könnte der Einsatz automatisierter Systeme zur Gesichtserkennung verboten werden.


  1. 21:57

  2. 16:54

  3. 15:09

  4. 12:52

  5. 21:04

  6. 15:08

  7. 13:26

  8. 13:16