1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkehr: Chinas…

DB wird bald auf Pferde umsteigen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: hierurl 05.01.19 - 16:08

    In Top 100 teuersten Firmen der Welt sind jetzt nur noch 2 deutsche Unternehmen. Vor einiger Zeit waren es noch 6. und die innovative Technologien wie 3D-Gebäudebau werden in D. (im Gegensatz zu China) gar nicht verwendet/entwickelt. Dieses Land hat absolut keine Zukunft und in 100 Jahren wird zu einem Agrarstaat.

  2. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: mackes 05.01.19 - 17:34

    hierurl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Top 100 teuersten Firmen der Welt sind jetzt nur noch 2 deutsche
    > Unternehmen. Vor einiger Zeit waren es noch 6. und die innovative
    > Technologien wie 3D-Gebäudebau werden in D. (im Gegensatz zu China) gar
    > nicht verwendet/entwickelt. Dieses Land hat absolut keine Zukunft und in
    > 100 Jahren wird zu einem Agrarstaat.

    Wenn ich die Wahl hätte, in einem hochentwickelten, totalitären China oder in einem rückständigen, demokratischen Deutschland zu leben, würde ich trotzdem letzteres bevorzugen. Aber hey, es steht dir natürlich frei, deine eigene Wahl zu treffen und nach China zu gehen.

  3. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Anonymer Nutzer 05.01.19 - 18:41

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich die Wahl hätte, in einem hochentwickelten, totalitären China oder
    > in einem rückständigen, demokratischen Deutschland zu leben, würde ich
    > trotzdem letzteres bevorzugen. Aber hey, es steht dir natürlich frei, deine
    > eigene Wahl zu treffen und nach China zu gehen.

    Ah, die gute alte "wenn es dir hier nicht gefällt, dann geh weg" Leier.

    Als ob es nicht eine dritte Option gäbe, wie z.B. "Let's make D-Land Great Again".

  4. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Emulex 05.01.19 - 18:48

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hierurl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In Top 100 teuersten Firmen der Welt sind jetzt nur noch 2 deutsche
    > > Unternehmen. Vor einiger Zeit waren es noch 6. und die innovative
    > > Technologien wie 3D-Gebäudebau werden in D. (im Gegensatz zu China) gar
    > > nicht verwendet/entwickelt. Dieses Land hat absolut keine Zukunft und in
    > > 100 Jahren wird zu einem Agrarstaat.
    >
    > Wenn ich die Wahl hätte, in einem hochentwickelten, totalitären China oder
    > in einem rückständigen, demokratischen Deutschland zu leben, würde ich
    > trotzdem letzteres bevorzugen. Aber hey, es steht dir natürlich frei, deine
    > eigene Wahl zu treffen und nach China zu gehen.

    Das geht so lange gut, bis der Chinese sagt "Och... dieses Deutschland... das wäre ne schicke Provinz und verteidigen können sie sich eh nicht".
    Aber so weit denkt man in einer weltoffenen toleranten Feenstaub streuenden Gesellschaft nicht ;)

  5. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: mackes 05.01.19 - 19:00

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mackes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ich die Wahl hätte, in einem hochentwickelten, totalitären China
    > oder
    > > in einem rückständigen, demokratischen Deutschland zu leben, würde ich
    > > trotzdem letzteres bevorzugen. Aber hey, es steht dir natürlich frei,
    > deine
    > > eigene Wahl zu treffen und nach China zu gehen.
    >
    > Ah, die gute alte "wenn es dir hier nicht gefällt, dann geh weg" Leier.
    >
    > Als ob es nicht eine dritte Option gäbe, wie z.B. "Let's make D-Land Great
    > Again".

    Nope, diese Option ist für mich als Freund der fdgo tatsächlich keine, da ich nicht in einem totalitären Regime leben möchte.

  6. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Nikkel 05.01.19 - 19:44

    Das ist genau die Denkweise die uns klein macht...immer dieses Deutschland bashing... das schlimme ist unsere Politik ist genauso dämlich...wir waren schon immer ein Land der sogenannten Hidden Champions... wer nur in Groß denkt dem ergeht es wie Gallien... unser Land lebt vom Mittelstand und nicht von den Worten einiger grossmäuliger Manager... deren größte Leistung die eigenvermarktung ist... aus diesem Grund brauchen wir auch einen besseren Schutz gerade unsere kleineren Firmen... beispielhaft hierfür ist z.Bsp. wie leicht es für die Chinesen war Kuka zu übernehmen... alleine das war eine Schande für unser Land!!! versucht sowas mal in China...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.19 19:53 durch Nikkel.

  7. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Anonymer Nutzer 05.01.19 - 20:20

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nope, diese Option ist für mich als Freund der fdgo tatsächlich keine, da
    > ich nicht in einem totalitären Regime leben möchte.

    Fazit: "Unser Land besser machen = totalitäres Regime einführen"
    Das erklärt so einiges.

    Na dann, gute Nacht.

  8. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Malloc_ 05.01.19 - 20:38

    Dann Guck dir Mal an, was sich nachts so in den Innenstädten rum treibt. In China gäbe es da Umerziehungslager. Aber hier...
    So schnell wird Deutschland wohl nicht great.

  9. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Anonymer Nutzer 05.01.19 - 20:55

    Malloc_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann Guck dir Mal an, was sich nachts so in den Innenstädten rum treibt. In
    > China gäbe es da Umerziehungslager. Aber hier...
    > So schnell wird Deutschland wohl nicht great.

    Mal ganz davon abgesehen, dass man solche Anschuldigungen nicht ohne Beweise machen sollte, hat das ganz und gar nichts mit meiner Kritik zu tun, vom Thema ganz zu schweigen.


    "Leute, guckt was China alles besser macht. Davon könnte wir ja was lernen!"
    "Also ich möchte nicht in einem totalitären Land Leben."
    Also wenn für euch "totalitär" = "besser" bedeutet...

  10. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Niaxa 05.01.19 - 23:55

    Fühl mich Sau wohl hier. Habe ein vollautomatisiertes Haus, vollgestopft mit Technik, genieße mein Wohlstandsbäuchle ( hin und wieder wird's abtrainiert). Meinen Kindern fehlt es an nichts. Ich fahre zwei Autos, hab nen tollen Job (mehr Hobby als Job) und bin rundum gegen Armut, Arbeitslosigkeit, für Krankheitsfälle etc. Versichert oder versorgt.

    Weiß nicht in welchem Deutschland du lebst. Meins finde ich verdammt geil.

  11. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: PerilOS 06.01.19 - 03:03

    hierurl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Top 100 teuersten Firmen der Welt sind jetzt nur noch 2 deutsche
    > Unternehmen. Vor einiger Zeit waren es noch 6. und die innovative
    > Technologien wie 3D-Gebäudebau werden in D. (im Gegensatz zu China) gar
    > nicht verwendet/entwickelt. Dieses Land hat absolut keine Zukunft und in
    > 100 Jahren wird zu einem Agrarstaat.

    Absoluter Schwachsinn.

  12. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: mackes 06.01.19 - 08:33

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mackes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nope, diese Option ist für mich als Freund der fdgo tatsächlich keine,
    > da
    > > ich nicht in einem totalitären Regime leben möchte.
    >
    > Fazit: "Unser Land besser machen = totalitäres Regime einführen"
    > Das erklärt so einiges.
    >
    > Na dann, gute Nacht.

    Den Bezug auf "Make America great again" des Vorposters haben Sie wohl geflissentlich übersehen,oder?

  13. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: crustenscharbap 06.01.19 - 10:19

    Ich sehe das wirklich als Problem. Ja wir haben sehr viele ältere Menschen aber so ziemlich Alle sind abgeneigt von neuer Technik. Mit Handy bezahlen oder 4G Internet oder automatische U Bahnen. Wer will so eine Scheiß Bahn rund um die Uhr im Tunnel fahren. Die Leute werden krank.

    Gerade die Infrastruktur hängt deutlich zurück. In jeden Land, wo ich war ist die U Bahn deutlich moderner, als in Düsseldorf, Berlin oder Dortmund. Die U Bahnen sind meist aus den 50ern. Sogar in Tschechien oder Polen. Bei uns klappt nicht einmal Streckenplanung mit Google Maps. In Düsseldorf sah ich tatsächlich eine U Bahn aus der Vorkriegszeit.
    So auch das mobile Internet, wo uns Afrika überholt.

    Tipp von mir. Zieht nach Holland. Gleicher Standard. Sprache leicht zu lernen. Sehr hochtechnologisch. Super Infrastruktur.

  14. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.19 - 10:41

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nolonar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mackes schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Nope, diese Option ist für mich als Freund der fdgo tatsächlich keine,
    > > da
    > > > ich nicht in einem totalitären Regime leben möchte.
    > >
    > > Fazit: "Unser Land besser machen = totalitäres Regime einführen"
    > > Das erklärt so einiges.
    > >
    > > Na dann, gute Nacht.
    >
    > Den Bezug auf "Make America great again" des Vorposters haben Sie wohl
    > geflissentlich übersehen,oder?

    Den eigentlichen Sinn hinter der Nachricht haben Sie wohl geflissentlich ignoriert, oder?

    Es ging nicht darum, einen Irren an die Macht zu bringen, der mit Sprüchen um sich kloppt. Es ging darum, sich über die aktuellen Probleme gedanken zu machen, und versuchen diese zu lösen.

    Aktuell sehe ich da nur: "wir haben Probleme, aber wem interessiert das schon? Ihnen past das nicht? Gehen sie doch auswandern!"

    Die "Gehen Sie doch weg" Leier ist übrigens ebenfalls ein typischer Trump-Argument, wenn er seine Meinungen mal wieder nicht rechtfertigen kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.19 10:42 durch nolonar.

  15. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.19 - 10:44

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fühl mich Sau wohl hier. Habe ein vollautomatisiertes Haus, vollgestopft
    > mit Technik, genieße mein Wohlstandsbäuchle ( hin und wieder wird's
    > abtrainiert). Meinen Kindern fehlt es an nichts. Ich fahre zwei Autos, hab
    > nen tollen Job (mehr Hobby als Job) und bin rundum gegen Armut,
    > Arbeitslosigkeit, für Krankheitsfälle etc. Versichert oder versorgt.
    >
    > Weiß nicht in welchem Deutschland du lebst. Meins finde ich verdammt geil.

    Ich kenne Leute, denen geht es in Afrika noch besser. Na und?
    Hauptsache "ich", und alles andere ist egal, ne?

  16. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: mackes 06.01.19 - 10:54

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Den eigentlichen Sinn hinter der Nachricht haben Sie wohl geflissentlich
    > ignoriert, oder?
    >
    > Es ging nicht darum, einen Irren an die Macht zu bringen, der mit Sprüchen
    > um sich kloppt. Es ging darum, sich über die aktuellen Probleme gedanken zu
    > machen, und versuchen diese zu lösen.

    Und genau das mache ich, genauso wie viele Menschen in diesem Land. Deswegen haben wir hier auch so einen hohen Lebensstandard. Übrigens einen weitaus höheren, als er in absehbarer Zeit dem durchschnittlichen Chinesen vergönnt sein wird.
    Populistisches Geschwätz hat allerdings noch niemals irgendwas zum Positiven bewegt.

    > Aktuell sehe ich da nur: "wir haben Probleme, aber wem interessiert das
    > schon? Ihnen past das nicht? Gehen sie doch auswandern!"

    Wenn Sie das aus meinem Text herausgelesen haben wollen, dann haben Sie offensichtlich große Verständnisprobleme. Liegt wahrscheinlich an unserem schlechten Schulsystem.

    > Die "Gehen Sie doch weg" Leier ist übrigens ebenfalls ein typischer
    > Trump-Argument, wenn er seine Meinungen mal wieder nicht rechtfertigen
    > kann.

    Och, das war jetzt aber ein bisschen zu billige Polemik. Das können Sie bestimmt besser

  17. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: mackes 06.01.19 - 10:59

    crustenscharbap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade die Infrastruktur hängt deutlich zurück. In jeden Land, wo ich war
    > ist die U Bahn deutlich moderner, als in Düsseldorf, Berlin oder Dortmund.

    Sehr selektiv. Die besagten Städte haben offensichtlich ein Problem, was Dortmund und Berlin angeht hat das historische und wirtschaftliche Gründe. Auf der anderen Seite können Sie sich die U-Bahnen in München, Frankfurt, Hannover oder Nürnberg ansehen. Letztere fährt übrigens seit über 10 Jahren ohne Fahrer. In Berlin gab es das übrigens sogar schon in den 70ern (U9), wurde aber aus politischen Gründen nicht weiter verfolgt.

    > Die U Bahnen sind meist aus den 50ern. Sogar in Tschechien oder Polen. Bei
    > uns klappt nicht einmal Streckenplanung mit Google Maps.

    Keine Ahnung, wovon Sie sprechen, aber das klappt zumindest in Berlin sehr gut.

  18. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Alexander1996 06.01.19 - 11:28

    Das mit der Streckenplanung liegt aber definitiv nicht an der U-Bahn. Wenn Sie die so dringend haben wollen, schreiben Sie doch mal einen Brief an Google, eventuell erbarmen die sich und fügen die entsprechenden Haltestellen und Abfahrtszeiten hinzu.

  19. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.19 - 14:53

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und genau das mache ich, genauso wie viele Menschen in diesem Land.
    > Deswegen haben wir hier auch so einen hohen Lebensstandard. Übrigens einen
    > weitaus höheren, als er in absehbarer Zeit dem durchschnittlichen Chinesen
    > vergönnt sein wird.
    > Populistisches Geschwätz hat allerdings noch niemals irgendwas zum
    > Positiven bewegt.

    Züge, die entweder aufgrund "technischer Störung" nicht abfahren, oder studenlang auf sich warten lassen gehören also zum "hohen Lebensstandard"?

    Über den Lebensstandard eines durchschnittlichen Chinesen kann ich zwar nicht viel aussagen, aber der hat sich in den letzten 20 Jahren deutlich verbessert. Das ist zumindest mehr, als ich über die meisten anderen Länder sagen kann, die ich bisher besuchen durfte. "In absehbarer Zeit" dürfte also viel früher kommen, als Sie meinen.


    > > Aktuell sehe ich da nur: "wir haben Probleme, aber wem interessiert das
    > > schon? Ihnen past das nicht? Gehen sie doch auswandern!"
    >
    > Wenn Sie das aus meinem Text herausgelesen haben wollen, dann haben Sie
    > offensichtlich große Verständnisprobleme.

    Und wie soll ich Ihre Antwort auf "Deutschland wird rückständig" denn sonst interpretieren?
    Was hat der Totalitarismus Chinas mit der Dekandenz Deutschlands zu tun?
    Anstatt Probleme anzuerkennen, werden Ausreden erfunden.

    Und dann noch
    > Aber hey, es steht dir natürlich frei, deine eigene Wahl zu treffen und nach China zu gehen.
    Ein ganz offensichtlicher Fall von: "Gefällt dir nicht? Geh auswandern".

    > Liegt wahrscheinlich an unserem schlechten Schulsystem.

    Gute Schulen gehören in Deutschland also auch nicht zum "hohen Lebensstandard". Langsam wird's interessant...


    > Och, das war jetzt aber ein bisschen zu billige Polemik. Das können Sie
    > bestimmt besser

    Leider nein. Polemik ist eher Ihre Stärke, nicht meine.

    Da habe ich doch glatt gezeigt, dass Auswandern nicht die einzige Lösung zu einem Problem ist, dass man stattdessen versuchen kann Deutschland besser zu machen, und sogleich heisst es "ich bin demokratisch, Sie sind totalitär."


    Da es aber ganz offensichtlich ist, dass sie keinerlei Interesse an der Thematik haben, ist jede weitere Diskussion zwischen uns sinnfrei. Einen schönen Sonntag, wünsche ich Ihnen.

  20. Re: DB wird bald auf Pferde umsteigen

    Autor: Niaxa 06.01.19 - 19:58

    Nö ich kenne die Chancen eines Durchschnittsbürgers in DE und ich kenne das Elend eines Durchschnittsbürgers in China. Hier kann jede Null etwas aus sich machen. Da hast in China Pech gehabt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter:in (m/w/d) Service Management
    DKMS gemeinnützige GmbH, Tübingen
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Triology GmbH, Braunschweig
  3. MS SQL-Server / Datenbankadministrator (m/w/d)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Referat SZ 14 Fachgremienarbeit für Prüf- und ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de